Blumenfee.de – der Blumenversand: Sommer per Post!

Ach, wie liebe ich es Post zu bekommen!
Wenn der Postbote klingelt, bin ich immer ganz gespannt, was er uns für ein schönes Paket mitgebracht hat. Dann schnappe ich mir das Kindchen & wir packen zusammen die Sachen aus 😉

Die Freude war groß: Ein Blumenstrauß ist angekommen von Blumenfee – der Blumenversand! Was für ein nette Blumenfee! =) 

Der Strauß kam pünktlich zum Wunschtermin ins Haus getrudelt!

Ich habe noch nie einen frischen Blumenstrauß per Post bekommen und war natürlich sehr gespannt, ob die Blümlein die weite Reise gut überstanden hatten & vor allem auch: Was für einen Blumenstrauß habe ich denn überhaupt bekommen?

Gut durchdachtes Verpackungssystem 

Die Blumen kamen in einem riiiiiesengroßen, farbenfrohen Karton hier an und waren sehr sicher & stabil verpackt. Der Karton war mit dem Hinweis versehen, wo man öffnen sollte, um den Strauß zu entnehmen. Die Blumen steckten in einer Art Schubladen-System und Dank dem Hinweis „ziehen“ wusste man sofort, was zu machen ist 😉

Blumen, wie frisch gepflückt

Und was soll ich sagen? Der Blumenstrauß kam frisch, gut duftend und vor allem auch unbeschädigt, wie direkt aus dem  Blumenladen bei mir an! Ich fand nicht eine einzige abgeknickte oder welke Blume.

wpid-DSC_0392.JPG

Ich habe den Blumenstrauß „Happy Summer“ erhalten, welcher aus Chrysanthemen, Statice, Salal, Pistazie & meinen Lieblingsblumen Gerbera besteht. Ich kenne die meisten Bezeichnungen dieser Blumen nicht, aber das macht ja nichts, solange die Farben stimmen 😉

Gratis wählen

Bei fast jedem Blumenstrauß kann man zwischen drei Gratisbeigaben wählen und auch eine Grußkarte auswählen – das ist klasse 🙂 Bei mir war eine Gratis-Blumenvase aus Glas und auch eine nette Karte dabei.

Rundum sorglos für Blumen 

Die Blumen waren mit einem in Wasser getränkten Vlies umwickelt und mussten somit nicht dursten. Nach dem Auspacken habe ich sie direkt unten angeschnitten, wie das bei Schnittblumen üblich ist.

wpid-DSC_0391.JPG

eine Freude, die lange anhält

Mit im Paket war auch ein Tütchen Frischhaltemittel. Der Blumenstrauß hat mir wirklich lange Freude bereitet. Rund eine Woche hat er hier bei mir am Schreibtisch gestanden, bevor die ersten Blumen, die Gerberas, die Blätter hängen ließen – so macht das Bloggen gleich noch viel mehr Spaß! =)
So lange sah bei mir glaub ich noch kein Strauß so frisch aus…

Mh lecker es gibt sogar „Schoko Flower„-Sträuße! Das wäre ja auch was für mich :’D

Gefällt euch der Blumenstrauß von der Zusammenstellung her? Was sind eure Lieblingsblumen?

Autor: Mamamulle

Mamamulle heißt eigentlich Margareta Walter, ist 27 Jahre alt, frisch verheiratet und Mama von zwei zuckersüßen, oft aber furchtbar frechen Mädchen (*2012 & *2015). Wer lieb' ist darf mich auch "Maggy" nennen. Seit der Geburt unserer ersten Tochter gehört der Blog hier zum Familienalltag dazu und hält mich genauso auf Trapp wie die zwei Minimenschen Mia Lotta und Emmi.

3 Gedanken zu „Blumenfee.de – der Blumenversand: Sommer per Post!“

  1. Uhhh, ich bin ja kein großer Schnittblumenfan, aber den finde ich sehr hübsch, so fröhlich und frisch! Am liebsten mag ich Feldblumen (Klatschmohn …), Jasmin (der Duft!) und in Sträußen finde ich Orchideen sehr hübsch, oder auch rote Anemonen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.