Kleine Spieleüberraschung – große Freude bei uns!

IMG_1236

Juhuuuu, wir hatten wieder Glück und wurden für eine kleine Überraschungs-Spielekampagne von hallimash & Amigo ausgewählt. =)

Angekommen ist hier ein kleines Kartenspiel namens SOLO, welches von der Verpackung her ähnlich dem Spiel „UNO“ aussieht.

IMG_1237

Tatsächlich sind die Regeln ähnlich aufgebaut und auch die Karten haben große Ähnlichkeit mit dem Spieleklassiker, der übrigens bei mir sehr beliebt ist. =)

Das Spielprinzip: Jeder Spieler erhält acht Karten und muss es als erster schaffen all diese loszuwerden, um damit zu gewinnen. Eine Karte kann immer gespielt werden, wenn diese die gleiche Farbe, gleiche Zahl oder das gleiche Aktionskarten-Symbol hat, wie die oberste Karte auf dem Ablagestapel. Natürlich gibt es dabei viele Hürden wie etwa die zahlreichen Aktionskarten und auch ein paar ganz pfiffige Sonderregeln, die das Spiel auf Trapp halten.

Das Spiel wird übrigens ab 6 Jahren empfohlen und kann bis zu 10 Spieler „unterbringen“ – das perfekte Partyspiel also. 😉

IMG_1238

SOLO ist also wirklich nochmal komplexer als UNO, aber baut darauf auf. Es gibt z.B. ganz neue Karten wie z.B. den Kartentausch, wo das gesamte Kartenblatt mit einem anderen Partner getauscht wird. Oder aber die Regel, dass man Karten zwischen werden darf, obwohl man gar nicht an der Reihe ist. Das kann man nämlich machen, wenn man genau die selbe Karte auf der Hand hat, die auf dem Ablagestapel liegt. Anders ist hier auch, dass zum Schluss die Karten des Verlierers als Minuspunkte zusammengezählt werden. Man spielt auch mehrere Runden, bis jemand eine bestimmte Anzahl an Minuspunkten erreicht hat. Natürlich ruft man bei der vorletzten Karte auch SOLO! statt UNO! Das ging beim ersten Mal direkt schief. 😆

IMG_1240

Fazit: Ich habe das Spiel mit meiner Cousine gespielt und wir hatten die neuen Regeln schnell drauf. Es ist lustig, weil mehr passiert und man aber auch besser aufpassen muss. Durch die vielen Runden ist ein längerer Spielspaß gegeben – man kann aber natürlich auch schon nach einer Runde wie bei UNO aufhören. 😉 Ich mag das flotte Kartenspiel sehr gerne & kann es euch auch als kleine Geschenkidee zu Nikolaus oder Weihnachten empfehlen. =) Übrigens kommt das Spiel in einem festen kleinen Spielekarton und nicht in einem unstabilen Pappkarton wie bei unserem UNO. Da fliegen jetzt alle Teile rum…

Mögt ihr das UNO-Spielprinzip auch so gerne?
Und was sind eure Lieblingsspiele? 

PS: Demnächst gibt es dann hier noch eine Kinderspiel-Vorstellung für Kinder ab 5 Jahre. 
Auch aus dem Hause Amigo und ganz bestimmt was Tolles für unter den Weihnachtsbaum. 😉

Blog Marketing Blog-Marketing ad by hallimash

Autor: Mamamulle

Mamamulle heißt eigentlich Margareta Walter, ist 27 Jahre alt, frisch verheiratet und Mama von zwei zuckersüßen, oft aber furchtbar frechen Mädchen (*2012 & *2015). Wer lieb' ist darf mich auch "Maggy" nennen. Seit der Geburt unserer ersten Tochter gehört der Blog hier zum Familienalltag dazu und hält mich genauso auf Trapp wie die zwei Minimenschen Mia Lotta und Emmi.

3 Gedanken zu „Kleine Spieleüberraschung – große Freude bei uns!“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.