Winterwonderland

image

Heute morgen, als mein kleiner Wecker sich im Nebenzimmer zu Wort meldete, schaute ich ganz überrascht zum Schlafzimmerfenster. Es schneite große, dicke Flocken vom Himmel… und das noch bis zum Mittag hin. So kam es, dass sich viele schöne Zentimeter der weißen Masse auf unserem Hof ansammelten und brav liegen blieben. Ja, ich freue mich über die erneute weiße Pracht, denn es ist seit letztem Jahr das erste Mal, dass wir so viel Schnee bekommen haben. Auch wenn es natürlich schön war, als wir hier die warmen Frühlingstemperaturen hatten. 😉 Wir machen das Beste draus und Mia hat ganz fasziniert den Flocken am Fenster zugeschaut. 🙂

image
Nur den Tieren im Stall (Hühner & Enten) macht der Schnee etwas zu schaffen, denn sie trauen sich dann kaum raus. Da wird nur kurz zum Fressen gegangen und dann schnell wieder rein. Aber ist ja auch kalt an den Watschelfüßen. 😉

image
Unser Hündchen Bubi hat sichtlich Freude am Schnee und buddelt dort gerne drin rum. Ich habe dann ein paar Leckerlies in den Schnee geworfen und sie durfte suchen. 🙂

Habt ihr auch so tollen Neuschnee bekommen? Oder seid ihr schon vom ganzen Weiß genervt?

Autor: Mamamulle

Mamamulle heißt eigentlich Margareta Walter, ist 27 Jahre alt, frisch verheiratet und Mama von zwei zuckersüßen, oft aber furchtbar frechen Mädchen (*2012 & *2015). Wer lieb' ist darf mich auch "Maggy" nennen. Seit der Geburt unserer ersten Tochter gehört der Blog hier zum Familienalltag dazu und hält mich genauso auf Trapp wie die zwei Minimenschen Mia Lotta und Emmi.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.