Nonabox im Test #2 [Dezember 2012]

Das Nonabox-Team war so lieb und stellte mir eine Nonabox zum Testen zur Verfügung, worüber ich mich  megamäßig gefreut habe! <3 Im folgenden möchte ich euch einen Einblick in die Dezemberbox geben und vielleicht bekommt ihr dann ja auch Lust auf diese süße Mama-Kind-Box? 

Diese prallgefüllte Box durften wir entgegen nehmen – wow! Mit dabei eine kleine Produktübersicht im niedlichen Weihnachtsdesign. Außerdem ein Kärtchen mit dem Thema „Unfallverhütung & Erste Hilfe“.

Die Box ist abgestimmt auf ein Mädchen im Alter von 3 – 6 Monate.

image

Für mich als Mama sind folgende Produkte in der Box enthalten:

  • ein Mami Fußbad von KAL SA KA

Naturkosmetik für müde Füße nach einem langen Tag. Die Marke kannte ich bisher noch nicht – ich finde es klasse, dass es extra für Mamis so ein Fußbad gibt und noch dazu als Naturkosmetik!

  • Tee von SEASONS TEA

In einer coolen Metalldose kommt dieser lose Tee zu euch nach Hause. Ich habe die Sorte „Lemongrass Ginger“ bekommen. Enthalten sind 100 Gramm und im Sommer findet der Tee auch als Eistee Verwendung! Cool!

  • Taschentücher im Weihnachtsdesign

ein kleines Weihnachtsgeschenk vom Nonateam – i like 🙂

image

Und für unser Baby war auch eine ganze Menge mit dabei:

  • ein Pflegeset von BABÉ LABORATORIOS

Dieses umfangreiche Set besteht aus Badegel, Popo-Creme :D, Mini-Feuchtigkeitscreme und einer Creme gegen Schwangerschaftsstreifen. Ich glaube diese Marke bekommt man nicht in Deutschland – zumindest fand ich keine deutsche Beschreibung auf den Produkten. Total toll: Auf der Verpackung ist vermerkt, dass bei der Herstellung KEINE Tierversuche durchgeführt wurden! Top! Auch riechen die Produkte sehr angenehm und sind sehr hochwertig von den Inhaltsstoffen her. Ich bin gespannt, wie sie sich im Babyalltag bewähren.

  • Classic & Jazz-CD von Universal Music

Ich bin kein Klassik oder Jazz-Fan, aber für die Kleine mache ich zur Entspannung auch mal gerne eine Klassik-CD an, welche mal in einem Babypaket von Rossmann war (extra für Babys).

  • Schnuller von Chicco

Ein Schnuller in der Größe 0+. Leider hat dieser die falsche Form, Mia nimmt sie nicht. Ich werde damit einem anderen Baby eine Freude machen! 🙂

  • Fieberthermometer mit Schutzhülle von Chicco

Da Mia schon ihr eigenes hat, werden mein Freund und ich dieses für uns benutzen. Finde ich super, dass neben Pflegeprodukten auch mal solche Dinge in einer Box sind.

  • Beißring  von Tigex

In unserer Box war der Beißring in Form einer Erdbeere, total niedlich! <3 Ich habe gesehen, dass es ihn auch noch als Kirsche gibt. Total klasse. Man kann die Beißringe in den Kühlschrank lagern, um sie zu kühlen. Das lindert dann die Schmerzen beim Zahnen. Und bei Mia kommen unten gerade die ersten beiden Zähnchen, da hilft sowas super! 🙂

image

Hier habe ich nochmal ein Detailbild von dem BABÉ-Pflegeset gemacht. Total super das Set und es kommt in einer Schiebebox, die sicher noch weiter Verwendung bei uns findet.

image

Ja, das war meine klasse Nonabox und ich habe mich direkt für ein Abo entschieden, damit ich jeden Monat in diesen Genuss komme! *__* 25€ ist mir die Box echt Wert und an viele von den Produkten kommt man so einfach nicht ran, da sie teilweise aus dem Ausland sind.

Schaut euch auf der Homepage von der Nonabox um oder auch auf der Facebook-Seite. Es gibt noch verschiedene Abo-Arten, bei denen die Box insgesamt noch etwas günstiger, als die 25€ ist.

Eine absolute KAUF und GESCHENK-Empfehlung von uns!

Ich DANKE dem Nonabox-Team (ganz besonders der lieben Sarah) von ganzem Herzen für diesen tollen Test! <3

Mamamulle

Autor: Mamamulle

Mamamulle heißt eigentlich Margareta Walter, ist 27 Jahre alt, frisch verheiratet und Mama von zwei zuckersüßen, oft aber furchtbar frechen Mädchen (*2012 & *2015). Wer lieb' ist darf mich auch "Maggy" nennen. Seit der Geburt unserer ersten Tochter gehört der Blog hier zum Familienalltag dazu und hält mich genauso auf Trapp wie die zwei Minimenschen Mia Lotta und Emmi.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.