Mit Abbe im Magic Park!

Mia hat sich ganz doll auf diesen Tag gefreut, wo sie ganz viel Karussell mit Abbe fahren kann. Abbe und sein Papa kamen nämlich auch mit in den Magic Park Verden, der neulich unser schönes Sonntagsziel war. =) Ich habe viele Bilder von den beiden Mäusen gemacht und es war so süß die beiden zusammen zu sehen! Ganz große Freunde (und Cousin und Cousine) sind das nämlich – an diesem Tag sogar gänzlich ohne Streit – da hat man im Freizeitpark aber auch keine Zeit zu.  :mrgreen:

IMG_3151

Viel Spaß mit vielen bunten Bildern aus dem Magic Park Verden!

***

Leider hatten wir dieses Jahr das Pech, dass Mia schon 3 Jahre alt ist und somit die voll 17€ Eintritt blechen musste. Da Erwachsene auch 15€ zahlen, ist der Park also gar nicht mal so billig. Da könnte man bei den Erwachsenen ruhig ein bisschen runter gehen, da auch fast nur Kinderattraktionen gegeben sind.

IMG_3091

IMG_3094

IMG_3098

Nachdem Mia dem Magic Park Maskotten (ein Hase) ordentlich geknuddelt hatte, ging es für lange Zeit auf den neuen Spielplatz. Leider ist die Riesenrutsche jetzt weg, aber das riesige neue Klettergerüst ist auch klasse!  Da es auch zwei große Rutschen + Röhrenrutsche hat, sei dem verziehen.  😉 Abbe ist zusammen mit Mia bei einer großen Rutsche runter und hat dabei erstmal Purzelbäume geschlagen. Die Väter denken manchmal einfach nicht nach und lassen schon die Kleinsten da runter. *seufz*  😛

IMG_3099

Als erste große Attraktion schipperten wir „gemütlich“ übers Wasser. Da man da treten muss, wird einem gleich schön warm und da Papamulle noch krank war, jammerte er gleich rum. Männer!  😆

IMG_3102IMG_3103

Die Oldtimer sind auch so ein Klassiker in jedem Freizeitpark oder? Damit wurden gleich mehrere Runden absolviert und eine Runde schickten wir dann die Kinder alleine los. Wir hatten kurz Angst, sie würden nicht mehr aus dem Wald auftauchen.  :mrgreen:

IMG_3111

Nach einer ersten Pommes-Pause ging es weiter mit langsamen Kindersachen. Hier sehen sie (oder auch nicht) eine Bimmelbahn. Die riesigen Papas verdecken Bahn + Kinder.  😆  😆  😆

IMG_3115IMG_3117

Natürlich wurde auch der Märchenwald besucht, den sich Mia wie auch im letzten Jahr sehr gerne angeguckt hat. Besonders die Hexe von „Hänsel & Gretel“ begeisterte die Kinder mit ihrem Gekreische durch den Wald. Gruuuselig.  😉

IMG_3113IMG_3116

Sogar der kleine Abbe saß zwischendurch mal still und fand dann sogar irgendwann im Wald seine angebliche Mama.  :mrgreen: (In echt ist die aber mit Baby Bela Zuhause geblieben.)  😆 „Mama auch da!“ sagte er.

IMG_3119Eine Runde Trecker für die beiden Landkinder war dann auch noch drin, danach noch etwas Trampolin springen, bevor es in den Streichelzoo ging.

IMG_3120

Die Männer stahlen dem Stachelschwein zwei Stacheln…
(Nein hier wurde kein Tier gequält, die lagen im Gehege rum.)  💡

IMG_3121IMG_3123

… und die Kinder erfreuten sich an den süßen Tieren. Da bekommt man richtig Lust auf eigene Kaninchen und Meerschweinchen. ♥

IMG_3125IMG_3126IMG_3127IMG_3128

Wir haben zwar kein Futter für die Tiere gekauft, aber wie man sieht, freuten sie sich auch sehr über etwas Grün! =)

IMG_3134

Als Abbe ganz müde mit seinem Papa Richtung Parkausgang schlurfte, blieben wir noch etwas zu dritt im Park. (Achja: Emmi war bei Oma Hui!)

Die Kinder-Achterbahn fährt ganz vier Runden und Mia liebt es, aber das wisst ihr ja glaube ich inzwischen!  😀

IMG_3139

Dieses Jahr hat der Park auch neue Flöße, die wir gleich ausprobiert haben. Es ist auch nur fast jemand ins Wasser gefallen.  :mrgreen:

IMG_3135IMG_3137IMG_3140IMG_3142

Sogar Dinos haben wir auf einer Insel gefunden!

Auf den Bilder seht ihr übrigens Mias neue Smafolk-Jacke für den Kindergarten. ♥
Die kleinen Äpfel sind zu süß.

IMG_3143

Genug nass für Papamulle, also ging es für uns zwei alleine in die Wasserbahn, die letztes Jahr leider geschlossen hatte.

IMG_3150

Wir haben dann noch ein paar kleinere Attraktionen besucht und sind auch gegen 16 Uhr nach Hause gefahren. Bei Oma Hui haben wir eine glückliche Emmseliene abgeholt und freuen uns nun auf den nächsten Freizeitpark-Besuch und vorallem unser kleines Nordsee-Wochenende! ♥ =)

Für kleine Kinder ist der Magic Park Verden einfach super gemacht!

(Hier geht es zur Homepage des Parks und hier zu unserem Besuch im letzten Jahr.)

Seid ihr auch solche Freizeitpark-Junkies? 
Welche Parks könnt ihr empfehlen?

Wir warten jetzt noch bis Papamulle von der Arbeit kommt, dann geht es los nach Ostfriesland. =)

Autor: Mamamulle

Mamamulle heißt eigentlich Margareta Walter, ist 27 Jahre alt, frisch verheiratet und Mama von zwei zuckersüßen, oft aber furchtbar frechen Mädchen (*2012 & *2015). Wer lieb' ist darf mich auch "Maggy" nennen. Seit der Geburt unserer ersten Tochter gehört der Blog hier zum Familienalltag dazu und hält mich genauso auf Trapp wie die zwei Minimenschen Mia Lotta und Emmi.

5 Gedanken zu „Mit Abbe im Magic Park!“

  1. Das sieht ja spannend aus. Da müssen wir auch unbedingt hin. Wir fangen gerade erst an, Freizeitparks zu entdecken. Waren im Juli im Hansa Park. Total schön dort.

    Liebe Grüße
    Isa

  2. Huhu, ich lese schon seit Jahren auf babykindundmeer und du kommentierst dort ja auch öfters und jetzt habe ich zu deinem Blog gefunden. 🙂 Eure Erlebnisse vom Magic Park hören sich ganz toll an, da müssen wir auch irgendwann mal hin.
    Deinen Blog finde ich jetzt schon toll! 🙂
    Alles Liebe, Julie

      1. Ja, ich habe auch zwei Mäuse, Kendall und Mackenzie. =) Deine beiden sind, obwohl gesichtslos, auch total niedlich.
        Habt ihr auch einen youtube channel?
        Liebe Grüße,
        Julie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.