Gemütliche Leseecke + unsere Weihnachtsbücher

IMG_1368

 Winterzeit = Lesezeit? Aber wie, aber obwohl… bei uns wird das ganze Jahr viel gelesen. Muss ja auch, denn Mama arbeitet in einer Bücherei und bringt immer so viele schöne Bilderbücher mit, die alle gelesen werden müssen!

Da wir uns in der Wohnung viel im Erdgeschoss aufhalten, hat Mia im Wohnzimmer auch einen Spielbereich, sowie eine gemütliche Leseecke. =)

Wir hatten ihr recht früh einen Kinderstuhl von Ikea gekauft, den sie aber leider bis heute nicht viel benutzt hat. Dabei ist der so süß! Da dort nur noch die Katzen drauf geschlafen haben, haben wir ihn nach oben ins Kinderzimmer verfrachtet und hoffen, dass er vielleicht hier mehr angenommen wird.

Unten haben wir jetzt eine andere Sitzmöglichkeit angeschafft, die Mulle bis jetzt viel toller findet – einen genialen Sitzsack-Stuhl von simply colors. Die Bezeichnung hört sich lustig an, aber es ist wirklich eine Mischung aus beidem.

IMG_1364IMG_1367

 Das besondere an dem Shop, wo wir bestellt haben, ist: Man kann sich alle Produkte personalisieren oder mit einem Muster/Bildchen verschönern lassen. Wir haben letzteres gemacht, da wir ja bald Zuwachs in der Familie bekommen und ich später nicht möchte, dass Besitzanspruch auf diesen „Thron“ erhoben wird. 😉

Die Kombi unseres Sitzsack-Stuhls ist übrigens grau und das Sternchen-Motiv in glitzerndem Silber. Im Licht schimmert der Stuhl auch etwas. =)

IMG_1366

Die Füllung ist übrigens herausnehmbar und besteht aus den allseits bekannten EPS Kügelchen, die auch gerne in Stillkissen verwendet werden. Mulle findet immer eine gemütliche Position und auch Erwachsene können sich gut auf den Stuhl „chillen“. 😀

Wenn dann mal der Stoff vollgekleckert wird, kann man das wasserabweisende Material sehr gut abwischen, was den Sitzstuhl auch für den Gartenbereich sehr beliebt macht. =)

***

IMG_1369

Und was in der Leseecke gerade gelesen wird, möchte ich euch natürlich auch nicht vorenthalten. Da wir ja so lesefreudig sind, musste der Weihnachtsbuchbestand etwas aufgestockt werden. Wir haben natürlich noch ein paar Weihnachtsbücher vom letzten Jahr und auch ältere Exemplare, aber ich brauchte nochmal frischen Wind zwischen den Weihnachtsgeschichten. =)

IMG_1371

Bis letztes Jahr zur Weihnachtszeit waren die kleinen Pappbücher total beliebt. „Auf dem Weihnachtsmarkt“ und Wenns schneit, ist Weihnacht nicht mehr weit wurden rauf und runter vorgelesen. Mia liebte es die vielen Detail zu entdecken und auch heute müssen wir die „Babybücher“ natürlich immer noch angucken und dürfen sie nicht wegpacken. 😉

Die Weihnachts-Pixis sind hier letztes Jahr via der Oma eingetrudelt und da sie mir so gut gefallen haben – auch vom Cover mit dem ganzen Glitzer her *hach* – habe ich dieses Jahr auch schon ganz viele Exemplare aus der Reihe gekauft. Da gab es mal eins an Nikolaus, ein anderes wurde dem Neffen geschenkt und ein paar habe ich noch liegen, die sollte ich langsam mal rausrücken. *lach* Kann ich also nur empfehlen und sind ja nicht teuer die Büchlein.

IMG_1372

Die liebsten Weihnachtsbücher aber sind für uns alle gerade die richtigen Bilderbücher für „große Kinder“. 😉

Lotta kann fast alles ist ein Klassiker, den ich auch immer wieder gerne als Film sehe. Lotta ist doch einfach unschlagbar oder? Wie sie doch noch einen Weihnachtsbaum bekommt & vor allem auch ihren „Teddy“ vor dem Müllmonster rettet. ♥ Mulle liebt es und wir auch.

Da ich die gute Astrid Lindgren so liebe, habe ich mal die Geschichte Pippi Langstrumpf feiert Weihnachten bestellt und finde es sehr toll! Pippi rettet das Weihnachtsfest der Familie Larsson auf witzige Art und weise. Auf traurigen Kindern, werden glückliche mit Geschenke, Tannenbaum und leckerem Essen. =)

Und was uns sicher noch lange begleiten wird, ist das Wieso? Weshalb? Warum? Weihnachtsbuch. Ihr kennt die Reihe sicher alle. Da gibt es noch die Junior-Bücher, aber da dieses Exemplar gerade im Angebot war, musste es ohne viel zu überlegen mit. So werden schon Sachbücher interessant, denn das Buch ist mit zahlreichen Klappen bestückt und unser Kind liebt Klappen. =)

***

Ich hoffe euch hat unser Einblick in die weihnachtliche Leseecke gefallen.

Wer jetzt bei simply Colors ins Stöbern geraten ist – dort gibt es natürlich noch ganz viele andere Sachen zum Personalisieren lassen: Neben sämtlichen Kleidungsstücken auch noch Brotdosen, Trinkflaschen, Schlüsselanhänger und mehr.

Seid ihr Fans von personalisierten Produkten für eure Kinder? 
Und was für Weihnachtslektüre wird bei euch gerade rauf und runter gelesen? 

Wir packen diese Bücher übrigens nach Weihnachten wieder weg.
Ich mag nämlich nicht das ganze Jahr über weihnachtliche Geschichten lesen. *lach* 😉

Der Sitzsack-Stuhl wurde uns von simply colors kostenlos zur Verfügung gestellt.

Autor: Mamamulle

Mamamulle heißt eigentlich Margareta Walter, ist 27 Jahre alt, frisch verheiratet und Mama von zwei zuckersüßen, oft aber furchtbar frechen Mädchen (*2012 & *2015). Wer lieb' ist darf mich auch "Maggy" nennen. Seit der Geburt unserer ersten Tochter gehört der Blog hier zum Familienalltag dazu und hält mich genauso auf Trapp wie die zwei Minimenschen Mia Lotta und Emmi.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.