Unser Herzchen Emmi ist 1 Monat alt ♥

wpid-img-20150531-wa0004.jpg

Und da ist sie wieder: Die rennende Zeit, die tickende Uhr, die euch – meine Kinder – so schnell wachsen lässt! Gerade doch erst geboren, ist bist du unser Mäusel jetzt schon über einen Monat alt und aus unserer Familie definitiv nicht mehr wegzudenken! Du bist so süß, lieb und einfach nur bezaubernd.

Wir haben unsere erste gemeinsame „Partynacht“ hinter uns. Dein Baby-Cousin ist geboren und du bist jetzt schon wieder das große Baby hier. Das hübsche Foto oben mit dir im – zufällig – entstandenen Decken-Herz, entstand als du während des Grillens am späten Abend auf dem Sofa des Gastgebers schliefst. =) Oma hat das Foto gemacht und später haben wir mit Freude gesehen, dass du da ja in einem Herz liegst. ♥♥♥

wpid-wp-1433326407362.jpeg

Das ist dein frisch geschlüpfter Cousin Bela und ich bin ganz gespannt, wie ihr euch zusammen entwickeln werdet. Obwohl du vier Wochen zu früh gekommen bist, hast du auf jeden Fall schon gut aufgeholt und bist viel größer und auch schwerer als der kleine Baby-Nachbar. 😀

wpid-wp-1433325025070.jpegwpid-img_20150519_100650.jpg

Ich liebe diesen wunderschönen Schlafanzug (da viele bei Instagram fragten: Die Marke heißt Jojo Maman BéBé) an dir, mein kleiner Elefant. ♥ Aber ich glaube lange wird er nicht mehr passen. *seufz* Aus der Größe 50 wächst du nämlich jetzt heraus und 56 passt dir richtig gut.

wpid-wp-1433324817467.jpeg

Ich liebe ja diese bunten Teilchen an dir und so habe ich ganz wehmütig diesen blumigen Schlafanzug aussortiert, wo deine Beinchen einfach gar nicht mehr reinpassen wollen. Du hattest ihn leider gar nicht oft an…

wpid-img_20150521_134048_wm.jpgwpid-img_20150514_172855.jpg

Wir kuscheln ganz viel, denn du liebst es an der Brust zu schlummern oder auch an der Schulter. Beim Stillen schläfst du noch regelmäßig ein, wachst dann meckernd auf, weil du ja noch gar nicht satt bist. 😉 Deshalb stillen wir ziemlich oft – du musst ja auch satt werden. Da du aber – ich schätze – mittlerweile über 3500 Gramm (Geburtsgewicht 2780 Gramm) wiegst, haust du schon gut was weg. Ich bin froh, dass wir mit dem Stillen gut zurecht kommen und ich nicht (wie mir im Krankenhaus empfohlen wurde) Milch abpumpen und mit der Flasche zufüttern muss. Das wäre doch sehr stressig für uns geworden – da hatten wir im Krankenhaus ja schon genug Stress mit.

wpid-img_20150522_095754.jpg

Mittlerweile bist du richtig auf der Welt angekommen. Vier Wochen hast du gar nichts von dir gegeben, hast einfach nur fast 24 Stunden durchgeschlafen – man hat dich gar nicht gemerkt. Jetzt bist du von einem Tag auf den anderen viel lebendiger, hast Wachphasen über mehrere Stunden, guckst dich um und liebst es aus dem Fenster zu schauen. Den Kopf kannst du schon viel besser halten – wir üben ja auch fleißig, auch wenn du die Bauchlage noch nicht so sehr magst. 😀

wpid-img_20150528_201830.jpg

Wie eine Große kannst du dank des
Stokke Newborn Sets mit am Tisch sitzen – dabei guckst du am liebste, wie soll es anders sein, aus dem Fenster.  :mrgreen: Deine große Schwester liebt es, dich dort an- und abzuschnallen und sowieso liebt sie dich soooo sehr! Sie hilft mir immer beim Wickeln und ist sehr besorgt, wenn du weinst.

IMG_2441

Deine langen Finger wurden schon von vielen bewundert. Ich glaube die Füße von dir sind auch gar nicht so mini.  :mrgreen: Hast du das von Oma? Deiner Tante? Man weiß es nicht. Jedenfalls bist du einfach wunder- wunderhübsch. ♥ Das schönste Baby der Welt eben.

wpid-wp-1433324809710.jpeg

Und alle die immer sagen: „Die schläft ja nur!“ hat spätestens jetzt sowas von unrecht, denn du kannst auch richtig maulig sein und nicht jedesmal findest du schnell in den Schlaf. Am besten schläft es sich sowieso auf Mamas Arm oder auch in der Babytrage.

wpid-img_20150524_093040_wm.jpg

Hach ja wir sind einfach total glücklich mit dir! Ich glaube auch, dass du dich ganz wohl bei uns fühlst. =) Was du schon alles erlebt hast! Sogar im Hansa-Park warst du und hast das ganz toll mitgemacht. Morgen hast du schon deine U3 und mal gucken, ob du dann ein Kreuzchen bei „Kind altersgerecht entwickelt“ bekommst. Du kleiner Frühstarter. Du kleiner süßer Mini-Mensch. ♥♥♥

Wir lieben dich!

Autor: Mamamulle

Mamamulle heißt eigentlich Margareta Walter, ist 27 Jahre alt, frisch verheiratet und Mama von zwei zuckersüßen, oft aber furchtbar frechen Mädchen (*2012 & *2015). Wer lieb' ist darf mich auch "Maggy" nennen. Seit der Geburt unserer ersten Tochter gehört der Blog hier zum Familienalltag dazu und hält mich genauso auf Trapp wie die zwei Minimenschen Mia Lotta und Emmi.

3 Gedanken zu „Unser Herzchen Emmi ist 1 Monat alt ♥“

  1. Ach wie süß!!!

    Das mit dem Wachsen kenne ich; unser kleines Küstenmädchen scheint auch mit jedem Tag ein wenig größer zu werden, auch wenn sie immer noch gut in die 56 passt <3 Sie sitzt ebenso gern in der Stokke Newborn Schale mit am Tisch – dabei sein ist alles! Dort guckt sie jetzt schon dem Küstenjungen jeden Bissen vom Mund ab 😉
    Und das Foto mit dem Herz ist wunderschön 🙂
    Alles Gute weiterhin, kleine Mulle-Maus! Liebe Grüße schickt

    die Küstenmami samt Familie

  2. Hallo

    So schöne Bilder und unglaublich, dass sie schon wieder 4 Wochen alt ist.
    Die Zeit vergeht so schnell.
    Ich will jetzt auch endlich, dass die Maus da raus kommt. 😀

    Liebe Grüße Steff

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.