Mia-Lotta-Laufmaus <3 <3 <3

… oder: Hier läuft’s läuft’s läuft’s! =) 

image

Seit einiger Zeit kann Mia schon frei stehen. Erst hat sie sich einfach vergessen, dann machte sie es bewusst z.B. auch an der Kugelbahn. Das fand ich irgendwie lustig, als ich sie dabei beobachtete, wie sie selbstständig die Kugeln runterbeförderte =D

image

Nachdem sie es langweilig fand, sich nur von Möbelstück zu Möbelstück zu hangeln, wagte sie immer wieder ein, zwei Schritte in Richtung Mamas oder Papas Arme. Das Gleichgewicht halten fiel dabei ganz schön schwer und so siegte immer die Schwerkraft. *plumps* 😉

image

Doch nach ein paar Tagen schaffte sie immer mehr Schritte in unsere Arme, aber lief immer nur, wenn sie ein nahe liegendes Ziel vor Augen hatte. Mittlerweile läuft sie auch ohne bestimmtes Ziel einfach frei in der Wohnung rum… und auch draußen! Das sieht zu süß aus mit diesem watschelnden Gang <3 =) Sie beschloss von einem Tag auf den anderen nur noch Laufen zu wollen.

image

Krabbeln ist ganz selten geworden, dies macht sie nur noch, wenn sie einen „Turbo-Gang“ einlegen will. =D Großes Mädchen! Auf dem Foto seht ihr, wie sie im Stadt nach Gegenständen greift und diese hoch holt. Da kommen manchmal lustige Geräusche raus… vor Anstrengung. Puh! 

wpid-DSC_0075_wm.jpg

Manchmal landet man natürlich immer noch auf dem Windelpo, aber das stört zum Glück keinen großen Geist! Aufstehen & weitermachen! =)

Was passiert als nächstes? Verschwindet mit der Windel auch noch das letzte bisschen Baby? 

Achja: Robben (9,5 Monate) – Krabbeln (10,5 Monate) – Laufen (14,5 Monate) und bei euren Kindern so? 

Mit einem lachenden & einem weinenden Auge wünsche ich euch ein schönes Herbstwochenende! =)

Autor: Mamamulle

Mamamulle heißt eigentlich Margareta Walter, ist 27 Jahre alt, frisch verheiratet und Mama von zwei zuckersüßen, oft aber furchtbar frechen Mädchen (*2012 & *2015). Wer lieb' ist darf mich auch "Maggy" nennen. Seit der Geburt unserer ersten Tochter gehört der Blog hier zum Familienalltag dazu und hält mich genauso auf Trapp wie die zwei Minimenschen Mia Lotta und Emmi.

8 Gedanken zu „Mia-Lotta-Laufmaus <3 <3 <3“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.