Pampers Aktion für UNICEF „1 Packung = 1 lebensrettende Impfdosis“

Bei dieser Aktion kann wirklich jeder von uns mithelfen: Eine Packung Pampers mit UNICEF-Logo kaufen, die man ja ohnehin bei Babys & kleinen Kindern benötigt und schon spendet Pampers den Gegenwert einer Tetanus-Impfdosis an UNICEF.

pampersunicef_logo

Wir wünschen uns doch alle für unsere Kinder, dass sie gesund & munter aufwachsen können. Alle neun Minuten stirbt weltweit ein Kind an Tetanus!!! :'( Das die Aktion wirklich etwas erreichen kann, sieht man an den Vorjahren: Seit 2006 läuft diese Initiative schon und konnte bisher Tetanus bei Neugeborenen in zehn Ländern besiegen. 

Unter meinen Lesern gibt es doch bestimmt auch Pampers-Befürworter oder? Ich schwöre ja auch auf diese Marke, denn ich habe viel an Windeln rumprobiert und bin immer wieder bei Pampers gelandet. Gerade die Sorte „Baby Dry“ hält unsere Tochter nachts gut trocken und läuft nicht aus – wie viele andere Windeln, die wir schon hatten. Mit den Coupons, die wir immer per Post bekommen, ist der Preis auch ganz annehmbar.

Pampers/UNICEF 2013 Projektreise nach Madagaskar mit Barbara Sch

Aktions-Botschafterin ist übrigens Barbara Schöneberger, die auch schon den Pampers Guten-Morgen-Song geschrieben hatte. Sie reiste für die Aktion nach Madagascar und informierte sich über die Hintergründe der Krankheit und den bisherigen Erfolg des Impfprogramms.

***

Weitere Spenden-Möglichkeit neben dem Pampers-Kauf:

„Baum der Wünsche“ (persönlichen Wunsch für die eigene Familie oder rund um den Globus abgeben
– ein „Gefällt mir“ Klick für die Pampers & UNICEF APP
– Fan der Pampers Facebook-Community werden
– einmal das Video bei YouTube angucken

Ich habe bei allen Spenden-Möglichkeiten mitgemacht, denn es handelt sich um einen Aufwand von ein paar Sekunden, die man für so eine tolle Aktion gut & gerne aufbringen kann. So wird bei jeder Spenden-Möglichkeit wieder jeweils eine Impfdosis gespendet. Und uns kostet so ein Klick keinen Cent!

Die tolle Aktion geht noch bis zum Dezember 2013 und bis dahin werden wir noch viele Packungen Pampers benötigen. =)

Autor: Mamamulle

Mamamulle heißt eigentlich Margareta Walter, ist 27 Jahre alt, frisch verheiratet und Mama von zwei zuckersüßen, oft aber furchtbar frechen Mädchen (*2012 & *2015). Wer lieb' ist darf mich auch "Maggy" nennen. Seit der Geburt unserer ersten Tochter gehört der Blog hier zum Familienalltag dazu und hält mich genauso auf Trapp wie die zwei Minimenschen Mia Lotta und Emmi.

2 Gedanken zu „Pampers Aktion für UNICEF „1 Packung = 1 lebensrettende Impfdosis““

  1. Ich find die Aktion auch super.
    Und wir kaufen auch immer Pampers, weil wir bis jetzt nie Probleme damit hatten.
    Traurig dass in der heutigen Zeit noch so viele Menschen sterben müssen, obwohl so eine Impfdosis wahrscheinlich nur ein paar Cent kostet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.