Günstiger Stromanbieter voltera bietet auch grünen Ökostom an

Als wir vor zwei Jahren aufs Land gezogen sind, kam direkt wieder die Frage auf, wo wir nun unseren Strom beziehen wollen. Denn wir alle wissen, wo „der Strom aus der Steckdose“ in vielen Fällen herkommt – Atomstrom ist für uns einfach keine Wahl!!! Schnell war klar: Ökostrom muss her, auch wenn man etwas mehr dafür zahlen muss. Viel teurer ist das aber nicht, muss ich sagen und wer umweltbewusst denkt, achtet eh auf den eigenen Stromverbrauch.

voltera Familie

Nun bin ich auf ein nettes Angebot des Anbieters „voltera“ gestoßen, der unter anderem auch Ökostrom (aus 100% Wasserkraft – TÜV geprüft!) anbietet und das zu sensationellen Preisen. Ja liebe Leute, das kann man sich sogar leisten. Kein CO2 Ausstoß, kein Atomstrom und nur 1€ pro Monat an Mehrkosten zu den anderen Stromtarifen dieses Anbieters!

Falls ihr gerade daran denkt, euren Stromanbieter zu wechseln, vergleicht doch mal die einzelnen Tarife. Gastarife sind übrigens auch dabei. Wenn man sich die ganzen Sparoptionen so ansieht, werde ich Papamulle auch anstupsen unsere Kosten beim jetzigen Anbieter zu vergleichen.

Ganz toll finde ich auch, dass voltera sich ganz unkompliziert um den Wechsel kümmert. So geht die Kündigung ganz schnell von der Hand und man hat keinen nervigen Papierkrieg. Super Service, so muss das sein! =)

***

Vorteile nochmal im Überblick:

  • viele verschiedene Ökostrom-Tarife
  • 25% Neukunden-Bonus
  • Bis zu 4 Cent Preisvorteil je verbrauchter kWh
  • 50 Euro Treue-Bonus bei bestimmten Tarifen
  • auch günstige Gastarife vorhanden
  • Keine Pakettarife & keine Vorkasse
  • Stromrechner zum Preise vergleichen
  • Neukunden-Geschenke
  • voltera übernimmt den Anbieter-Wechsel
  • kostenlose telefonische Kundenbetreuung

***

Vielleicht habt ihr ja Lust, mir zu erzählen, für welchen Strom ihr euch entschieden habt. =) 

Ich finde es wichtig zu wissen, wo dieser herkommt, denn das Thema Umwelt ist auch gerade mit Kindern sehr wichtig. Wir bekamen sogar mal eine Einladung zu einem Event direkt dort, wo der Strom für uns produziert wird. Das war richtig nett und hat uns nochmal näher an das Thema herangebracht. 

Blog Marketing Blog-Marketing ad by hallimash

Autor: Mamamulle

Mamamulle heißt eigentlich Margareta Walter, ist 27 Jahre alt, frisch verheiratet und Mama von zwei zuckersüßen, oft aber furchtbar frechen Mädchen (*2012 & *2015). Wer lieb' ist darf mich auch "Maggy" nennen. Seit der Geburt unserer ersten Tochter gehört der Blog hier zum Familienalltag dazu und hält mich genauso auf Trapp wie die zwei Minimenschen Mia Lotta und Emmi.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.