Aufgebraucht #1 (Mama & Baby)

Juhuuuu mein erster Aufgebraucht-Beitrag geht online!

Hier zeige ich euch immer mal wieder meine aufgebrauchten Kosmetikartikel und auch von meiner Tochter ein paar Sachen.
Ich werde auch dazu schreiben, wie zufrieden ich mit dem jeweiligen Produkt war.

Ich hoffe, euch interessieren solche Sachen?!

image

image
  Bübchen Calendula Shampoo

Ich finde Calendula-Pflegeprodukte für Babys von der Pflegewirkung her echt toll! Dieses Shampoo habe ich bei Mia von Geburt an ben utzt, da sie immer sehr schnell fettiges Haar hatte – was sich zum Glück gelegt hat.Man braucht sehr wenig Produkt, deshalb hat diese kleine Probegröße auch über 4 Monate gehalten. Echt klasse. Da man Babys ja sowieso nicht so oft Baden soll, finde ich so große Flaschen immer sehr blöd. Diese habe ich von meiner Hebamme bekommen, jetzt wollte ich mal gucken, ob es auch ein Shampoo von Hipp gibt. War aber sehr zufrieden damit 🙂 Kaufempfehlung!

Lenor Weichspüler Aprilfrische

Mein Lieblingsduft von Lenor, riecht einfach total frisch und die Wäsche duftet da auch ganz lange nachLenor hat aber noch viele andere Düfte, kann Lenor allgemein sehr empfehlen!
Da kommt kein Weichspüler ran 😉

Softlan Weichspüler Sensitive

Die Babywäsche wasche ich seperat mit sensitiven Waschmittel und auch Weichspüler, da Babys Haut ja sehr empfindlich ist. Ich finde den sensitiven Weichspüler von Lenor aber besser, einfach vom Duft her.

Huggies Pflegetücher

Solche trockenen Tücher, habe ich immer am Wickeltisch stehen.
Ich denke man kann auch ganz normale trockene Kosmetiktücher nehmen, aber diese für Babys haben immer so süße bunte Verpackungen, die Mia sich gerne anguckt. ^^
Sie zieht auch gerne mal ein Tuch heraus 😀

Pampers Active Fit Größe 3

Uns gefallen sie momentan noch nicht. Irgendwie sitzt die Größe 3 da bei Mia überhaupt nicht und sieht sehr groß aus, obwohl die Pampers „Baby Dry“ und „Simply Dry“ in der Größe schon perfekt passt. Vielleicht ist diese Pampers auch eher was fürs Krabbelalter und krabbeln tut die Kleine ja noch nicht 😉

Bebe „Silky Vanilla“

Mhhh ein ganz toller „Labello“ mit Vanille-Duft.
Lässt sich super auftragen und ist ein ganz großer Favorit von mir!
Brauch ich dringend wieder so einen Labello mit Vanille – auch wenn ich noch so viele andere Sorten habe *grins*

Babylove „Mama“ Massagecreme

Eine tolle feuchtigkeitskeitsspendende Creme für die Schwangerschaft und die ersten Monate danach.
Soll Schwangerschaftsstreifen vorbeugen – was bei mir nicht geklappt hat. Hab zwar keine am Bauch bekommen, aber an diversen anderen Stellen ^^

Aber dies kann auch keine andere andere Creme verhindern, denn keine Creme kommt durch so viele Hautschichten durch.
Aber diese Creme pflegt die Haut schön und spendet viel Feuchtigkeit, was angenehm ist, denn der Bauch und spannt manchmal in der Schwangerschaft sehr. Die Creme duftet sehr schön, was wohl am enthaltenen Olivenöl liegt. Diese Tube war beim Babybonus von DM im Schwangerschaftspaket. Ich habe in der gesamten Schwangerschaft zwei Tuben leer gemacht – die Creme ist sehr ergiebig! 🙂
Tolles Produkt!

John Frieda „Go blonder“ Shampoo

Erst war es mein absolutes Lieblingsshampoo, da durch dieses meine paar blonden Strähnen (von Natus aus) strahlender wurden, aber dann nach einiger Zeit war ich sehr unzufrieden. Meine Haare fühlten sich nach der Anwendung nicht mehr frisch gewaschen an und was ich besonders schlimm empfand: meine Kopfhaut juckte so sehr!!! Leider habe ich erst nach einiger Zeit heraus gefunden, dass es an diesem Shampoo lag.
Also ein FLOPP PRODUKT!!! Dringende Abratung!

Hipp Baby Sanft – Zart pflegende Feuchttücher

Ich bin Fan von den ganzen Hipp-Produkten!
Mia verträgt sie sehr gut und der Duft ist sehr schön angenehm.
Die Feuchttücher sind schön reißfest und ausreichend feucht, sodass sie zum Wickeln ideal sind.
Oft gibt es sie auch im Sparpack.

1 2 3 Compact Powder von Manhattan Clearface

Dieses Puder kaufe ich mir immer wieder nach, weil es einfach eine wunderschöne Haut zaubert und man davon keine Pickel bekommt.
Es ist schön hell und deckt Hautunreinheiten gut ab. Finde viele Puder in der hellsten Farbe immer noch zu dunkel für meinen Hautton.
Dieses ist super und auch nicht so teuer 🙂 öfters findet man es auch mal im Angebot. Kaufempfehlung!!!

Das waren meine & Mias aufgebrauchte Produkte, die wir für euch aufgehoben haben – bin froh, sie jetzt wegwerfen zu können 😉 
Manche Produkte wie Feuchttücher, Windeln & Pflegetücher habe ich natürlich in mehrfacher Ausführung aufgebraucht.
Mal gucken, wie schnell ich wieder ein paar leere Produkte zusammen bekomme 🙂 

Autor: Mamamulle

Mamamulle heißt eigentlich Margareta Walter, ist 27 Jahre alt, frisch verheiratet und Mama von zwei zuckersüßen, oft aber furchtbar frechen Mädchen (*2012 & *2015). Wer lieb' ist darf mich auch "Maggy" nennen. Seit der Geburt unserer ersten Tochter gehört der Blog hier zum Familienalltag dazu und hält mich genauso auf Trapp wie die zwei Minimenschen Mia Lotta und Emmi.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.