Anti-Aging für die Haare mit Pantene Pro-V

IMG_0134

Ich durfte ein ganz toll zusammen gestelltes Pflegeset von Pantene-Pro-V via for-me ausprobieren. 🙂 Es handelt sich um die Reihe „Youth Protect 7“, welche gesunde und jugendliche Haare verleihen sollen. 😉

7 Zeichen für jugendliches Haar werden versprochen:

  • Kraft gegen Stylingschäden
  • Fülle
  • Glanz
  • Geschmeidigkeit
  • Feuchtigkeit
  • Reparierte Schäden an der Haaroberfläche
  • Widerstandsfähige Haarspitzen
IMG_0151
links Pflegespülung – rechts Shampoo

Da mein Haar durch das Blondieren im Moment sehr strapaziert ist und sich oft strohig anfühlt, kam dieses Pflegeset rerade zur richtigen Zeit zu mir. 🙂 Erst kürzlich musste ich sehr viel Haar fallen lassen – der Grund ist Spliss, den ich irgendwie immer bekomme. =/

***

IMG_0139

Beim Shampoo habe ich bisher noch keins gefunden, was mich total von den Socken haut. Dieses hier macht das Haar zwar gut sauber, aber trocknet es auch sehr aus, wie ich finde. Ohne Spülung würde ich es auf gar keinen Fall empfehlen! Mit Spülung ist es ok, aber jetzt nicht der Brüller schlechthin.

IMG_0137

Ich benutze vor dem Shampoo bzw. dem Haare waschen die Pflegespülung und bin mit dieser sehr zufrieden, denn sie ist schön reichhaltig und macht das Haar schön weich. Außerdem lassen sich die Haare nach Verwendung dieser Spülung viel besser durchkämmen und bekommen sogar etwas Glanz ab. 🙂

IMG_0138

Als Überraschung war noch die neue BB Créme (Beauty Balm) mit im Testpaket. Darüber habe ich mich sehr gefreut, denn ich mag solche Zusätze, die man täglich nach dem Haare waschen oder sogar ins trockene Haar einarbeiten kann. 🙂 Diese „Schönheitscreme“ wird in die Längen des Haares und in die Spitzen eingeknetet und soll Schäden an der Haaroberfläche beseitigen. Das zweifle ich immer bei allen Produkten an, denn ich weiß jetzt nicht genau was Schäden an der Haaroberfläche genau bedeuten sollen, aber Spliss bekommt kein Produkt der Welt wieder in den Griff! Ich finde das Produkt aber für meine trockenen Spitzen sehr gut, meine „Schmusekatzen“-Pflege ist allerdings nochmal besser geeignet, da das Produkt von Pro-V etwas zu flüssig ist.

IMG_0141

Mit dabei waren auch 20 Proben mit Spülung und Shampoo – habe ich gut verteilt und bin gespannt auf deren Meinung. Meine Mama benutzt schon immer gern Pantene, deswegen bin ich besonders auf ihre Meinung zur neuen Pflegeserie gespannt. 🙂

***

Fazit: Die Pantene Pro-V Youth Protect 7 Serie hat mich nur einigermaßen zufrieden gestellt. Die Pflegewirkung könnte noch viel reichhaltiger sein und das Shampoo ist ohne Spülung meiner Meinung nach nicht zu gebrauchen. Und Haarschäden lassen sich doch meistens nur mit der Schere reparieren. 😉 Einen schönen Glanz bekommt das Haar dann aber doch ab und gut riechen die Produkte auch sehr. =) Nachkaufen… wohl eher nicht! 

***

Hat noch jemand diese Pflegeserie ausprobiert und andere Erfahrungen gemacht? 
Mögt ihr generell die Pantene-Produkte oder habt ihr noch eine andere Shampoo-Empfehlung für mich? 

Autor: Mamamulle

Mamamulle heißt eigentlich Margareta Walter, ist 27 Jahre alt, frisch verheiratet und Mama von zwei zuckersüßen, oft aber furchtbar frechen Mädchen (*2012 & *2015). Wer lieb' ist darf mich auch "Maggy" nennen. Seit der Geburt unserer ersten Tochter gehört der Blog hier zum Familienalltag dazu und hält mich genauso auf Trapp wie die zwei Minimenschen Mia Lotta und Emmi.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.