Fruchtige Blaubeer-Lippen aus der Dose

IMG_0013

Im Moment habe ich viel Glück beim Rossmann-Bloggernewsletter! =)
So zog dieses Mal etwas kleines, aber ganz Süßes hier ein: Die neue Lip Butter „Blueberry Blush“ von Labello. Es handelt sich also um eine Lippenpflege aus der Dose, welche mit dem Finger aufgetragen wird.

Ich persönlich finde das Auftragen mit dem Finger immer etwas unhygienisch und halte mir die Dose somit immer direkt an die Lippen – geht auch ganz gut! 😀 Die Lippen werden schön weich & geschmeidig, zart rosa eingefärbt und das Aroma nach Blaubeere ist auch sehr angenehm – etwas süß, aber nicht zu künstlich.

In den Inhaltsstoffen sind auch noch Mandelöl und Sheabutter enthalten, ebenso leider auch Paraffinöl (Erdöl). Ist ja ein wichtiger Punkt, denn viele Konsumenten wollen auf solche Kosmetikprodukte mittlerweile verzichten. Ich finde es jetzt nicht so sehr schlimm, aber nun ja – bei Baby- und Kinderprodukten sehe ich das natürlich viel strenger! Ich benutze mittlerweile schon viel Naturkosmetik, aber auch noch einiges an anderen Produkten. Mal sehen, ob ich da bald ganz von weg bin. =)

Im Niveahaus bekommt man die Produkte übrigens auch… statt „Labello“ mit „NIVEA“ auf der Dose – ist ja der selbe Konzern 😀 Vermutlich hätte ich mir im Laden eine andere Sorte der Nivea Lip Butter ausgesucht z.B. Vanilla & Macadamia, denn die habe ich schon mal meiner Schwester geschenkt – himmlisch!

***

Welche Lippenpflege ist bei euch gerade angesagt? 
Und wie steht ihr zu Erdöl-Produkten und Naturkosmetik? 

Autor: Mamamulle

Mamamulle heißt eigentlich Margareta Walter, ist 27 Jahre alt, frisch verheiratet und Mama von zwei zuckersüßen, oft aber furchtbar frechen Mädchen (*2012 & *2015). Wer lieb' ist darf mich auch "Maggy" nennen. Seit der Geburt unserer ersten Tochter gehört der Blog hier zum Familienalltag dazu und hält mich genauso auf Trapp wie die zwei Minimenschen Mia Lotta und Emmi.

6 Gedanken zu „Fruchtige Blaubeer-Lippen aus der Dose“

  1. ich selber finde nivea aufgrund der paraffine nicht so super, immerhin ist unsere haut auf den lippen schon sehr dünn, dann achte ich bei den inhaltsstoffen besonders darauf, dass paraffine nicht enthalten sind.
    liebe gruesse!

  2. Hallo,
    Ich vertrage Paraffine leider gar nicht gut, daher ist das für mich ein No-Go! Da bleibt dann meist nicht viel mehr als NK oder- wie bei Lipbutter- selber machen

  3. Oh man, ich verstehe jetzt endlich einiges *g*
    … Ich dachte ernsthaft dass ich spinne, da ich immer wieder das selbe Döschen Lippenbutter im Geschäft sah… Aber mal mit NIVEA und mal mit LABELLO Emblem.
    WIE VERWIRREND!!*lach*

    Danke für die Aufklärung;)
    LG
    Mira und Püppi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.