Einmal Berlin Hin & Zurück

IMG_0011

Ich will noch ein bisschen was von unserem Partnerwochenende in Berlin erzählen & zeigen, denn das ist ja nun schon fast wieder einen Monat her. Irgendwie war plötzlich die Digicam mit der Speicherkarte futsch. Man kennt das ja… Jedenfalls haben wir uns von unserem Mädchen verabschiedet, welches sogar kurz gemeckert hat, bevor wir fuhren. Hat mich irgendwie gerührt. <3 Hab sie dann im Auto schon ganz bald vermisst. Und erst recht dann in Berlin – weil es da so viel zu gucken gab. Obwohl das in der Innenstadt fürs Kind wohl nur anstregend geworden wäre. Wir haben viel Sightseeing & Bummeln / Shoppen unternommen. Wäre das Kind mit, wohl eher Spaziergänge durch Parks und Spielplatzbesuche. =) Die Momente der Zweisamkeit genießt man nun umso mehr. Und wenn es nur ein Kinobesuch ist. Das wollten wir in Berlin übrigens auch machen, aber es lief nichts Gescheites.

IMG_0006

***

So kamen wir am ersten Tag recht spät und suchten wie doof nach unserem versteckten Hostel. Ach siehste, das steht auf einem Hinterhof. Endlich gefunden & über das Zimmer mit ganz vielen leeren Hochbetten dolle geschmunzelt. Uns wurde noch gesagt, dass dort niemand mit reingelassen wird, aber lustig war es schon. Wir hatten noch Platz für sechs Personen. =D Sehr romantische Location. ^_~ Wir bummelten an dem Abend noch durch die Gegend – unser Hostel stand in Berlin Friedrichshain – und aßen das erste Mal indisch. Das ist ja sowas von lecker!!! Papamulle wollte ab sofort jeden Abend dort essen. *grins* Dieses Brot ist der Hammer…

wpid-DSC_0189.JPG

Samstag sind wir zu vielen Sehenswürdigkeiten gegangen bzw. teils auch mit der Bahn gefahren & haben uns natürlich auch ein Stück der Mauer angeguckt. Papamulle war der perfekte Reiseführer, da er mal eine Klassenfahrt nach Berlin gemacht hatte. =D Zwischendurch wurde natürlich viel durch die Läden gestöbert, es wurden Postkarten für die Lieben mitgenommen & auch leckere Sachen gegessen.

IMG_0009

Sonntag ging es direkt nach dem Frühstücksbuffet, welches wir günstig dazu gebucht hatten, ab nach Hause. Wir haben uns noch einiges offen gelassen, so dass wir bald mal wieder das Ampelmännchen besuchen können. =)

IMG_0008IMG_0007

IMG_0015

Autor: Mamamulle

Mamamulle heißt eigentlich Margareta Walter, ist 27 Jahre alt, frisch verheiratet und Mama von zwei zuckersüßen, oft aber furchtbar frechen Mädchen (*2012 & *2015). Wer lieb' ist darf mich auch "Maggy" nennen. Seit der Geburt unserer ersten Tochter gehört der Blog hier zum Familienalltag dazu und hält mich genauso auf Trapp wie die zwei Minimenschen Mia Lotta und Emmi.

18 Gedanken zu „Einmal Berlin Hin & Zurück“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.