Lego einfach ausleihen: großer Bauspaß mit Bauduu + Gewinnspiel

Werbung

Hallöchen ihr Lieben!

Voller Spannung für Mama, Papa, Kind erwarteten wir vor kurzem unser Paket von Bauduu.de. 🙂 Bauduu, das ist ein großer Spielzeugverleih für die schönsten Legosets, die es so im Gesamten gibt. Da sind ganz neue Sets dabei, aber auch welche aus vergangen Jahren – die Auswahl ist bunt und klasse! =)

img_5881

Der Bauspaß geht für kleine Sets bereits ab 4,95€ im Monat los – größere Sets bekommt man ab 24,95€ im Monat. Man kann sich die Lego Sets Monatsweise bestellen oder gleich eine Flatrate abschließen – es gibt sogar einen Gratismonat dazu, habe ich gerade gesehen.

Wer sich auch nur ein bisschen mit Lego und seinen Preisen auskennt, weiß nun, dass der Preis von Bauduu völlig genehmigt ist. =) Die großen bis riesigen Set haben einfach einen enorm hohen Neupreis und auch gebraucht lässt sich da kaum was sparen.  😉

img_5873

Wenn man sich dann für ein Paket (Starter, Profi oder Premium) bei Bauduu entschieden hat, muss man sich noch eine Ausleihliste anlegen. Hier kommen alle Sets rein, die man sich vorstellen kann, zu bauen. So ist gewährleistet, dass man auch schnell zu seinem Bauspaß kommt und nicht auf ein bestimmtes Set warten muss, dass vielleicht gerade noch verliehen ist. =)

img_5874

img_5878Wie man sieht haben wir etwas für kleine (und große, wie der Papa) Piratenfans bekommen. =) Es galt nun ein schönes Piratenschiff aus 745 Teilen zu bauen.

img_5882

Da unsere Mulle „erst“ 4 Jahre alt ist, ging das natürlich noch nicht ohne Hilfe, denn das Set wird ab 7 Jahren empfohlen und ist mit den kleinen, vielen Steinchen ja auch noch echt schwer. Aber natürlich haben wir das von Anfang an bedacht und dem Papa somit auch noch eine große Freude bereitet.  :mrgreen:

img_5883
img_5876

img_5875Viele Stunden saßen die beiden so gemütlich am Küchentisch und bauten am Legoschiff. Drei kleine Teilchen fehlten im Set, sodass das beigelegte Erste-Hilfe-Paket echt super ist. Übrigens darf man bei Bauduu bis zu 30 Bausteine verlieren, ohne dass Kosten dafür entstehen. Ist ja auch klar, dass beim aktiven Bauen und Spielen mal etwas verloren gehen kann. =) Wer jedoch super penibel mit seinen ausgeliehenen Sets umgeht, wird belohnt: Für jedes vollständig zurückgesendete Set gibt es sogenannte „Rabattsteine“, die einem auf die nächste Rechnung gut geschrieben werden. Klasse!

img_5884img_5880img_5886img_5885

Super schön war das anzusehen, wie sich der Papa Zeit für seine Tochter genommen hat – so hat sie das ganze Piratenschiff (mit seiner Unterstützung und Anweisung) fast ganz alleine aufgebaut. Schritt für Schritt hat er sich geduldig mit ihr durch die Anleitung gearbeitet und bald konnte man dann auch schon die ersten Umrisse eines Schiffes erkennen. Und die Figuren… die hat Mia ruckzuck zusammengesteckt. Eine coole Piratentruppe oder?  😎

wp-1475008731928.jpg

img_6055

Tadaaa das fertige Meisterwerk! Jetzt kann gespielt werden!  😀 

Hat das Lego-Spielzeug dann irgendwann ausdient und wird wieder uninteressanter, kann man es problemlos an Bauduu zurücksenden. Dazu einfach den Versandkarton wieder hernehmen, das Set in die Tüten zurück verteilen und den beigelegten Retoureschein nutzen – so entstehen keine Versandkosten und man bekommt schnell das nächste Set auf der Ausleihliste, worauf sich die ganze Familie freuen kann. =)

img_6061img_6060

Das Piratenschiff war übrigens das Highlight bei allen Kindern hier. Freunde und Nachbarn, alle durften mal mit spielen. =)

Ich finde die Idee Spielzeug zu mieten, statt zu kaufen richtig toll. Gerade bei Lego ist es ja immer so eine Sache viele verschiedene Sets Zuhause zu haben – einmal vermischt, bekommt man diese nur noch schwer wieder zusammen. Bei Bauduu gibt es so viele schöne große Spielsets – von Lego Technik über Lego Simsons bis zu den krassen Star Wars Sets. Der Todesstern muss unbedingt nochmal von Papamulle aufgebaut werden – es ist ein langer Traum von ihm. Mulle hingegen liebt Lego Friends (da hat sie schon ein paar Mini-Sets von) Lego Disney Princess und natürlich die coolen Piraten. Alles erhältlich bei Bauduu. =) Spielzeug mieten sorgt auch dafür, dass das Kinderzimmer nicht überfüllt und ökologisch ist es auch, wenn man nicht immer Neues kauft.

Schaut einfach mal vorbei und testet den Lego-Ausleihservice von Bauduu. Ich finde das Team macht da eine ganz tolle Sache, denn das Konzept ist von vorne bis hinten sehr gut durchdacht. Die Sachen werden ordentlich gereinigt und fein säuberlich, gut sortiert verpackt. Wir sind begeistert!

img_6058

***
Und damit wir unsere Freude über den Bauspaß mit Bauduu noch etwas mit euch teilen können, hier noch ein feines Gewinnspiel für euch.  😎

bauduu-logoZu gewinnen gibt es einen Testmonat bei Bauduu.de in Form eines Profi-Paketes. Damit kann für einen Monat ein tolles Lego-Set in ordentlicher Spielgröße ausgeliehen werden.

Teilnahmebedingungen

1.) Mitmachen können nur eingetragene/angemeldete Leser meines Blogs! (Möglichkeiten dazu findet ihr rechts in der Sidebar: via E-Mail, Bloglovin, Blog-ConnectNetworkedBlogs oder per RSS-Feed)

2.) Bitte schenkt meiner Facebook-Seite EUER “GEFÄLLT MIR”.

3.) Hinterlasst einen Kommentar unter diesem Blogbeitrag und verratet mir, welches Lego-Set von Bauduu.de ihr auf keinen Fall auf eurer Ausleihliste fehlen darf!

Der Gewinner wird per Losverfahren ermittelt. Die Verlosung endet am Sonntag, den 09.10.2016 um 20 Uhr. Teilnahme nur aus Deutschland und für Personen ab 18 Jahren möglich. Der Gewinner wird per E-Mail benachrichtigt und hat drei Tage Zeit mir seine Adresse zukommen zu lassen – danach wird neu ausgelost.

img_6056

Dann bleibt mir nur noch zu sagen: Viel Glück!

PS: Bauduu findet ihr natürlich auch auf Facebook! =) 

Dieser Beitrag ist in Zusammenarbeit mit Bauduu.de entstanden. 

Autor: Mamamulle

Mamamulle heißt eigentlich Margareta Walter, ist 27 Jahre alt, frisch verheiratet und Mama von zwei zuckersüßen, oft aber furchtbar frechen Mädchen (*2012 & *2015). Wer lieb' ist darf mich auch "Maggy" nennen. Seit der Geburt unserer ersten Tochter gehört der Blog hier zum Familienalltag dazu und hält mich genauso auf Trapp wie die zwei Minimenschen Mia Lotta und Emmi.

3 Gedanken zu „Lego einfach ausleihen: großer Bauspaß mit Bauduu + Gewinnspiel“

  1. Auf keinen Fall fehlen dürfte das hier:
    http://www.bauduu.de/lego/themenwelt/themenbox/2014-neu-tip03-tiptoi-die-welt-der-musik-inkl-lego-set-detail

    Ich muss ja gestehen, dass ich Lego eher skeptisch gegenüber stehe… Allerdings sagt mein Kleiner neuerdings bei allem, was er toll findet: „Das is von Legoooo!“
    Hat er scheinbar im Kindergarten aufgeschnappt…. 😂
    Vielleicht kann Bauduu ja meine Skepsis gegenüber Lego ins Gegenteil umwandeln! Vielen lieben Dank für die Chance! 💗

  2. Das ist ja mal eine richtig tolle Idee!!! Kannte ich bisher noch gar nicht, könnte mir aber gut vorstellen, das auszuprobieren. Denn das Bauen ist ja oft fesselnder als das Spiel mit dem fertigen Fahrzeug. Unser Sohn würde sicher vor Freude ausflippen, wenn wir mit ihm den Mobilen Schwerlastkran (42009) bauen würden 🙂 ! Liebe Grüße, Andrea

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.