Ein waldiges Kinderzimmer für zwei Mulle-Mäuse

Herzlich Willkommen im neuen Wald-Kinderzimmer der Mulle-Geschwister! ♥IMG_2182

 Wir haben Platz geschaffen für ein Reich, in dem bald zwei Mäuse schlafen und spielen werden. =) Dafür haben wir unser Schlafzimmer rausgerückt und sind dafür ins ehemalige kleine Kinderzimmer gewandert. Schließlich brauchen wir den Platz nur zum Schlafen – die Kinder aber eine größere Fläche um sich austoben und vernünftig spielen zu können.

IMG_2203

Das war eine ganz schöne Umräum- und Renovierungsaktion, die auch noch nicht vollends abgeschlossen ist. Aber das meiste und anstrengste ist geschafft – alles wurde frisch & bunt gemalert, neuer Boden gelegt (yeah Kork-Boden!!!), Möbel gekauft und aufgebaut und und und… =)

Nun fehlt z.B. noch das Gitterbett im Kinderzimmer, in dem später das Bauchmädchen schlafen soll. Wir haben dies zwar schon gekauft, aber leider waren einige Teile beschädigt und nun wird auf die Ersatzlieferung gewartet…

IMG_2187

Außerdem müssen wir uns was für das Fenster überlegen – es gibt schließlich diverse Möglichkeiten, damit es abends zur Schlafensgehzeit richtig schön duster im Zimmer ist und einem nicht die strahlende Sonne ins Gesicht lacht. Mia kennt es zwar nicht anders, aber ich denke das wird etwas helfen, Mia früher ins Bett zu kriegen. Im Moment begreift sie immer schwer, dass es schon abends ist, da ja im Garten noch so schön warm die Sonne scheint. 😉

Ich muss jetzt mal gucken, ob es ein abdunkelndes Rollo wird oder eine entsprechende Gardine – da gibt es ja auch welche, die alles schön abdunkeln und leicht anzubringen sind sie auch. Mir ist es halt auch wichtig, dass das ganze optisch was her macht und sich gut ins Kinderzimmer integriert.

IMG_2190

 Mit im Zimmer steht auch die große Wickelkommode – ich habe sie euch kürzlich erst genauer gezeigt. Wahrscheinlich werde ich im Badezimmer noch eine weitere, kleine Wickelstation einrichten, da das Bauchmädchen ja erstmal nachts bei uns schläft und ich dann beim anfänglichen nächtlichen wickeln die Mulle nicht wecken möchte.

IMG_2188

Hihi Mia besitzt mittlerweile eine ganze Schar an Rucksäcken – da gibt sie ihrer kleinen Schwester bestimmt mal ein Exemplar ab. 😀 In der süßen Aufbewahrung von 3sprouts befinden sich die ganzen Kuscheltiere, die gerne mit ins Spielhäuschen wandern und dort bekuschelt werden. ♥

IMG_2185

Für die Sylvanian Families müssen wir uns wohl bald eine größere Spielfläche überlegen, denn zu Ostern zog ja zuletzt der Eiswagen ein und Mia äußerte für ihren Geburtstag schon den Wunsch des Baumhauses. 😆

Ansonsten haben wir viele Aufbewahrungssysteme (TROFAST ist super!) von IKEA angeschafft, in dem wir Spielzeug und anderen Kleinkram aufbewahren können. In den oberen Fächern sind z.B. auch Dinge, an die die Kinder nicht kommen sollen – sprich Medizin und ähnliches.

IMG_2192

Die Jupiduu-Rutsche wird wohl leider wieder in den Flur oder ins Wohnzimmer ausweichen müssen, wenn das Babybett hier erstmal steht. Plötzlich ist das große Kinderzimmer nämlich doch nicht mehr ganz so groß. 😉

IMG_2183

 Ich finde es macht furchtbaren Spaß so ein Zimmer zu gestalten und neu ausstatten zu dürfen. ♥ Ich freue mich, wenn es dann „perfekt“ ist. Naja perfekt ist so ein Begriff… ich stelle doch immer wieder um und ändere hier und da was. *lach*

***

Es wird wohl immer mal wieder Updates aus dem Wald-Kinderzimmer geben – gerade wenn das Baby mit eingezogen ist. =) Bald zeige ich euch noch eine Besonderheit an der Kinderzimmertür – die ist nämlich ganz besonders verziert.

Bunte Grüße, 
Maggy

Autor: Mamamulle

Mamamulle heißt eigentlich Margareta Walter, ist 27 Jahre alt, frisch verheiratet und Mama von zwei zuckersüßen, oft aber furchtbar frechen Mädchen (*2012 & *2015). Wer lieb' ist darf mich auch "Maggy" nennen. Seit der Geburt unserer ersten Tochter gehört der Blog hier zum Familienalltag dazu und hält mich genauso auf Trapp wie die zwei Minimenschen Mia Lotta und Emmi.

6 Gedanken zu „Ein waldiges Kinderzimmer für zwei Mulle-Mäuse“

  1. Hallo, das Zimmer ist ja wunderschön. Da werden sich die Beiden sicher wohl fühlen.
    Ich habe mich sofort in den Teppich mit den Fußspuren verliebt. Darf ich fragen, wo ihr den bekommen habt?
    Der würde so gut auch bei uns hier rein passen.

  2. Hallo Maggy!
    Das ist ja ein traumhaft schönes Kinderzimmer geworden! Da möchte man gltt nochmal Kind sein 🙂 Ich freue mich schon auf neue Fotos 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.