[Kurzurlaub] in Polen mit Baby :)

Vielleicht hast du dich schon gefragt, warum es die letzten Tage so ruhig auf Mamamulle’s Blog war?! Wir sind für ein langes Wochenende nach Polen gereist und jetzt aber wieder in unserem Lande. 😉

image
von links nach rechts

1. Weißes Polen mit Hotelausblick
2. der Mullepapa sucht Geocaches raus, die es in Polen kaum gibt
3. Masuren aus dem Auto heraus fotografiert
4. dick anziehen und dann die Stadt erkunden
5. nochmal der große Balkon
6. wir waren vor der Reise noch in der Autowaschanlage *fail* !

Ich hatte vor langer Zeit dem Mullepapa einen Gutschein für einen Kurzurlaub für zwei geschenkt und er wollte uuuunbedingt mal nach Polen. *stöhn* 😉 Für mich hätte auch eine schöne Ecke in Deutschland gereicht, aber nun ja… 😀 Er hat den Sprit ja getankt – es waren rund 1100 Kilometer!!!

Wir waren in der Stadt Pisz (Johannisburg) und ich bin ganz stolz durch Warschau gefahren. 🙂 Wir fanden Polen beide nicht so schön, was vielleicht aber auch an dem erneuten Wintereinbruch lag. Es war so kalt, dass wir immer nur kurz draußen waren. Die Masuren (große Seenlandschaft in Polen) haben wir somit leider nur von weitem gesehen.

Wir waren dann immer froh, wenn wir abends wieder im warmen Hotel waren und unser leckeres 3-Gänge-Menü bekamen – yummi! 🙂

Ich kann das Hotel „Nad Pisa“ sehr empfehlen, allerdings ist es ohne Gutschein schon etwas teurer.

Am Abreisetag war es dann richtig weiß draußen, richtig schön. Zuhause stellten wir dann fest, dass es hier ja auch ganz schön geschneit hatte!

image
von links nach rechts

Mia hat die lange Autofahrt (12 Stunden) gut mitgemacht, worüber ich echt erleichtert war! Sie hat sich brav mit ihrem Spielzeug beschäftigt und sehr sehr sehr viel geschlafen. Rekordverdächtig! Wir haben natürlich viele Pausen gemacht, in denen wir zusammen was Essen waren oder eine Runde spazieren gewesen sind. Bei so langen Reisen ist es von Vorteil, in die Nacht hinein zu fahren. Mia hat ab 20 Uhr geschlafen wie ein Stein und war nur kurz wach, wenn der Motor aus ging! 😀

1. Mia hat ihr Spielzeug mitgebracht und beschäftigt sich im Hotel
2. eine Eule & ein Papa im Bunker (Geocaching)
3. … und AUF dem Bunker! 😉
4. Hotelbett-Chilling
5. Papazeit

Der nächste Kurzurlaub soll nach Berlin gehen, wo wir auch dran vorbei gefahren sind.

Autor: Mamamulle

Mamamulle heißt eigentlich Margareta Walter, ist 27 Jahre alt, frisch verheiratet und Mama von zwei zuckersüßen, oft aber furchtbar frechen Mädchen (*2012 & *2015). Wer lieb' ist darf mich auch "Maggy" nennen. Seit der Geburt unserer ersten Tochter gehört der Blog hier zum Familienalltag dazu und hält mich genauso auf Trapp wie die zwei Minimenschen Mia Lotta und Emmi.

6 Gedanken zu „[Kurzurlaub] in Polen mit Baby :)“

  1. Jaaaaaa kommt nach Berlin hihi 😉
    Urlaub in Polen hab ich noch nie gemacht 😉 immer nur zum Zigaretten und Schokopralinen kaufen bin ich drüben :p

    Lieben Gruß 🙂

  2. Jaaaaaa kommt nach Berlin hihi 😉
    Urlaub in Polen hab ich noch nie gemacht 😉 immer nur zum Zigaretten und Schokopralinen kaufen bin ich drüben :p

    Lieben Gruß 🙂

  3. Jaaaaaa kommt nach Berlin hihi 😉
    Urlaub in Polen hab ich noch nie gemacht 😉 immer nur zum Zigaretten und Schokopralinen kaufen bin ich drüben :p

    Lieben Gruß 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.