Tage voller Glücksgefühle

… wünsch ich mir im Sonnenschein! 

In den letzten Tagen haben wir echt schöne Sachen unternommen und euch z.B. am Wildparkbesuch teilhaben lassen. Gestern stand eigentlich der Besuch eines Indoorspielplatzes an, aber da die Sonne „leider“ so schön schien, entschied ich mich spontan für das schöne Celle. Papamulle holte also Mia aus dem Waldkindergarten ab und ich fuhr mit meiner Cousine noch eine Freundin und ihre Tochter abholen. Mia schlief seit dem Abholen vom Kindergarten und war dann erstmal etwas verwirrt, wo sie sich plötzlich befand, aber freut sich sehr über ihre Kindergartenfreundin.  😀 ♥

IMG_4530

Im sonnigen Celle angekommen stürmten wir erst einmal die einzige Sushibar dort und bis dahin war es schon ein kleiner Kampf, weil wir die ganze Kirche nicht fanden, wo die Lokalität sich befand. Wir sind direkt an diesem riesen Gebilde vorbei gelaufen. Naja, blinde Hühner halt.  😆

IMG_4532

Mia teilte sich mit meiner Cousine – die ihre Patentante ist – einen großen Teller und aß natürlich nur den weißen Reis ohne alles. Ganz die Mama.  😉

IMG_4541-1024x768

Nach einem Eis und einem Trotzanfall, weil das Eis im Becher serviert wurde und nicht in der Waffel (das schmiert doch so…), ging es dann durch die Geschäfte. Ich fand für mich eine neue Jeans und brauche aber noch mindestens drei weitere  😛 und Mia verliebte sich in ein Cinderella-Glitzer-Kleid bei H&M, was es aber mal eben zwischendurch nicht gab. Ihr könnt‘ euch nicht vorstellen, was das für ein Theater gab. Sie wollte danach noch gefälschte Glitzerchucks und eine Billig-Elsa-Plastikflasche, was ich nicht verantworten konnte. Schnell raus hier , aber mit einem neuen Outfit, was ihr auf dem Foto seht. Hat die liebe Tante gekauft. Spitzname: Tante Kauf  :mrgreen:

IMG_4547IMG_4546

Celle ist echt nicht weint entfernt von uns und bietet zum Shoppen echt eine schöne Auswahl. Und die Kinder können so herrlich rumlaufen ohne gleich vom Auto überrollt zu werden.

IMG_4552-1024x768

Bei Müller durfte sie sich dann aber etwas für ein paar erfolgreich zusammen gesammelte Glitzeraufkleber aussuchen. Glitzeraufkleber gibt es immer dann, wenn sie eine ganze Nacht in ihrem Bett geschlafen hat. Hat sie genug zusammen – was aktuell nur 3 Stück sein müssen – darf sie sich etwas Schönes aussuchen. Natürlich segne ich das noch ab, sonst landet nur Mist im Kinderzimmer.  😛 Tatsächlich fand sie dann aber bei Müller nichts, dafür aber im Buchhandel so ein cooles Buch aus der Licht-an Serie. So hielt sie dann im Auto stolz Hexen, Elfen und Gespenster in der Hand, was am nächsten Tag auch mit in den Kindergarten durfte. Lest euch dazu mal die wenigen Kommentare bei Amazon durch, köstlich!

Tante Kauf nahm übrigens obigen Film Alles steht Kopf mit, den wir dann heute Nachmittag zusammen geguckt haben. Bin zwar etwas eingeschlafen, aber das was ich mitbekommen habe, war sehr süß.  😀

***

Das war es aus Celle! Morgen Abend werde ich meine Schwester und Cousine Julia wieder sehen, denn ich besuche sie abends auf einen kleinen Sit-in und mal gucken… Vielleicht gehe ich mit einer Freundin noch etwas tanzen. Samstag gibt es dann einen All-day-Hamburg-Tag für euch. Ich nehme euch auf jeden Fall auf Snapchat mit – Papamulle filmt uns etwas, so hatte ich mir das gedacht. ♥ Ihr könnt‘ mir dort unter ‚diemamamulle‘ folgen.

Bis bald
eure Margareta

Autor: Mamamulle

Mamamulle heißt eigentlich Margareta Walter, ist 27 Jahre alt, frisch verheiratet und Mama von zwei zuckersüßen, oft aber furchtbar frechen Mädchen (*2012 & *2015). Wer lieb' ist darf mich auch "Maggy" nennen. Seit der Geburt unserer ersten Tochter gehört der Blog hier zum Familienalltag dazu und hält mich genauso auf Trapp wie die zwei Minimenschen Mia Lotta und Emmi.

Ein Gedanke zu „Tage voller Glücksgefühle“

  1. Hi Maggy,

    Alles so schön neu hier 😀
    War ja schon länger nicht mehr zu Besuch.

    Viele liebe Grüße
    Sandra von lilablassblau.eu bzw. jetzt familie-kruemel.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.