Mia-Update

Mia ist wirklich ein ganz schneller, kleiner Flitzer geworden.
Nicht nur, das sie jetzt was das Krabbeln angeht, kaum zu bremsen ist – sie liebt es „fangen“ zu spielen 😉 – nein, nun läuft sie auch noch ganz flink an Möbeln entlang.
Am Sofa, morgens am Bett, an der kompletten Küchenzeile… einfach überall.
Und wie perfekt sie jetzt schon steht & dabei trinken kann. 😀 Sie macht das schon ganz toll!

 

Wir suchen jetzt einen schönen Puppenwagen oder ähnliches, den sie durch die Wohnung schieben kann, denn in der Küche macht sie dies mit den Stühlen.

Autor: Mamamulle

Mamamulle heißt eigentlich Margareta Walter, ist 27 Jahre alt, frisch verheiratet und Mama von zwei zuckersüßen, oft aber furchtbar frechen Mädchen (*2012 & *2015). Wer lieb' ist darf mich auch "Maggy" nennen. Seit der Geburt unserer ersten Tochter gehört der Blog hier zum Familienalltag dazu und hält mich genauso auf Trapp wie die zwei Minimenschen Mia Lotta und Emmi.

2 Gedanken zu „Mia-Update“

  1. Hallo Mamamulle,
    Wir haben dazu einen Windelkarton beladen. Eine kurze Seite zur Hälfte umgeknickt und mit viel Klebeband fixiert. Den ganzen Karton zugeklebt. Rutscht super. Nimmt aber nicht so viel fahrt auf und anhalten und aufladen geht super.
    Liebe Grüße Anne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.