mamibox im Test #2 [Dezemberbox 2012]

Zu meiner großen Überraschung und Freude, brachte der liebe DHL-Bote mir noch eine weitere Mamibox zum Testen & vorstellen vor die Haustür! Wirklich große klasse! 🙂 Und eins kann ich euch schon mal verraten: Die Dezemberbox ist wirklich schön & passend zusammen gestellt!

Wenn ihr die mamibox noch nicht kennt, schautmal in meinem ersten Beitrag vorbei, dort stelle ich sie sehr ausführlich für euch vor: mamibox November. Oder besucht direkt die mamibox Homepage und Facebookseite. Bei Facebook gibt es im Moment einen ganz tollen Adventskalender, ein paar Türchen sinds ja noch! 🙂

image
die prall gefüllte Dezemberbox

Ich habe mir überlegt die Produkte von Mama & Baby etwas zu trennen, damit man immer gleich sieht, dass für beide was Schönes dabei ist! 🙂

Mama-Sachen

  • Weleda Kennenlern-Set Sanddorn (Duschgel & Pflegelotion) 2,25€

Ein total süßes Set von Weleda, welches auch ideal für Reisen ist. Ich liebe Weledaprodukte, weil sie aus natürlichen Rohstoffen bestehen und wirklich eine gute Qualität haben. Vor allem die Babyreihe mit Calendula kann ich nur empfehlen – die Wirkung ist einmalig!

  • Dr. Duve Boosting Face Fluid (12,50€ im Set)

Dieses Fluid war auch in der Blackbox Men von meinem Freund drin. Im Original sind allerdings mehrere Ampullen enthalten. Die Verpackung ist interessant: man muss die kleine Glasflasche aufbrechen! 😮 Bin gespannt, aber kann auf dieses Produkt in der Box gut verzichten.

  • Nicht auf dem Foto: wieder eine Zeitschrift von Baby & Co. (1,95€)

image

Mehr fürs Baby 🙂

Baby-Sachen

  • Käthe Kruse Greifling Erdbeere mit Beißring (ca. 8,50€)

Dieses Produkt finde ich nicht auf meiner Produkt-Karte, stattdessen steht dort ein Fotobuch-Gutschein. Ich weiß nicht, ob das ein Versehen ist, aber so finde ich es gelungener! Käthe Kruse zählt zu unseren Lieblings-Babymarken und Mia wird von „KK“ auch etwas zu Weihnachten bekommen *flüster* 😉 Die Erdbeere ist sooooo süß und hat es ruckzuck in unsere Herzen geschafft! <3

  • Lilliput Rasselschuhe mit Hundemotiv (8,99€)

Hihi, sowas haben wir schon in Form von Rasselsöckchen mit Zebrakopf. Ich finde die Schühchen so süß zum Entdecken der Füßchen. Mia ist da gerade ganz groß dabei: Sie hat immer ihre Füße in der Hand! 😮 Diese hier habe ich aber weiterverschenkt an einen Jungen, da es farblich auch ganz gut passt. Ich finde aber auch, dass kleine Mädchen diese Schühchen tragen können.

  • Sebamed Baby Proben

Ich wusste bisher gar nicht, dass es Baby-Produkte von Sebamed gibt. Die sind bestimmt gut!

  • Doctor Duve Baby Probe
  • Reer Aquaint Reinigungswasser (4,99€)

Ein kindersicheres Reinigungswasser für Gesicht, Körper, Spielzeug und andere Sachen. Praktisch zur Reinigung, wenn der Schnuller mal wieder einen Abgang runtergefallen ist. Es entfernt nämlich 99,9% aller Bakterien und ist selbst beim Verschlucken unbedenklich für das Kind.

  • mamibox CD „Liebe Mami, sing mit mir!“ (8,99€)

Eine sehr süße Weihnachts-CD von mamibox direkt. Gerne weitere Produkte von euch in der nächsten Box! 🙂

image

Ich rechne für euch kurz den Wert der Box ohne die Gratis-Beigaben (Proben) aus: 35,58€

Mein Fazit: Ich finde die mamibox, wie die letzte Box auch schon, sehr gelungen und liebevoll zusammen gestellt! Vielleicht könnte man noch die Verteilung der Mama & Babysachen etwas ausgewogener machen, aber mal ehrlich: Man freut sich doch viel mehr über Sachen für den kleinen Schatz, als für sich selbst oder?! 🙂 <3 bei mir ist das so! Ich kann euch die mamibox nur wärmstens empfehlen, wenn ihr euch oder einer Freundin eine Freude bereiten wollt!

An dieser Stelle auch noch ein GROßES DANKESCHÖN an das mamibox-Team, ganz besonders an die liebe Julia! Ihr seid klasse – weiter so! 🙂

Autor: Mamamulle

Mamamulle heißt eigentlich Margareta Walter, ist 27 Jahre alt, frisch verheiratet und Mama von zwei zuckersüßen, oft aber furchtbar frechen Mädchen (*2012 & *2015). Wer lieb' ist darf mich auch "Maggy" nennen. Seit der Geburt unserer ersten Tochter gehört der Blog hier zum Familienalltag dazu und hält mich genauso auf Trapp wie die zwei Minimenschen Mia Lotta und Emmi.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.