Rosa mit Zuckerwatten-Kaugummi-Duft … und Glitzer!

wpid-DSC_0668.JPG

Ich habe den alljährlichen Weihnachtsausverkauf bei LUSH dieses Jahr wieder fast verpasst gehabt, aber habe noch zwei tolle Sachen abbekommen. Sonst war wirklich fast nichts mehr da.

wpid-DSC_0680.JPG

Ganz als erstes ist eine neue Massagebutter bei mir im Warenkorb gelandet.
Ich habe schon eine andere, aber diese passt mit den Düften nicht so gut zum nicht vorhandenen Winter. Die Massagebutter heißt Snow Fairy Sparkle und duftet nach einem Mix aus Zuckerwatte & Kaugummi. Innen drinnen ist noch eine ordentliche Portion Glitzer, welcher hoffentlich schön auf der Haut schimmern wird. Habe sie schon ausprobiert und sie schmilzt wie üblich schön auf den warmen Handflächen und pflegt durch die Sheabutter super. =)

wpid-DSC_0677.JPG

Sie hat mit den 50%-Rabatt 4,48€ gekostet. Und da man die Massagebutter sehr oft verwenden kann, ist der Preis schon in Ordnung so. =) Leider ist sie limitiert und auch schon ausverkauft..

wpid-DSC_0679.JPG

Und dann gabs noch das passende Duschgel dazu. Das habe ich noch nicht ausprobiert, habe mein Treaclemoon-Duschgel aber bald leer und freue mich auf diesen Luxus! =) Ist auch mein erstes Duschgel von Lush.

Ich finde die Aufkleber so genial, wo drauf steht, wer die Produkte hergestellt hat.
Das Duschgel hat um die 3,50€ gekostet und ist auch wieder limitiert.

wpid-DSC_0687.JPG

Dann war noch ein Katalog beigelegt mit dieser genialen Abbildung.
Ich habe mir den Katalog mal an die Seite gelegt und schon einige Sachen entdeckt, die ich irgendwann vielleicht mal ausprobieren möchte. Kostet ja auch einiges bei Lush.

Ach übrigens: Beide Produkte sind vegan und sind bestimmt in der nächsten Weihnachtszeit verfügbar.

***

Seid ihr auch so große LUSH-Fans?
Und wenn ja, hat jemand Erfahrung mit den Duschgelen?

Autor: Mamamulle

Mamamulle heißt eigentlich Margareta Walter, ist 27 Jahre alt, frisch verheiratet und Mama von zwei zuckersüßen, oft aber furchtbar frechen Mädchen (*2012 & *2015). Wer lieb' ist darf mich auch "Maggy" nennen. Seit der Geburt unserer ersten Tochter gehört der Blog hier zum Familienalltag dazu und hält mich genauso auf Trapp wie die zwei Minimenschen Mia Lotta und Emmi.

4 Gedanken zu „Rosa mit Zuckerwatten-Kaugummi-Duft … und Glitzer!“

  1. Hallo 
    Ich liebe Lush und habe schon einige Produkte getestet. Duschgels natürlich auch, wegen den tollen Düften. Letztes Jahr habe ich das „Flying Fox“ Duschgel so geliebt, kann es aber mittlerweile nichtmehr (!!!) riechen, jetzt im Nach-weihnachtlichen Rabatt-einkauf hab ich mir das „Rose Jam“ (riecht richtig wie frische Rosen, vielleicht ein bischen schwerer), „Grass“ (riecht wie eine frisch gemähte Wiese) und das „Dirty“ (superfrisch, minzig, bischen nach Zahnpasta)
    Grüßle
    Claudia

  2. Oh ich bin auch ein Lush-Fan und habe viele viele Produkte. Zwar sind sie auch recht teuer, haben aber auch eine bessere Wirkung, wie ich finde. Alleine Shampoo, das die Haut nicht austrocknet, Peeling, welches die Haut am Ende eingecremt zurücklässt, Massagebutter… Ach… ich liebe LUSH ♥

    Das Duschgel hatte ich auch, letztes Jahr. (http://alltagsschrott.de/2013/05/aufgebraucht-1/) An sich fand ich es ganz gut, aber eben auch nicht bombastisch. Naja… =)

    Liebe Grüße zum Wochenende,
    die Alltagsheldin

    1. Mal gucken wie ich das Duschgel finde, ich stehe so auf die süßen, etwas kitschigen Düfte 😉 Deinen Beitrag lese ich mir gleich mal durch. Schönes Wochenende auch dir & freut mich, dass du bei meiner Verlosung mitmachst. =)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.