Ich bin ein nu³-Insider!

Werbung

Wie viele wissen stehe ich total auf natürliche Produkte, Naturkosmetik und all sowas. Die Kinder sind ja schon komplett auf natürliche Cremes, Duschgel etc. umgestiegen und ich begeistere mich auch sehr für die natürliche Schönheitspflege.

IMG_3918 - Kopie

Nun haben wir uns im brandneuen nu³ Insider-Club angemeldet und wurde auch schon nach kurzer Zeit mit einer nu3 Insider-Box begrüßt. =)

nu³ macht ja schon immer tolle Bloggeraktionen wie z.B. eine große Wichtelrunde zu Weihnachten. Ich war aber noch nie dabei und freue mich nun aber umso mehr auf die Produkte, die mich in den Boxen zukünftig erwarten.

nu³ – das sind die Nährstoffexperten – Deutschlands führender Anbieter für intelligente Ernährung. Das Team besteht aus Ökotrophologen, Sportwissenschaftlern, Pharmazeuten und Medizinern und ist immer auf der Suche nach tollen Produkten rund um die Natur und neusten Wissenschaften. Das Sortiment wächst ständig und bietet ausgewählte Produkte, bei der die Gesundheit im Vordergrund steht. =)

***

Gerne möchte ich euch zeigen, was in meiner ersten nur³ Insider-Box versteckt war!

IMG_3920 - Kopie

Da hätten wir den Bio-Kokosnusssaft, der uns leider gar nicht schmeckte. Ich trinke ja gerne das Kokoswasser aus einer frischen Kokosnuss, aber irgendwie schmeckte dieses Getränk überhaupt nicht. Weiß auch nicht warum – es ist ja eigentlich nur der Saft der Frucht drin und Ascorbinsäure. Vielleicht schmeckt es wenigstens im Essen.

Die Maqui-Beere kannte ich noch gar nicht. Mit in der Box lag ein Pott Maquibeerenpulver in Bioqualität. Es handelt sich um ein Nahrungsergänzungsmittel und soll die Zellen vor oxidativem Stress schützen. Was auch immer das für ein Stress sein soll. Ich werde mir das Pulver durchaus mal in den Joghurt oder als Getränk anrühren – ich bin gespannt.  😀

Den Bio Kokosblütenzucker finde ich ja vom Namen her schon total interessant. Ein Produkt direkt von nu³, was aus dem Nektar der Kokospalmen-Blüten besteht. Schmeckt süßlich ja und riecht nach Zwieback – sieht auch bisschen so aus!  😀  Leider stand auf der Verpackung keine Empfehlung zur Verwendung, aber im Internet habe ich nachgelesen, dass man damit ganz normal seinen Kaffee, Tee süßen kann und auch das Backen damit möglich ist. Der Zucker löst sich nämlich sehr gut und ist nebenbei nicht ganz so süß, wie herkömmlicher.

Als letztes Produkt war noch eine Tafel  Schokolade Xukkolade dabei. Mit Xucker statt Zucker.  😉 Man muss ja nicht jeden Trend mitmachen – auf Süßungsmittel fahre ich nicht so ab. Ich finde das schmeckt dann immer so komisch. Habe sie aber noch nicht probiert – ich werde sie wohl verschenken.

Danke für die interessante Box! Unser Favorit ist ganz klar der tolle Kokosblütenzucker. Gut fand ich, dass alle Produkte in Bio-Qualität vorlagen. Vielleicht sind ja in der nächsten Box für uns passendere Produkte enthalten. Man könnte sich für die Box auch noch eine passende Kiste überlegen, anstatt nur des Versandkartons. Das wäre dann noch schöner beim Auspacken. =)

IMG_3919

Für alle interessierten Blogger: HIER könnt ihr euch zum nu³-Insider-Club anmelden.

Autor: Mamamulle

Mamamulle heißt eigentlich Margareta Walter, ist 27 Jahre alt, frisch verheiratet und Mama von zwei zuckersüßen, oft aber furchtbar frechen Mädchen (*2012 & *2015). Wer lieb' ist darf mich auch "Maggy" nennen. Seit der Geburt unserer ersten Tochter gehört der Blog hier zum Familienalltag dazu und hält mich genauso auf Trapp wie die zwei Minimenschen Mia Lotta und Emmi.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.