Unser Silvester & Neujahr in Bildern

Hallöchen zusammen!

Das neue Jahr ist noch frisch. Ich zeige euch unser wirklich sehr schönes Silvester.
Natürlich sind wir mit Baby Zuhause in den eigenen vier Wänden geblieben – da schlafen beide Kinder einfach am besten und wir haben den wenigsten Stress.

Viel Freude mit unseren Silvester-Bildern! =)

IMG_4345

Ein letztes Mal müsst ihr unseren Weihnachtsbaum ertragen. Ich finde ihn so schön in diesem bunten Gewand und ihr? ♥ Mia hatte ihre helle Freude mit mir das Wohnzimmer zu schmücken. =)

IMG_4347

Natürlich haben wir uns auch etwas Besonderes fürs Abendbrot ausgedacht – eine leckere Sushi-Tafel! IMG_4346IMG_4348

Wir rollten uns unser Sushi frisch zusammen. Guckt euch nur Papamulles erste Sushi-Rolle an. Was haben wir gelacht – er hat die ganze Algenmatte mit Reis vollgeklatscht.  😆  😆  😆 Auf dem unteren Bild seht ihr Mias Mahl – Gurken mit Sesam.  :mrgreen: Allerdings hat sie auch ein Sushiröllchen selbstgemacht und sogar probiert. 😉 IMG_4349

Sushi ist einfach mega yummi und durch das frisch zubereiten dauert das Essen länger und man sitzt und klönt. Mag ich sehr. ♥

IMG_4350

Traditionell finde ich auch immer schön. So gossen wir eine ganze Weile unsere Bleifiguren. Das Ergebnis ist bei mir aber immer gleich: Ich gieße immer das männliche Geschlecht. *räusper* Was heißt das? Bekomme ich bald ein drittes Kind? Das geht mir jetzt echt zu schnell.  😯 

Mia hat bis halb 10 (oder so) mit uns den Abend verbracht. Wir waren somit früher draußen zum „knallen“. Die blöden China-Böller habe ich aber direkt für Verboten erklärt, denn ich hatte keine Lust, dass Emmi erwacht oder Mia sofort wieder vor Angst rein rennt. Sie mochte die letzten Jahre nicht mal Wunderkerzen oder Fontänen. ^^

Dieses Jahr fand sie die ruhige, hübschen aber genauso schön wie ich sie finde. =)
Raketen waren aber dann doch doof, weil sie ja auch immer *peng* machen. Sie hat dann die ganze Zeit Knallerbsen verbraten. Da hatten wir unzählige Päckchen von und das Kind war so so so (!) glücklich damit. Richtig niedlich, wie sie da rumgeknallt hat.  😀

Irgendwann gegen 2 Uhr sind Papamulle und ich dann mal ins Bett gegangen. Mit Kindern kannste ja nicht so lang… wir haben gemütlich auf der Couch The Walking Dead (Affiliate-Link) zu Ende geguckt. Die Sendung lieb ich ja auch und brodel mir mit Papamulle schon immer einen Plan zusammen, was wir bei einer anstehenden Zombie-Apokalypse machen würden.  😎

* Neujahr – hallo 2016! *

IMG_4358IMG_4359

Neujahr war dann erstmal noch ruhiger als Silvester. Ich hatte eine echt blöde Nacht mit nur zwei Stunden Schlaf. Das Baby hatte seinen nächtlichen Schreianfall dieses Mal etwas länger.  😐 Deshalb gab es ganz viel Couching an diesem Tag. Unter anderem lief Mary Poppins (Affiliate-Link) weil Papamulle das unbedingt mal gucken sollte. ♥ Ist doch so oder? Einfach zu schön und zauberhaft dieser Film!

IMG_4363

Nachdem ich etwas Schlaf nachholen konnte, statteten wir meiner kleinen Schwester und ihrem Baby einen Besuch ab. Wir nahmen unsere restlichen Berliner mit und hofften, dass diese hier noch einen Abnehmer finden würden  😛

IMG_4364

Der Wurm schläft immer ganz süß im Tragetuch.

IMG_4366

Das Atelier ist immer richtig beliebt. Da gibt so viele verschiedene Stifte und ganz viel zum kreativ sein. Mia liebt diesen Ort und hat hier mit Papa gleich mal losgemalt. ♥

IMG_4367

Mein Tag endet wie er begonnen hat: Mit einem Chai Tea Latte (Affiliate Link) aus meiner neuen Dolce Gusto. ♥ Eine geniale Maschine, die mir jeden Tag versüßt, wenn meine Kinder mich ganz ganz müde gemacht haben. 😉

Ich fand diese beiden Tage wirklich sehr gelungen. Ich war mit meinen Lieben zusammen, wir waren komplett, wie leider nicht allzu oft im Moment und haben eine schöne Zeit gehabt. <3

Erzählt mir doch gerne von eurem Silvester! 

War es auch so ruhig bei euch oder wart ihr richtig bunt, glitzernd und laut feiern? 

Irgendwann wird es bei uns auch wieder bunter und die Kinder feiern richtig mit. =)

Alles Liebe,
Margareta

Autor: Mamamulle

Mamamulle heißt eigentlich Margareta Walter, ist 27 Jahre alt, frisch verheiratet und Mama von zwei zuckersüßen, oft aber furchtbar frechen Mädchen (*2012 & *2015). Wer lieb' ist darf mich auch "Maggy" nennen. Seit der Geburt unserer ersten Tochter gehört der Blog hier zum Familienalltag dazu und hält mich genauso auf Trapp wie die zwei Minimenschen Mia Lotta und Emmi.

3 Gedanken zu „Unser Silvester & Neujahr in Bildern“

  1. Wir werden nächstes jahr viel mehr knallerbsen kaufen!!!! Die kinder lieben die total. Und wir eltern auch. Weil es so viel spaß mach den kleinen knallteufeln dabei zuzusehen.

  2. Unsere Maus war auch völlig hin und weg von den Knallerbsen und konnte gar nicht genug davon kriegen, die auf den Boden zu werfen. Und das, obwohl sonst alles „zu laut“ war und sie sich selbst an den bunten Raketen nicht erfreuen konnte, weil es überall knallte und donnerte 🙁

    Ansonsten haben wir Silvester gemütlich mit Freunden gefeiert. Haben Raclette gemacht und anschließend Wii gespielt. Die kleine Maus hat bis 21 Uhr durchgehalten und mitgefuttert – und war dann auch ziemlich schnell im Reich der süßen Träume (sonst dauert das Einschlafen meist viiiiiel länger).

    Happy New Year!!!

    Liebe Grüße,
    Katrin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.