Warme Elefantenfüße bei Wind & Wetter

IMG_0858

Wow jetzt haben wir schon November. Die Tage werden immer kürzer und vor allem auch kälter. Den ersten Frost hat es gegeben und von meiner Seite her auch schon Eisfüße. Ich brauche diesen Winter wirklich mal gute Winterschuhe, aber fangen wir doch mal mit den Kinderschuhen an.

Die Marke Elefanten ist schon lange fester Partner des Mamamulle-Blogs und ich freue mich in jeder Saison, wenn wir wieder ein neues Paar für Mulle aussuchen dürfen. Heute zeige ich euch also die warmen und kuscheligen Herbst- und Winterschuhe des Töchterchens.

***

IMG_0868

Es sind die ersten Stiefelchen – neben Gummistiefeln natürlich 😉 – die Mulle trägt. Knöchelhoch und warm gefüttert sind sie einfach perfekt für die kalten Jahreszeiten. Das schöne dezente Blumenmuster mag ich sehr. <3

Ich bevorzuge bei den Elefanten ja immer die Modelle mit Klettverschluss, da die Kinder sich die Schuhe dann auch schon selber anziehen und vor allem auch richtig zumachen können. Das bereitet Mulle immer richtig Freude. =)

Übrigens habe ich dieses Mal die Größe 25 gewählt und so noch etwas Platz für die dickeren Strümpfe & Strumpfhosen, die wir ihr in dieser kalten Zeit immer anziehen.

IMG_0860

IMG_0867

Und ihr seht: Obwohl die Schuhe aus hellem Leder sind, darf bei uns damit nach herzenslust im Garten gespielt werden. =) Ob in der Sandkiste oder im Gemüsegarten – das müssen bei uns gute Schuhe abkönnen – hier gibt es keine „Spielschuhe“.

Ich habe die Schuhe nur einmal nach dem Auspacken mit einem Organic Pflegespray eingesprüht und das gut trocknen lassen. So lassen sie sich jetzt gut abbürsten und säubern. =)

IMG_0870IMG_0872

Auf dem unteren Bild könnt ihr auch ganz gut erkennen, dass die Schuhe schön kuschelig-warm gefüttert sind. =)

Den Herbst haben sie gut überstanden und wurden (und werden!) auch immer fleißig angezogen – zu jeder Gelegenheit wie man sieht. Aber ich bin sicher, dass die Kinderfüße auch im Winter warm bleiben. 🙂

Gerade machen wir übrigens ganz viel Laub auf dem Hof, da packt Mulle auch gerne mit an – sie hat da schon eigene Gartenausstattung für. *lach*

IMG_0862

IMG_0863

Man sieht glaube ich, dass die Schuhe sehr gerne getragen werden. =)
Ich kann mir sehr gut vorstellen, wie bequem die Stiefelchen sind und empfehle sie deshalb gerne an euch weiter.

***

Nun senden wir euch noch liebe Grüße aus einer sonnigen Sandkiste – probiert gerne mal das leckere Sandeis. 😀 😉

PS: Leider sind die letzten Tage bei uns nur noch dunkel, kalt & verregnet. Da sehne ich mich nach der Sonne auf den Bildern!!!

Frage an euch: Was habt ihr für Herbst-Winterschuhe für eure Kinder gewählt?
Haben eure Kinder extra Spielschuhe, die sie einsauen dürfen?

Vielen Dank an die Powerkekse, die uns immer wieder diese schönen Schuhe kostenfrei zur Verfügung stellen.

Autor: Mamamulle

Mamamulle heißt eigentlich Margareta Walter, ist 27 Jahre alt, frisch verheiratet und Mama von zwei zuckersüßen, oft aber furchtbar frechen Mädchen (*2012 & *2015). Wer lieb' ist darf mich auch "Maggy" nennen. Seit der Geburt unserer ersten Tochter gehört der Blog hier zum Familienalltag dazu und hält mich genauso auf Trapp wie die zwei Minimenschen Mia Lotta und Emmi.

3 Gedanken zu „Warme Elefantenfüße bei Wind & Wetter“

  1. Danke für deinen Schuh-Bericht. Ich liebe ja dieses Thema, und finde es immer schade, dass fast keine Blogs über ihre Schuh-Käufe berichten. Ich finde es immer wieder interessant, welche Marken und Schuhe ausgewählt werden. Wir haben auch wieder zu den Elefanten (knöchelhoch)gegriffen, waren sogar reduziert von 50 auf 40 Euro, jedoch ungefüttert. Die Preise sind ja schon sehr hoch, aber wenn ich mir andere Marken ansehe, die 70 oder 80 für einen Winterschuh verlangen, da stellt es mir die Haare auf.
    Ich habe die Schuhe auch gleich etwas größer gekauft , bis 17 mm darf man ja einplanen. Die ersten Paar Schuhe haben wir mit 12 mm Spielraum gekauft, dann hatte sie doch gleich einen Wachstumsschub, und sie haben exakt 5 Wochen gehalten *auf den Kopf greif*
    Anscheinend hat sie noch einen Wachstumspause, die Schuhe passen noch 🙂 Ersatzstiefel gefüttert haben wir von Ernstings. Man muss halt immer gucken, wie weich sie sind, dann kaufe ich gerne auch mal günstiger!

    1. PS: in der Krippe wurden die Elefanten Schuhe aber sehr gelobt, da sie echt flexibel und haltbar sind (zb bei nasser Wiese) oder im Sandkasten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.