Familienzeit im geliebten Hamburg <3

Neulich waren wir bei herrlichem Wetter ein wenig in Hamburg und haben dort einen sehr schönen Tag zusammen verbracht. =)

Da sowas – wie ihr vielleicht wisst – gerade etwas zu kurz kommt, war das natürlich mal wieder eine besonders schöne Zeit. Ich genieße sowas sehr.

 Wir haben verschiedene Stadtteile erkundet und die große Innenstadt, sprich Mönkebergstraße, größtenteils vermieden. Da ist es immer so schrecklich voll…

Gleich zu Anfang entdeckten wir einen kleinen Spielplatz und ärgerten uns, denn später fanden wir einen viel größeren, besser und… SAUBEREN Spielplatz. Mia fand es natürlich trotzdem toll und störte sich nicht an dem ganzen Müll (zerbrochene Bierflaschen…), aber wir fanden diesen Ort nicht schön. Zumal da auch einen Weg durchging, wo viele kuriose Gestalten entlangwanderten. 😉

Ja die Bilder sind schon etwas älter… der Herbst stand erst in den Startlöchern und wir konnten im T-Shirt rumlaufen! 😀 Herrlich.

 In diesen kleinen Vierteln entdeckt man so schöne Läden zum Stöbern. ♥

Ich verbrachte eine ganze Weile in einem KINDERBÜCHERLADEN.
Wow, hier gab es wirklich NUR Kinderbücher – ich war im Paradies, denn für schöne Bilderbücher hab ich so ein Faible. *hust* :mrgreen:

 Mia chillte in ihrem geliebten Buggy & lief das erste Mal ihre Anna & Paul Schühchen ein, die sie – und wir auch – sehr lieben. =)

IMG_0474

 Papamulle wurde natürlich vollkommen in Anspruch genommen & gab diesem Auto ordentlich Antrieb. Immer und immer wieder sollte er am Auto rütteln. Wir kamen gar nicht mehr vom Auto runter, so dass die Sonne uns schon ordentlich einheizte. 😀

IMG_0484

 Wir hatten unser Auto in einer Tiefgarage stehen und wanderten so von Viertel zu Viertel.

Nach so vielen gelaufenen Kilometern suchten wir unser Lieblingsrestaurant auf. ♥

Natürlich das BLOCK HOUSE. 8)

IMG_0486

 Gestärkt ging es dann doch nochmal kurz in die Shoppingmeile, wo zuvor noch ein Seifenblasenkünstler bestaunt wurde. =)

Und dann waren wir bei JAKO-O im Laden… Waaaaah ich liebe die ganzen HABA-Sachen!!! Am liebsten hätte ich Mias Haba Puppe Mali komplett neu ausgestattet. Da gab es nämlich ganz viel Zubehör & süße Puppenkleidung. =)

Hach man kann so viel kaufen.

IMG_0480

Zum Schluss noch ein Schnappschuss von meinem dick gegessenen Bauch. =)

***

Jetzt haben wir erstmal Wochenende und freuen uns auf den nächsten Ausflug.
Der wird nämlich morgen mit ganz lieben Menschen stattfinden. Wir fahren nach Celle – ich freu mich. =)

PS: Es fehlen noch zwei glückliche Gewinner

Autor: Mamamulle

Mamamulle heißt eigentlich Margareta Walter, ist 27 Jahre alt, frisch verheiratet und Mama von zwei zuckersüßen, oft aber furchtbar frechen Mädchen (*2012 & *2015). Wer lieb' ist darf mich auch "Maggy" nennen. Seit der Geburt unserer ersten Tochter gehört der Blog hier zum Familienalltag dazu und hält mich genauso auf Trapp wie die zwei Minimenschen Mia Lotta und Emmi.

4 Gedanken zu „Familienzeit im geliebten Hamburg <3“

  1. Ja, Hamburg ist wirklich toll. Der Bruder meines Mannes wohnt da und so können wir auch gelegentlich mal nen Abstecher dahin machen und mit ihm und seiner Freundin die Stadt erkunden. Die beiden freuen sich auch immer riesig, unsere kleine Maus zu sehen.

    Als wir das letzte Mal da waren, waren wir genau in dem gleichen Buchladen wie ihr. Ein Paradies der Kinderbücher!!!

    Ich will ja nicht indiskret sein, aber… Du sag mal, kann es sein, dass dein Bauch nicht nur voll gefuttert ist, sondern dass da auch Verstärkung für Mia drin wächst?! 😉 Du hattest ja immer mal wieder so Andeutungen bezüglich einem weiteren Kind fallen lassen. Und die Bauch-Ansicht würde passen (oder ist der Blickwinkel nur so, dass es so aussieht). Ich würd mich jedenfalls mit euch freuen!!!

    Liebe Grüße,
    Katrin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.