Weihnachten 2013

Guten Abend! 

Jetzt habe ich mal meine Fotos der ganzen schönen Festtage vom Handy & meiner neuen Kamera (freu!) sortiert. Diese besinnliche Zeit möchte ich natürlich auch auf meinem Blog festhalten.

Viel Spaß bei diesem Einblick in unsere Weihnachtstage. =) 

wpid-DSC_0653.JPG

(Ich in der Weihnachtskugel.)

***

Heilig Abend

Am Morgen des heiligen Abend machten wir noch rasch die ganze Wohnung sauber.
Ich sag euch – man räumt auf & das Kind hinter einem räumt alles wieder aus. =D Der Weihnachtsbaum stand schon am Abend davor (allerdings ungeschmückt), damit wir nicht so viel Stress am nächsten Tag hatten. Da wurden auch unsere Ratten ausgemistet und für das Weihnachtsfest schick gemacht. Was man halt so macht.

wpid-DSC_0611_wm.jpg

Eigentlich hatte ich mir ja überlegt jedes Jahr eine andere Farbe am Baum zu haben, aber nun finde ich es mit Kind irgendwie doch schöner, einen kunterbunten Baum zu haben. =) *funkel*

wpid-DSC_0652.JPG

Zusammen mit Mia schmückte ich den Baum. Sie hat die Kugeln immer zwischen die Tannenzweige gelegt – sie wusste von Anfang an, wo die bunten Dinger hinkommen! =) Sie bekommt nun jedes Jahr eine eigene Kugel! Dieses Jahr mit Fuchs <3 Papamulle kümmerte sich in der Zwischenzeit um die Weihnachtsgans – auf die ich verzichtete. 😉 Wir hatten anschließend noch vormittags eine erste Bescherung zu dritt. Da Oma, Opa & die Tanten schon einiges per Post geschickt hatten, so gab es da schon genug auszupacken. Ich wusste ja, dass es am Abend wuselig werden würde.

wpid-DSC_0619.JPG

Zu der Gans gesellte sich noch eine Ente…
Was eine Weihnachtsgesellschaft so isst.
Gegessen wurde bei der Nachbarsschwester. =)

wpid-DSC_0621.JPG

Schnell aß ich und kümmerte mich dann um Mia, die schon ein Geschenk auspacken durfte, worauf sie schon lange an diesem Abend gierte. 😉 Quatschfotos entstanden auch – oben seht ihr die Schwester des Freundes meiner Schwester mit ihrem Sohn. ^^

wpid-DSC_0623_wm.jpg

Mia stürzte sich direkt auf die Tablets der Söhne und guckte lustige Fotos an. =) Sowas liebt sie ja.

wpid-DSC_0624_wm.jpg

Direkt nach dem Nachtisch (Grießbrei mit Fliedersaft) ging es rüber zu uns, um in großer lustiger Runde zu wichteln. Dazwischen ein wuselndes Kind, was weiter Geschenke auspacken will. ^^

wpid-DSC_0624_wm.jpg

Zum Bilderbücher angucken war aber vor der großen Bescherung immer noch Zeit! =)

wpid-DSC_0626_wm.jpg

wpid-DSC_0625_wm.jpg

Juhuuu!!! Endlich!!! Geschenke auspacken, die das Christkind gebracht hat. Oder doch der Weihnachtsmann? Ich sage: Das Christkind hat dem Weihnachtsmann geholfen. =)
Der Geschenkpapierberg stieg jedenfalls stetig an und das Chaos im Wohnzimmer nahm seinen Lauf.

wpid-DSC_0628.JPG

Wir habe so schöne Dinge bekommen, über die wir uns so so so gefreut haben! =)
Darüber möchte ich gerne noch einen extra Post machen und es für mich (und euch) hier festhalten.

Die Weihnachtsfeiertage

wpid-DSC_0640_wm.jpg

Den ersten Weihnachtstag schafften wir es dieses Jahr doch tatsächlich mal Zuhause zu bleiben. Zeit zum… Aufräumen, Reste vom Weihnachtsessen verspeisen, Geschenke ausprobieren, spazieren gehen im Wald und spielen. Überraschungsbesuch von meiner Tante & Mias Omas – wir hatten nun beide Omas im Haus, denn die eine war schon über Nacht da. ^^

Am zweiten Weihnachtstag ging es dann zu meinen Eltern zum Essen.
Allerdings auch erst nachmittags, so hatten wir auch noch einiges vom Tag Zuhause. =)

wpid-20131226_172421_wm.jpg

Rinderrouladen für die Meute – zum Nachtisch Götterspeise mit Vanillesoße. Der Wackelpudding ist Tradition meiner Mama.

wpid-20131226_165832_wm.jpg

wpid-20131226_170007_wm.jpg

Und auch hier gab es noch so viele Geschenke von Oma & Opa.
Mia im Geschenkerausch! Darin ist sie jetzt Profi 😮

wpid-20131226_172506.jpg

Baby Abbe hat auch abgestaubt. Enkelkinder im Glück. =)

Weihnachten in chilliger Runde ausklingen lassen und…

wpid-20131226_174501.jpg

Und mit diesem wirklich schönen Bild der Patentante von Mia ging es wieder nach Hause! :’D

***

So, jetzt habe ich Weihnachten noch mal Revue passieren lassen.
Es es war anstregend, laut, wuselig, chaotisch, … lustig & gut!
Nächstes Jahr wird es ganz sicher besinnlich!!! :’D

Und jetzt haut raus: War bei euch auch so viel los?
Wie haben eure Zwerge das mitgemacht?
(Mia hat leider nachts erstmal Schreianfälle gehabt – waren einfach alles zu viele Eindrücke.)

Autor: Mamamulle

Mamamulle heißt eigentlich Margareta Walter, ist 27 Jahre alt, frisch verheiratet und Mama von zwei zuckersüßen, oft aber furchtbar frechen Mädchen (*2012 & *2015). Wer lieb' ist darf mich auch "Maggy" nennen. Seit der Geburt unserer ersten Tochter gehört der Blog hier zum Familienalltag dazu und hält mich genauso auf Trapp wie die zwei Minimenschen Mia Lotta und Emmi.

19 Gedanken zu „Weihnachten 2013“

  1. da war ja gut was los bei euch. sieht aber sehr gemütlichen aus.familiär eben. so wie es sein soll.find ich.
    bei uns waren die festtage zwar nicht so laut und wuselig, aber die tage vorher. das sind aber doch immer ein paar der schönsten tage.

  2. Ohjaaa das kommt mir bekannt vor!! Wir haben am 24.12. bei uns Raclette mit 3 weiteren Familienmitgliedern gemacht. Es war Chaos.
    Und das mit dem schreien in der Nacht.. Genau das hatten wir auch 🙁 am 25.12. war das nächste essen bei meiner Oma auch noch mal mit 4 weiteren Personen. An diesem Mittag hat Hanna den Vogel abgeschossen. Noch NIE hat sie so ein Theater und gezicke aufs Parkett gelegt wie an dem Tag. UNFASSBAR!! Es war einfach zu viel. Zu viele Menschen. Die ganzen Geschenke und eindrücke. Die Hektik. Ich hoffe dieses Jahr wird das anders 🙁

    LG Nicole

  3. Das sieht nach einer richtig gemütlichen Familien-Feier aus! Das finde ich immer total toll 🙂
    Wo ich jetzt das Essen sehe, bekomme ich auch schon wieder Hunger, aber über die Feiertage wurde schon genug gegessen….
    Ganz liebe Grüße….

  4. Da warst du ja schneller mit deinem Weihnachtspost als ich. 😛
    Zwei Kluge, ein Gedanke.
    Bei euch wars ja auch schön. Ihr hattet wenigstens einen Tag zum zu Hause bleiben.
    Hab mich jetzt übrigens über Geocaching informiert und eine App runtergeladen. Wir werden die nächsten Tage mal versuchen etwas in unserer Nähe zu finden.

    1. Oh wie schön! Wir müssen auch mal wieder Zeit dazu finden – die letzten Wochenenden sind so vollgepackt gewesen. Vielleicht schaffen wir es am Sonntag mal. =) Ich werde auf jeden Fall wieder berichten, kannst ja Bescheid geben, ob ihr das Versteck gefunden habt =)

  5. Da warst du ja schneller mit deinem Weihnachtspost als ich. 😛
    Zwei Kluge, ein Gedanke.
    Bei euch wars ja auch schön. Ihr hattet wenigstens einen Tag zum zu Hause bleiben.
    Hab mich jetzt übrigens über Geocaching informiert und eine App runtergeladen. Wir werden die nächsten Tage mal versuchen etwas in unserer Nähe zu finden.

  6. Da warst du ja schneller mit deinem Weihnachtspost als ich. 😛
    Zwei Kluge, ein Gedanke.
    Bei euch wars ja auch schön. Ihr hattet wenigstens einen Tag zum zu Hause bleiben.
    Hab mich jetzt übrigens über Geocaching informiert und eine App runtergeladen. Wir werden die nächsten Tage mal versuchen etwas in unserer Nähe zu finden.

  7. Da warst du ja schneller mit deinem Weihnachtspost als ich. 😛
    Zwei Kluge, ein Gedanke.
    Bei euch wars ja auch schön. Ihr hattet wenigstens einen Tag zum zu Hause bleiben.
    Hab mich jetzt übrigens über Geocaching informiert und eine App runtergeladen. Wir werden die nächsten Tage mal versuchen etwas in unserer Nähe zu finden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.