Mut zur Palme

wpid-DSC_0775.JPG

Haarupdate: Wir brauchen mehr Haarspangen, da haben wir einen großen Verschleiß. Sie werden zwar eine Zeit lang im Haar gelassen, aber immer mal wieder zum Spielen rausgenommen, um dann benuckelt zu werden. Die erste Fraktion ist schon verschollen oder auch einfach kaputt. Bei den hübschen HABA-Spangen löst sich das blaue Band… Und wo sind eigentlich die Fuchspangen hin? >.<

image

Doch neben dem Seitenscheitel verziert mit Spängchen, kann Mia-Mulle jetzt auch Palme tragen. Zumindest oben auf den Kopf mache ich einen Zopf, damit die Haare nicht in die Augen hängen – die sind nämlich echt lang geworden! 😀 Haben ja lange auf die Pracht gewartet. Cooler Style oder? 😉

image

Man könnte theoretisch auch schon einen kleinen Pferdeschwanz machen, aber das ist noch nicht wirklich nötig. „Ohne alles“ trägt Mia gerade den Schleiereulen-Look. So’n typischer Kleinkindschnitt zottelig, fransig – muss eben alles noch wachsen und dichter werden. 🙂

Wann gab es bei euren Kids den ersten Haarschnitt? 

Autor: Mamamulle

Mamamulle heißt eigentlich Margareta Walter, ist 27 Jahre alt, frisch verheiratet und Mama von zwei zuckersüßen, oft aber furchtbar frechen Mädchen (*2012 & *2015). Wer lieb' ist darf mich auch "Maggy" nennen. Seit der Geburt unserer ersten Tochter gehört der Blog hier zum Familienalltag dazu und hält mich genauso auf Trapp wie die zwei Minimenschen Mia Lotta und Emmi.

8 Gedanken zu „Mut zur Palme“

  1. Noch gar nicht, wir warten immer noch auf den ordentlichen Haarwachstumsschub. Aber immerhin sind sie hinten nun länger. Sie scheint nach ihrem Papa zu kommen, mit den wenigen dünnen Haaren 🙁
    Aber es kann ja noch kommen!

  2. Haha, wie süß 🙂
    so unterschiedlich ist das, meine Nichte hatte bei der Geburt schon solche Haare, mittlerweile klappt die Palme nichtmehr 🙁 ich fand das so so süß ^^ machst du die Palme mit Klammern? Ich hab so kleine rosa Haargummis vom DM glaub ich gekauft, könnte mir vorstellen das Gummis irgendwie bequemer sind !?
    Liebe Grüße
    Claudia

      1. oh nein, wieso?
        Allerdings finde ich auch Babies mit so vielen Haaren sehen halt nicht so richtig nach Baby aus, also auch süß aber… weist was ich mein? 🙂 Ach egal, eh alle alle alle süüüüßßß <3

        1. War nicht schlimm, das kommt weil die Babys ja viel liegen und sich dann später viel wälzen. Dabei wird das deine Babyhaar weggerieben und sie kriegen hinten richtig Glatze 😀 hatte deine Nichte das nicht? Wird besser wenn die kleinen dann sitzen können 😉

          1. Nee, also ich wusste das die oft irgendwann ausfallen, aber nee, sie hatte ihre Haare und die hatte sie! 😉 also wirklich ungewöhnlich, ich denke sie kommt nach mir was die Haare angeht. Unter den langen Haaren sind jetzt ganz dichte wollige Locken zusätzlich gekommen. Ich persönlich würde ja die lange fransen etwas kürzen, aber davon wollen die Eltern nix wissen und das ist ja nicht meine Sache.

  3. jaa. die palme. ich finds so toll, daß ich mir robottis haarbänder klaue und zuhause auch manchmal palme trage. haha.
    es ist halt fubktional. aber kleiben mädchen stehts sogar richtig gut.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.