[Pink Box 2013] im März

Eigentlich wollte ich die Pink Box für den März & April wieder zusammen vorstellen, aber bei der aktuellen Box muss wieder etwas reklamiert werden – also müssen wir uns da noch etwas gedulden. 😉 

image

Die Pink Box kostet 12,95€ im monatlichen Abo und beinhaltet immer 5 Beauty-Produkte + eine Frauenzeitschrift.
Damit ist sie meines Wissens nach die günstigste Beauty-Überraschungsbox und bis jetzt auch meine liebste. 😉

Enthaltet ist bei der dieser Box dieses Mal die aktuelle Ausgabe der Zeitschrift „Laviva“ – ein Lifestyle-Magazin.
Gefällt mir vom ersten Durchblättern her sehr gut. 🙂

Schreibt mich gerne an, wenn Ihr sie mal zum Vorteilspreis ausprobieren wollt: So kostet die erste Box nur noch die Hälfte für euch und kündigen könnt‘ ihr jederzeit! Ich benötige dazu nur eure E-Mail-Adresse. 🙂

die Produkte

  • EMMI-NAIl „Creative Sticker“ (1,90€)
  • MEMEME COSMETICS „Dew Pots“ (9,99€)
  • ADEN COSMETICS „Eye Stylist“ (5,90€)
  • THE BODY SHOP „Coconut Milk Body Lotion“ (Reisegröße – die Originalgröße kostet 11€)
  • KEEN „Repair Shampoo“ (5,25€)

+ Probe von Garnier (eine BB Cream)

image

Bei dieser Box gefallen mir das Shampoo, der Eyeliner und die Bodymilk am besten. Das Shampoo riecht nämlich richtig stark nach Kaugummi oder sowas – schön künstlich, aber ich finds genial. <3 😀 Da mein Eyeliner gerade verschwunden ist – ich vermute er ist bei einer ganz bestimmten Person gelandet 😀 – kommt mir dieser hier gerade richtig. Die Bodymilk ist genial… man sprüht sie sich mit einem Pumpspender auf die Haut und wird eingehüllt in einen sommerlichen Kokosduft – i love Kokosnuss. 🙂 Schade, dass es hier noch eine Reisegröße darf – davon will ich meeeehr! 😀 Bei den Nagelstickern habe ich Glück gehabt, dass ich ein recht hübsches Motiv bekommen habe – Blümchen & Herzen. Da gab es wohl auch nicht so tolle Motive in der Box. Jetzt habe ich noch einen weiteren Anreiz, meine Nägel wieder lang zu tragen. Ein Nagellack hätte mir aber besser gefallen. Bei dem „Dew Pot“ habe ich eine doofe Farbe erwischt – ein ganz dunkles blau, welches ich höchstens als Gel-Eyeliner tragen könnte, aber das kriege ich bestimmt nicht so gut hin…

Alles in allem muss ich sagen, gab es schon bessere Pink Boxen! Aber eins kann ich euch schon mal sagen: die Aprilbox ist super geworden!!! 🙂 

Autor: Mamamulle

Mamamulle heißt eigentlich Margareta Walter, ist 27 Jahre alt, frisch verheiratet und Mama von zwei zuckersüßen, oft aber furchtbar frechen Mädchen (*2012 & *2015). Wer lieb' ist darf mich auch "Maggy" nennen. Seit der Geburt unserer ersten Tochter gehört der Blog hier zum Familienalltag dazu und hält mich genauso auf Trapp wie die zwei Minimenschen Mia Lotta und Emmi.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.