Das Zimmer der Mädels | Baby- und Kinderzimmerupdate | Babybett

Heute habe ich mir die Kamera geschnappt und ein paar aktuelle Fotos gemacht, denn da tut sich eigentlich ständig was. *lach* Ich liebe es dort umzuräumen und zu dekorieren. =)

Also sage ich wieder: Herzlichen Willkommen im Zimmer der Mullekinder! <3

IMG_2482

Die Abendsonne zaubert immer eine so schöne Atmosphäre ins Kinderzimmer. =)
Aber auch die Kinderzimmerlampe von HABA macht ein gemütliches Licht.

IMG_2493IMG_2491

Bei den Regalen hat sich nicht viel verändert, da wird hier und da mal neu sortiert, aber ich bin nach wie vor sehr zufrieden mit den Kinderzimmer-Möbeln von IKEA. Man hat einen tollen Stauraum für die Spielsachen und durch die Deckel in den Kisten staubt auch nichts ein.

IMG_2488IMG_2490

Unserem Tidybooks-Bücherregal habe ich etwas Luft gemacht und die Babybücher in eine extra Kiste gepackt. So haben wir wieder Platz für neue Bilderbücher, von denen wir hier nicht genug haben können. 😀

IMG_2481

Einiges wie z.B. die Jupiduu-Kinderrutsche musste auf den „Tobe-Flur“ ausweichen, damit…

IMG_2483

… die Kinderbetten in dieser Konstellation Platz im Zimmer finden konnten. Ganz so groß ist das Kinderzimmer jetzt plötzlich nicht mehr. 😉

IMG_2485

Nun hat Mia in einer anderen Zimmerecke ihr Kuschelbett stehen, womit sie aber kein Problem hat. Eine Zeit lang stand ihr Bett sogar mitten im Raum – um sie herum eine mega Baustelle – ihr war das egal, so lang sie ihr Bett hatte. 😆

Wichtig ist nur die Eiskönigin-Decke… ohne die geht gar nichts. 🙄

IMG_2487

Und endlich endlich endlich steht das Babybett für Emmi! Lange war ich auf der Suche nach dem perfekten Gitterbett für unser Baby, denn ich wollte dieses Mal nichts vom Möbelschweden. Ich hatte dort zwar auch schon einen Favoriten, aber habe dann etwas ähnliches zu einem attraktiveren Preis gesucht. Dieses Bett jetzt hatte einen super Preis, man kann die Gitterstäbe rausnehmen (das ging bei Mias Babybett damals nicht, was super unpraktisch ist) und unten ist sogar noch eine Schublade für das Bettzeug oder ähnliches. Zudem ist das Bett schön stabil und mit der weißen Farbe einfach schön.

IMG_2486

Emmi wird zwar lange Zeit bei uns im Schlafzimmer schlafen, aber wenn sie etwas größer ist, wird sie sicherlich mal ihren Mittagsschlaf im Kinderzimmer halten. Für Mia ist es auch greifbarer, dass sie sich jetzt ein Zimmer mit ihrer Schwester teilt.

IMG_2497

Die Wickelkommode ist nun auch voller geworden. *lach*

IMG_2501Über dem Wickeltisch hängt jetzt auch das süße Mobile, was der Papa zusammen gebastelt hat. Richtig süß mit dem Ast.

IMG_2498

IMG_2507

Bei Elischeba auf dem Blog haben wir einen Gutschein für posters.de gewonnen, womit wir uns dieses große gerahmte Poster sowie zwei süße Blechschilder (hängen im Eingangsbereich unserer Wohnung) ausgesucht haben. Danke meine Liebe! =) <3

***
Nun habt ihr mal wieder einen Einblick ins Kinderzimmer bekommen, wo jetzt also auch das Babybett mit eingezogen ist. Ich finde das Bett macht sich dort richtig gut. Es fehlen immer noch abdunkelnde Vorhänge, weil ich immer vergesse, da welche zu kaufen… Demnächst geht es dann mal wieder auf Möbelsuche für uns, habe ich mir so gedacht. Ich habe nämlich den großen Wunsch geäußert, dass ich gerne das Wohnzimmer etwas auf Vordermann bringen möchte. Der alte Boden muss dringend raus und ein paar neue Möbel – auf jeden Fall ein neuer Wohnzimmertisch und Regale – wären total nett und auch angebracht.

Vielleicht werde ich dann hier auch mal darüber ein paar Einblicke gewähren, falls euch das interessiert, wie wir es uns Zuhause schick machen. 😀

Autor: Mamamulle

Mamamulle heißt eigentlich Margareta Walter, ist 27 Jahre alt, frisch verheiratet und Mama von zwei zuckersüßen, oft aber furchtbar frechen Mädchen (*2012 & *2015). Wer lieb' ist darf mich auch "Maggy" nennen. Seit der Geburt unserer ersten Tochter gehört der Blog hier zum Familienalltag dazu und hält mich genauso auf Trapp wie die zwei Minimenschen Mia Lotta und Emmi.

13 Gedanken zu „Das Zimmer der Mädels | Baby- und Kinderzimmerupdate | Babybett“

  1. Das Zimmer ist ja super schön geworden. Wir planen auch gerade um und neu um Platz für beide Jungs zu haben.
    Bei euren Büchern musste ich schmunzeln. Seid ihr auch so große Petterson und Findus Fans?

  2. Hallo
    Ist ein sehr schönes Zimmer geworden. 🙂
    Bei uns herrscht noch ein wenig Chaos. Haben nämlich auch Schlafzimmer und Kinderzimmer getauscht.
    Möbel sind seit Freitag alle da, aber die Alten wollen noch abgeholt werden.
    Liebe Grüße

  3. Du hast sich ja bemüht, um dieses Zimmer so auszurichten! Aber es wirkt jetzt wunderbar, am besten mag ich den künstlerischen Hauch des Bild mit der Natur und dem Hirsch!
    LG
    Ula

  4. Wunderschöner Blog bei uns ist es auch soweit. Ich habe ebenfalls einen Blog gestartet und finde es wirklich sehr gut sich austauschen zu können.

  5. Hi Maggy,
    Schick, schick….oder sollte ich lieber sagen“,im Detail Perfekt“!? O.K., ich denke deine Kinder fühlen sich wirklich wohl in dem Kinderzimmer.

    Hast du die Wandbemalungen selbst erstellt oder gibt es die im Handel zu kaufen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.