32. SSW: Ab wann gilt man eigentlich als hochschwanger?

wpid-dsc_1081.jpg

Frisch aus dem Urlaub und direkt wieder an den Blog – oh wie habe ich das die Tage vermisst und musste erstmal so viel Schreibtischkram erledigen. Einen extra Post mit Bildern aus unserer Schwarzwald-Woche werdet ihr natürlich auch noch zu Gesicht bekommen. =)

wpid-dsc_1108.jpg

Heute soll es aber wieder um meine zweite Schwangerschaft gehen, denn ich befinde mich bereits in der 32. Schwangerschaftswoche und komme ganz bald schon in den neunten Monat. *kreisch* Das ist kaum zu glauben – die Zeit geht wirklich rasant schnell vorbei!

Gerade habe ich mal wieder daran gedacht meinen Bauch zu messen: 103 cm bereits – damit wird der Babybauch doch etwas größer als bei Mia sein. =) Ganz so groß ist er aber zum Glück bis jetzt nicht geworden – das hat sich (zum Glück) etwas eingependelt. Schuhe anziehen ist trotzdem blöde…

wpid-dsc_1087.jpg

Zum Glück habe ich einige Oberteile im Schrank, die man schwanger wie auch danach tragen kann.

wpid-img_20150313_174515.jpg

Nur ein Umstandskleid habe ich mir am Anfang mal zugelegt, was ich auch sehr liebe und häufig anziehe. =) Meine H&M-Umstandshosen sind irgendwie ausgeleiert, aber was solls… für die beiden Monate hole ich mir jetzt wohl auch keine anderen mehr.

***

Die Hebammentermine finden jetzt, anstatt alle vier Wochen, im Zweiwochen-Rhythmus statt. Es gibt jetzt jedesmal ein CTG, was für 20 Minuten die Wehentätigkeit aufzeichnet. Heute war eine Monsterwehe drauf, sonst alles ruhig (bis auf das zappelnde, strampelnde, tretende Baby) im Bauch. Heute Morgen – kaum legt der Papa die Hand auf den Bauch – gabs erstmal ordentliche Tritte für ihn. Wird wohl noch so eine Zicke. :mrgreen:

Beim Frauenarzt gab es dann noch den Schein fürs Mutterschutzgeld mit… Jetzt kommt also wieder der ganze Papierkram – da kommt Freude auf! Den letzten Ultraschall haben wir auch hinter uns gebracht bzw. freudig zu dritt (oder viert?) mit Papa & Tochter genossen. Unsere zweite Tochter wurde somit (Stand 31. SSW) auf 1635 Gramm geschätzt. Sehr normal gewichtig würde ich bis jetzt meinen. 😀 Wer will schon einen Riesenklops zur Welt bringen. Naja dafür fühle ich mich im Moment einfach nur mopsig… Was habe ich mich gefreut beim letzten Wiegen nur 1 Kilo zugenommen zu haben! 😉

Die wichtigsten News aber: Das Bauchmädchen liegt mit dem Köpfchen in Startposition und die Plazenta ist brav zur Seite gerutscht und macht uns somit eine normale Geburt möglich!!! (Sie lag zu Anfang direkt vor dem Muttermund…)

***

IMG_1874

Wir befinden uns gerade mitten im Rausch der Neuanschaffungen für Baby. Nun hat Babys großes babybay auch Bettlaken bekommen und wurde schon etwas gemütlich eingerichtet. Mia lag auch schon Probe und die Katzen wollen da auch nur rein – die dürfen eigentlich nicht ins Schlaf- oder Kinderzimmer, aber schleichen sich natürlich immer da rein. *grummel*

IMG_1894

Wir haben jetzt auch schon die Wickelkommode aufgebaut, wobei wir vorher ein Brett (die Rückwand) ersetzen mussten. Die war einfach nicht mehr so schön und voller Flecken vom Babyöl… Der Baumarkt konnte zum Glück gut aushelfen. Unten sollen jetzt noch ein paar Kisten rein, wo die Windeln und Spucktücher verstaut werden. Da erwarte ich eine Lieferung von vertbaudet.

Die beiden flauschigen Entchen heißen Iffys und aus dem Shop me Kinderkleidung und ersatzbezuege. Die liebe Inhaberin Elke denkt sich immer neue Produkte aus und näht ganz fleißig allerlei schöne Dinge für Babys und Kinder. Ich liebe ja die individuellen, bunten Ersatzbezüge für den Maxi Cosi. Wäre ja auch was für unseren gebrauchten Sitz. =)

IMG_1891IMG_1898

IMG_1897
Kuscheln mit Entchen unter’m Pulli =)

Ich finde das total niedlich, dass jetzt beide Mädchen so eine Ente haben – das Bauchmädchen als Kinderwagenanhänger und Mia als Kuschelente, die oft abends zum Kuscheln mit ins Bett genommen wird. Danke, liebe Elke für die süße Überraschung!

IMG_1892

Die süßen Pilz-Utensilos habe ich übrigens auch aus dem Shop. Die waren gerade im Ausverkauf – da musste ich zuschlagen. =) Da kommen dann die Pflegeprodukte und der andere Kleinkram fürs Baby rein.

***

Ansonsten fehlen gerade noch ein zweiter Hochstuhl – wir wollen wieder einen von STOKKE, aber dieses Mal mit Newborn Aufsatz, dann kann das Babymädchen gleich von Anfang mit am Tisch sitzen und nicht „unten beim Hund“. 😉 Außerdem soll wieder eine elektrische Babywippe einziehen und ein großes Babybett fürs Kinderzimmer fehlt auch noch. Irgendwann zieht die Kleine ja doch wieder bei uns aus oder macht zumindest schon mal ihren Mittagsschlaf dort.

Was uns auch noch wichtig ist: Eine neue Waschmaschine. Unsere alte ist einfach zu klein und wir haben jetzt schon viel Wäsche! Wir halten immer die Augen nach einem guten Angebot offen, denn unser Geld müssen wir etwas zurückhalten, da wir in Elternzeit natürlich wieder weniger zur Verfügung haben. Eine derzeit günstige von Bauknecht bietet OTTO gerade an, die wäre etwas größer als die jetzige. Wahrscheinlich werden es aber doch 7 Kilo Fassungsvermögen, wir müssen mal gucken. Ein moderner, energiesparender Trockner kommt dann gleich danach. Alles zur Arbeitserleichterung. 😉

***wpid-img_20150313_105857.jpg

Und wo wir gerade beim Thema Wäsche sind… Habe die erste Babykiste 50/56 durchgeguckt und viel aussortiert. Die waren von unserem (früher schlechten) Wasser total verfärbt oder fleckig. Außerdem ist da viel zu viel langweiliges rosa drin gewesen, so dass ich mir jetzt offiziell das Babyklamotten shoppen erlaubt habe. ♥ 😆 =)

IMG_1905
IMG_1903

Die beiden oberen Schlafanzüge sind aber für Mulle, die darf natürlich auch nicht leer IMG_1901ausgehen. =) Das süße Apfelmützen MUSSTE mit und das Spucktuch ist von aden + anais und durch eine doppelte Lage eher eine Decke. Ich liebe diese Marke ja und es werden auch noch ein paar kuschelweiche Tücher einziehen. ♥ Die Qualität geht über nichts.

IMG_1886

Babyspielzeug darf jedenfalls nicht mehr einziehen, da hab ich jetzt genug Schönes. 😉

Wie findet ihr eigentlich unseren Kinderwagen? Wir haben den Britax B-Motion 3
jetzt mit Babywannenaufsatz ausgestattet und ich bin ganz verliebt… Tja muss der Papa wohl lila schieben. 😆

***

IMG_1879IMG_1865

Ihr seht schon… hier ist voll der Nestbautrieb ausgebrochen und mir geht es sehr gut. Jetzt beginnt zwar die schwerfällige Zeit mit der Kugel und abends habe ich nichts gegen eine Ganzkörpermassage einzuwenden, aber was solls! 😀

PS: noch zwei Wochen arbeiten dann Mutterschutz & nur noch zwei Monate bis zum ET!!!

Kugelige Grüße ♥

Autor: Mamamulle

Mamamulle heißt eigentlich Margareta Walter, ist 27 Jahre alt, frisch verheiratet und Mama von zwei zuckersüßen, oft aber furchtbar frechen Mädchen (*2012 & *2015). Wer lieb' ist darf mich auch "Maggy" nennen. Seit der Geburt unserer ersten Tochter gehört der Blog hier zum Familienalltag dazu und hält mich genauso auf Trapp wie die zwei Minimenschen Mia Lotta und Emmi.

5 Gedanken zu „32. SSW: Ab wann gilt man eigentlich als hochschwanger?“

  1. Ich finde du siehst so richtig toll aus. Steht dir gut, die Schwangerschaft. 🙂 Und dann geht alles ganz schnell. 😉 Genies das restgekugel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.