Tolles Kinderhotel: Entspannter Urlaub für die ganze Familie!

Guten Abend! =)

Wir waren ja nun schon öfters mit unserem Töchterchen im Urlaub.
Auch wenn es nur ein paar Tage waren, muss man sagen: Mit Babys & kleinen Kindern ist der Urlaub schon deutlich was anderes, denn der Nachwuchs steht natürlich im Vordergrund und alles richtet sich nach den Minis. Sich mal eben an den Strand hauen mit Krabbelbaby – Fehlanzeige! Kaum in der Stadt zum Shoppen angekommen, braucht das Baby eine frische Windel. Wo jetzt wickeln? Und überhaupt hat das Baby absolut keine Lust auf den Kinderwagen, möchte nur getragen werden. Und auch im Hotel selbst ist man meist etwas aufgeschmissen, weil die Ausstattung für Babys manchmal nicht so toll ist. Als wir mal in Polen waren, hatten wir weder Wickelplatz noch Babybett zur Verfügung. =(

Hotelansicht Winter1 Alpenrose

Deshalb möchte ich euch heute das Familienhotel Alpenrose vorstellen, welches perfekt auf die kleinen & großen Bedürfnisse von Eltern & Kind ausgelegt ist. Die Lage ist ebenfalls perfekt: Das Hotel liegt an Deutschland höchstem Berg, der Zugspitze. So kann man tolle Ausflüge machen.

Aber was macht denn jetzt ein Familienhotel aus? 

Da gibt es ganz viele tolle Sachen.
Erst einmal ist das Hotel auf die Bedürfnisse für alle Familienmitglieder ausgelegt: Babys, Kleinkinder, Kinder, Teenager & natürlich nicht zuletzt wir lieben Eltern. =)

Das fängt schon bei der Kinderbetreuung an, die bereits für Neugeborene ab dem siebten Lebenstag angeboten wird. Von morgens bis abends stehen erfahrene Erzieherinnen zur Verfügung, die sich liebevoll um die Kids kümmern. Natürlich muss jeder selbst wissen, ob das eine Option ist. Kommt ja auch immer auf das Kind an. Wenn man sich z.B. eine Stunde Wellness mit dem Partner gönnt, könnte dieser (kostenlose) Service schon praktisch sein. Wir würden es wahrscheinlich nicht nutzen, aber ich finde es an sich ganz gut.

Dann wären da noch die Hotelzimmer an sich, die super für den Nachwuchs ausgestattet sind. Kinderwagen, Babywippe, Bettchen, Babynahrung, Spielsachen und auch Sachen wie Babyphone oder den Fläschchenwärmer – alles ist vorhanden und macht das Versorgen des Zwergs zum Kinderspiel. =)

Was ich total toll finde sind auch die bunten Spielecken, Bällebäder und die coole Bobby Car Strecke. Hier werden schon die Kleinsten voll ausgelastet und es kommt bestimmt keine Langeweile auf.

Meditation3

Ich finde auch die ganzen Programme für Klein & Groß super.
Ob Indoor oder Outdoor, da wird einiges geboten.
Mir gefällt vor allem die Babymassage und der Babyschwimmkurs, denn ich mag solche gemeinsamen Kurse sehr. =)

Das klingt doch nach Familienurlaub auf höchstem Niveau.
Ich möchte dort zu gerne mal Urlaub machen, denn dieses Hotel zählt zu den europaweit bestbewerteten Kinderhotels. Ich muss mal mit dem Papa sprechen. =)

Wellness Private Spa

Hättet ihr auch mal Lust auf so ein spezielles, kinderfreundliches Hotel? =)

Alpenrose_Leading

Adressdaten des Hotels:

LEADING FAMILY HOTEL & RESORT Alpenrose
Ernst und Andrea Mayer Hotelbetriebs-GmbH.
Danielstrasse 3
A 6631 Lermoos/ Tirol

Autor: Mamamulle

Mamamulle heißt eigentlich Margareta Walter, ist 27 Jahre alt, frisch verheiratet und Mama von zwei zuckersüßen, oft aber furchtbar frechen Mädchen (*2012 & *2015). Wer lieb' ist darf mich auch "Maggy" nennen. Seit der Geburt unserer ersten Tochter gehört der Blog hier zum Familienalltag dazu und hält mich genauso auf Trapp wie die zwei Minimenschen Mia Lotta und Emmi.

7 Gedanken zu „Tolles Kinderhotel: Entspannter Urlaub für die ganze Familie!“

  1. Oh ja, das hört sich toll an.
    Wir waren auch schon in so einem Kinderhotel (Sporthotel Achensee) das war wirklich prima. Und echt relaxt! Aber diese Hotel lassen sich echt was kosten aber ich finde, sie sind es Wert!!!

    1. ja das kostet einiges, aber ich würde es gerne mal ausprobieren. =) Man muss nicht leise sein, fühlt sich mit Kind willkommen! Weißt du was ich meine? Als wir das letzte Mal in einem Hotel waren, waren wir immer darauf bedacht, dass das Kind so gut wie nicht weint, wenn wir auf den Gängen waren ^^

  2. Ich finde sowas super – schön, dass es soetwas gibt! Wie du schon schreibst: Man muss sich nicht ständig Gedanken machen, ob man Person xy von nebenan auf die Nerven geht etc., weil einfach jeder Gast nachvollziehen kann, wie es ist mit Kind in den Urlaub zu fahren 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.