11 Fragen an mich – 11 Fragen an dich! (:

Juhuuu ich wurde getaggt, ich freu mich! 🙂
Und zwar hat mich die liebe Giftmischerin eingeladen, ihre elf Fragen zu beantworten & da sage ich nicht nein. Ich mache ja gerne überall mal mit. Die Giftmischerin hat einen tollen Blog, den ich gerne lese – sie kauft immer so tolle Sachen ein & steht wie ich auf die LUSH-Produkte.

Es gibt ein paar Regeln, an die ich mich halten musste:

  1. Als Dankeschön den Tagger verlinken.
  2. 11 Fragen vom Tagger beantworten.
  3. 11 Fragen ausdenken.
  4. 10 Blogger taggen, die unter 200 Follower haben und es ihnen mitteilen.
  5.  Zurück taggen ist nicht erlaubt!

 Giftmischerin fragte & ich antworte:

1. Hast du Haustiere?

Ohne geht es nicht! Da wären Bubi der Hund, drei Rattis, eine Hühnerhorde mit Hahn, zwei dicke Enten und Garnelen & Fische. Ich möchte so gerne auch wieder eine Katze :'(

2. Wenn du ein Gemüse wärst, welches und wieso?

eine Bohnenstange, wegen der guten Figur? 😉
oder ’ne Gurke, weil die schön knackig sind ^^

3. Was ist dein Lieblingsgeräusch?

Gerade jetzt, das Schnarchen von Papamulle, haha <3
ne eigentlich Vogelgezwitscher am Morgen & leises Babygeplapper, wenn Mia spielt.

4. Welches Getränk würdest du deinem Schwarm beim ersten Date “zuhause” anbieten?

Cola oder was gerade da ist *Schulter zuck*
ich mag keinen Alkohol, also ist auch nie welcher im Haus & alleine trinken würde er doch auch doof finden oder? Zum Glück bin ich vergeben. ^^ Ich weiß gar nicht mehr, was ich Papamulle damals angeboten haben. Wir saßen in meinem Zimmer. Wahrscheinlich Brause (Limo) oder so.

5. Was findest du an dir das schönste?

Meine Zähne. Mit denen bin ich im Moment ganz zufrieden. 😀
Meine Lippen sind auch noch ganz in Ordnung. 😉 Ich mag die Frage nicht. ^^

6. Über welchen Witz kannst du lachen?

Is Mazda? Ne der ist Mitsubishi. *haha*

7. Welches Parfüm ist für dich absolut sommerlich?

Da hab ich gerade irgendwie keins da. Nur einen Frühlingsduft & mein Ausgeh-Parfum.

8. Hast du “Ticks”? (z.Bsp. muss ich mein Handy und mein schnurloses Telefon immer am Bett liegen haben … aber ausgeschaltet! Wegen den Strahlen ^^)

Wenn ich nicht weiß, dass was zu Trinken am Bett steht, kann ich nicht einschlafen.
Ich meide den Keller so gut es geht & mein Freund, muss an der Treppe stehen, wenn ich runter gehe. Nach Horrorfilmen kann ich nicht mehr alleine aufs Klo gehen .___.

9. Dein Lieblingshorrorfilm?

Gucke ich eher selten, wegen oben genannter Nebenwirkung >.<
Habe aber ein paar geguckt wie z.B. Saw, Blair witch project, Scream, Final Destination – die Klassiker eben. Kann aber nicht beurteilen, ob ein Horrorfilm gut ist, mich gruseln die einfach nur ^^

10. Deine Lieblingsfarbe und was verbindest du damit?

früher lila, jetzt apfelgrün.
Ich verbinde das mit dem Frühling & guter Laune 🙂

11. Wenn du 1 Million für einen guten Zweck spenden könntest, für welchen würdest du Spenden?

Für eine Organisation, welche die Straßentiere aus Bosnien vermitteln & nach Deutschland holt. <3 Da stecken tolle Menschen hinter.

***

Ich frage euch:

1. Hast du Kinder oder wünscht du dir für die Zukunft ein Kind?
2. Was sind deine Hobbys, neben dem Bloggen?
3. Wie lange bloggst du schon & warum hast du damit angefangen?
4. Wie viele Zimmer hat deine Wohnung?
5. Stehst du auf Beautykram?
6. Welches ist dein Lieblings-Onlineshop?
7. Bist du schon mal mit dem Flugzeug geflogen?
8. Wovor hast du Angst?
9. Mit welcher Kleinigkeit, kann man dir eine Freude machen?
10. Welches ist dein Lieblingsfilm?
11. Ein besonderer Ort, an dem du dich schon mal geküsst hast?

Ich tagge:

Sahummel 
Alltagsluxus
Glitter Dani
minirobotgirl
f
uersbabykaufen
maerchenkoenigin
nichtszubereuen
wachstumsschublade

… und alle die noch Lust haben! 

Ich wurde außerdem vom lieben Glückskind & von Steffi zu diesem Tag eingeladen, deswegen sind diese hier nicht aufgezählt – zurücktaggen nicht erlaubt. 🙂

Benachrichtigen werde ich erst morgen, da ich jetzt schlafen gehe & schlafend auf meinen Freund warte, welcher gerade auf der Scheunenfete im Dorf ist. 😉

Autor: Mamamulle

Mamamulle heißt eigentlich Margareta Walter, ist 27 Jahre alt, frisch verheiratet und Mama von zwei zuckersüßen, oft aber furchtbar frechen Mädchen (*2012 & *2015). Wer lieb' ist darf mich auch "Maggy" nennen. Seit der Geburt unserer ersten Tochter gehört der Blog hier zum Familienalltag dazu und hält mich genauso auf Trapp wie die zwei Minimenschen Mia Lotta und Emmi.

2 Gedanken zu „11 Fragen an mich – 11 Fragen an dich! (:“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.