Der letzte warme Herbsttag im Wildpark Schwarze Berge

IMG_0699

IMG_0698

Neulich machte ich mit den Nachbarn & lieben Mädels einen Ausflug in den Wildpark Schwarze Berge, der doch ein ganz Stück von uns entfernt liegt. Wir haben bestes Wetter erwischt, denn es sollte an diesem Wochenende der letzte warme Herbsttag werden. An die 20° mussten es gewesen sein, so dass die Jacken schnell im Kinderwagen landeten und Mia fröhlich die Tiere bewunderte.

Nervig sind diese Menschenmassen für mich ja… und da dann noch mit der Karre durch – fürchterlich. Ich fahre immer aus Versehen allen in die Hacken. 😆

IMG_0700

Die Leute quetschten sich vor die Gehege und die Tiere hatten von dem ganzen Wildfutter schon gar keine Hunger mehr auf das Zeug. Sie waren auch alle wirklich sehr dick, muss man sagen. Da sollte man das Futter vielleicht mal ein bisschen eingrenzen lassen?!

IMG_0701

Am putzigsten sind die Hängebauchschweine, die frei durch die Gegend laufen. ♥
Die fand Mia auch richtig toll. 😀

Viele Tiere hat man in dem großen Park gar nicht gesehen, da wir mit dem Kinderwagen gar nicht über all lang konnten, denn es gibt hier sehr starke Gefälle. Alles ist auch sehr verstreut. Vielleicht muss man auch genauer auf die Schilder achten…

IMG_0703

Am Schönsten war an diesem Tag wirklich das Bombenwetter.
So hat unser Eis noch besser geschmeckt. =)

IMG_0705IMG_0707IMG_0708

Wir lagen auf einer Wiese am See & wollten diese Sonneninsel gar nicht mehr verlassen. 😎 Es sollte auch der letzte richtig warme Tag im Jahr sein – da saugt man die Sonne nochmal richtig auf.

Zum Schluss gab es noch eine frische Portion Popcorn und das ging es nach dem überfüllten Spielplatz ab nach Hause.

***

Der Tag war schön, aber ich denke den Kindern reicht unser kleiner Wildpark im Dorf völlig aus. Da können sie auch Tiere gucken, füttern und ein schöner Spielplatz ist auch vorhanden. Und so viel Andrang wie an diesem Tag wird dort auch nie sein. 😉

Übrigens war es mal wieder schade, dass Papamulle wegen der Arbeit nicht mit konnte. :/

Naja jetzt haben wir zusammen ein paar Tage Urlaub. ♥

Autor: Mamamulle

Mamamulle heißt eigentlich Margareta Walter, ist 27 Jahre alt, frisch verheiratet und Mama von zwei zuckersüßen, oft aber furchtbar frechen Mädchen (*2012 & *2015). Wer lieb' ist darf mich auch "Maggy" nennen. Seit der Geburt unserer ersten Tochter gehört der Blog hier zum Familienalltag dazu und hält mich genauso auf Trapp wie die zwei Minimenschen Mia Lotta und Emmi.

2 Gedanken zu „Der letzte warme Herbsttag im Wildpark Schwarze Berge“

  1. Klingt wirklich wie unser besuch im wildpark. die menschenmassen.hängebauchschweine. mehr Hügel als tiere. nur den spielplatz hatten wir nicht mehr geschafft. Das holen wir beim nächsten besuch aber nach.

    1. Der Spielplatz ist super, aber war durch die Kindermassen natürlich auch fast unerträglich. Da wird man mit seinem Kind fast von der Rutsche geschupst, weil da 20 Kinder gleichzeitig hoch wollen 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.