Chillen & Grillen – Turbo Grillbriketts für Feuerteufel!

wpid-DSC_0577.JPG

Juhuuuu ich durfte wieder was ganz tolles testen: Premium Grillbriketts von der Marke ku:l (Cool ausgesprochen). 

Wie ihr seht, kamen gleich drei Säcke mit drei Kilogramm hier an, wobei ein Sack alleine ja schon für ca. drei mal Grillvergnügen reicht. 🙂
Mit dabei waren neben Flyern von PAART auch Gutscheine, wo man einen Sack gratis dazu bekommt. Außerdem noch diese dekorativen Essschalen aus… und jetzt kommts: Palmblättern! Echt super.

wpid-DSC_0578.JPG

Wir waren alle ganz gespannt auf die Grillbriketts aus den USA, denn diese sind mit Spiritus angereicht & sollen laut Werbeversprechen in 15 Minuten startklar sein. Das wurde dann auch direkt mal ausprobiert, denn wir grillen gerne & oft. 😉 Das geht ja auch ohne Fleisch. 🙂 Also schnell die Briketts in den Grill gehaun & angezündet… whoa! Das gibt richtig Zunder! Brennt sehr gut. Da hatten die Jungs schön was zum Spielen. 😀 Nach 15 Minuten hatten wir eine schöne Glut, mit der sich anständig grillen ließ.

So macht Grillen Spaß: Anzünden ohne Grillanzünder oder sonstige Helferlein, vertretbare 15 Minuten warten, Losgrillen!  Beim Anzünden gibt es übrigens keine Stichflamme & auch keinen Funkenflug. Außerdem verbrennt die Spiritus-Beschichtung komplett und man hat keine ungesunden Rückstände im Essen. 😉

Uns gefällt das Produkt von ku:l sehr & wir können es an alle begeisterten Grillfreunde nur weiterempfehlen! Wir hatten die Grillbriketts auch im Urlaub beim Campen dabei und konnten so ganz schnell, viele hungrige Mäuler stopfen. 😀

Der Preis ist natürlich entsprechen höher, da es sich um hochwertige Grillbriketts handelt, aber das Ausprobieren lohnt sich unserer Meinung nach sehr: ku:l Comfort Grillbriketts kaufen.

Grillt ihr auch so gerne wir wir? 🙂

Autor: Mamamulle

Mamamulle heißt eigentlich Margareta Walter, ist 27 Jahre alt, frisch verheiratet und Mama von zwei zuckersüßen, oft aber furchtbar frechen Mädchen (*2012 & *2015). Wer lieb' ist darf mich auch "Maggy" nennen. Seit der Geburt unserer ersten Tochter gehört der Blog hier zum Familienalltag dazu und hält mich genauso auf Trapp wie die zwei Minimenschen Mia Lotta und Emmi.

11 Gedanken zu „Chillen & Grillen – Turbo Grillbriketts für Feuerteufel!“

    1. Wir grillen viel zu oft 😀 Ja, campen mit Kleinkind geht sehr gut, vorrausgesetzt man hat die richtige Ausstattung dabei (Spirituskocher fürs Essen machen, Kinderwagen damit das Kind schläft, großes Zelt) 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.