Draußenzeit mit Sandkisten-Upgrade

Follow my blog with Bloglovin

Das Frühlingswetter ist die letzte Zeit überwiegend schön warm, trocken & sonnig. Zeit ein bisschen im Gemüsebeet zu wühlen, den Garten hübsch zu machen und Zeit draußen zu verbringen.

wpid-dsc_0103.jpg

Während Bubi sich noch unter dem Auto versteckt, um sich dort ein bisschen auszuruhen, wird neuer Spielsand in die Sandkiste gefüllt. Der alte Sand (Eigenmarke von Hagebau) war irgendwie gar nicht toll und ließ sich nicht gut zu Sandkuchen verarbeiten. Außerdem fehlte ohnehin noch eine große Ladung Sand.

wpid-dsc_0101_wm.jpg

Jetzt gibt es richtig viel zu buddeln, bauen & backen. Der neue Sand ist einfach super und schon der kleine Abbe hat seine Freude daran! :mrgreen: Ich glaube zum Geburtstag gibt es noch ein paar Förmchen für Sand-Eis.

***

wpid-wp-1399284219020.jpeg

Außerdem waren wir am Wochenende ganz lange im Wald geocachen. Wir haben eine große Runde gemacht & endlich den „Weg der Steine“ fertig bekommen. Das war wie eine große Wandertour für Mia. Wenn man an einem Spielgerät vorbei kommt, gibt es für sie kein Halten mehr. 😀

wpid-wp-1399284224543.jpeg

Außerdem haben wir dabei diese beeindruckende, aber doch sehr kitschige Osterkunstwerk entdeckt. *lach* Da guckten wir alle nicht schlecht…

Jetzt ist das lange Wochenende vorbei, welches wir sehr genossen haben.

***

Was habt ihr Schönes unternommen? Hattet ihr auch überwiegend gutes Wetter? 
Kann jemand von euch schönes Sandspielzeug empfehlen? 

PS: Übrigens fehlen mir noch ein paar liebe Gewinner. ❗

Autor: Mamamulle

Mamamulle heißt eigentlich Margareta Walter, ist 27 Jahre alt, frisch verheiratet und Mama von zwei zuckersüßen, oft aber furchtbar frechen Mädchen (*2012 & *2015). Wer lieb' ist darf mich auch "Maggy" nennen. Seit der Geburt unserer ersten Tochter gehört der Blog hier zum Familienalltag dazu und hält mich genauso auf Trapp wie die zwei Minimenschen Mia Lotta und Emmi.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.