Squitos // ein Antimückenpflaster für einen schöneren Sommer mit Kindern + VERLOSUNG

Anzeige

Hallöchen zusammen!

Heute habe ich mit bunten, lieb drein blickenden Tierkopf-Stickern namens Squitos um mich geworfen. Solch‘ einen Sticker habe ich auf jedes Kind hier geklebt – eins, zwei, zack auf den Pullover oder die Jacke. Auf mir klebt jetzt auch einer – ein Squito-Fuchs. Er duftet angenehm nach Zitrone, sieht niedlich aus und soll folgendes bezwecken: die Mücken von mir fernhalten!

Denn wenn ich eines in den Jahren hier auf dem Land gelernt habe, dann das: das ganze Mückenvieh hier, kann einem echt den ganzen Sommer verderben! Die Sonne kommt raus, man möchte nur eine schöne Zeit im Garten am Planschbecken verbringen und es geht nicht! Schwärme von Mücken wollen uns gefühlt auffressen. Gerade unsere Große ist gegenüber Mückenstichen sehr anfällig – sie reagiert oft allergisch und bekommt dann ziemlich große, dicke, stark juckende Exemplare. Sie leidet da schon immer sehr drunter, was echt kein schöner Anblick ist. Lasst doch meine Tochter in Ruhe, ihr Mistviecher! =(

Happy Emmi! ♥
… und happy Mama! =)

100% natürlich „Squitos // ein Antimückenpflaster für einen schöneren Sommer mit Kindern + VERLOSUNG“ weiterlesen

Kinderkleidung mieten // unsere Erfahrungen mit Kilenda

Werbung

Hallöchen zusammen!

Ich betrete den Keller und bin direkt genervt. Emmi hatte einen Wachstumsschub und ihre Hosen müssen fast alle weichen. Wir sammeln sie im Keller – fürs nächste Kind. Manche Sachen wandern auch direkt in eine Flohmarktkiste oder werden von mir anderweitig verkauft. Ein ganz schönes Durcheinander – ein ganz schönes Chaos. Du willst nur eine zu klein gewordene Hose in einen Karton stopfen, doch leider blockieren fünf andere Kisten, diesen. Ich bin genervt, weil ich schon selber nicht mehr durchsteige. 😕

Ein vielleicht neuer Weg für uns ist das Konzept von Kilenda. Dort können wir uns Kinderkleidung aussuchen, sie mieten solange wir sie eben brauchen und dann werden sie direkt wieder zu Kilenda zurückgeschickt. Naja oder wir behalten eben das ein oder andere Teil, wo das Herz dran hängt. Das geht nämlich auch. Heute möchte ich nach ausgiebigem Testen über unsere Kilenda Erfahrungen berichten, denn ich denke Kilenda bietet für viele Eltern einen Mehrwert.

***

Kilenda: die Bestellung

Und das mit Kilenda funktioniert so…

Online suchst du dir bei Kilenda deine Wunschkleidung für deine Kinder aus. Die Auswahl ist groß und die Marken sorgfältig ausgewählt. Es sind so viele Lieblinge von mir dabei, wie z.B. Fred’s World oder Little Green Radicals. So richtig schöne skandinavische Sachen zum Teil. Gefällt mir sehr die Auswahl. Versandkosten zahlst du schon ab 15€ Bestellwert nicht mehr. Im virtuellen Kleiderschrank sehe ich jetzt, was ich ausgeliehen habe – so hat man immer den Überblick.

Mit Liebe für uns verpackt

Wir haben eine schöne Auswahl für beide Mädchen gefunden und damit den Kleiderschrank Zuhause wieder erfolgreich füllen können. Das Paket war schnell da und wir alle sehr gespannt. Kleidung mieten ist für uns ein ganz neues, spannendes Thema!

„Hallo, hier ein Paket für Sie.“
Die Kinder teilen sich die Gummibärchen und entdecken die Kinderkleidung. Mit gekonntem Blick werden die hübschen Kleidungsstücke untereinander aufgeteilt – Mia hat’s schon einfach drauf.

So liebevoll verpackt, mit persönlichem Gruß. ♥

Unsere Auswahl: Osterhasen & mehr

Ich liebe Partnerlook bei den Mädels! Die Osterhasen-Kollektion, die ihr hier seht, ist von meiner Lieblingsmarke Fred’s World. Die haben gerade so süße Häschensachen – teilweise mit 3D-Effekt, wie ihr an den Hasenohren sehen könnt‘. So süß!  ♥

In Emmis Größe sind die Kleidungsstücke von Fred’s World noch mal eine Ecke verspielter. Finde ich sehr klasse, dass die Kinder dann nicht zu 100% gleich rumlaufen, sondern dass es kleine feine Unterschiede gibt.

Nun mussten noch passende Hosen dazu. Da es in Mia’s Größe keine Häschenhose mehr gab, bekam sie die hübsche rosa-weiß gestreifte. Passt super zu dem Häschenpullover! Ich mag ja auch so bequeme Leggins an den Kindern. Jeans gibt es hier fast gar nicht.

 Eine mir bis dato noch unbekannte Marke rundete die Bestellung ab. Sind die Pullover mit Walen und Seepferdchen nicht cool? Gerade mit den Knöpfen der Pullover sieht einfach so toll an Emmi aus. Leider stört sie sich etwas an dem länger dauernden Zuknöpfen, so dass die nächste Auswahl an Kleidung wohl nichts mit Knöpfen sein wird. Diese Kinder immer. 😛

Fotoshooting mit den Kindern

Anbei noch ein paar Tragebilder der Kollektion. Unsere ausgewählte Kleidung ist einfach prima für einen Spielenachmittag im Kinderzimmer. Und genau für solche „Gammelnachmittage“ habe ich sie auch angedacht.

Unsere Mia Lotta ♥

„Kinderkleidung mieten // unsere Erfahrungen mit Kilenda“ weiterlesen

Kinderbücher // Wenn der Carlsen Verlag Osterhase spielt

Hallöchen zusammen!

So langsam kann man ruhig mal anfangen mit der Osterdeko und so hingen dieses Jahr schon recht früh die ersten bunten Ostereier an einem Strauß im Garten. Jetzt haben wir länger etwas davon, denn ich finde solche Feierlichkeiten sind immer viel zu schnell vorbei. So schade. ♥

Auch lesen wir seit geraumer Zeit schon passende Kinderlektüre zum Thema Ostern/Frühling. Ein paar Neuheiten und Empfehlungen gibt es heute von mir – der Carlsen Verlag hat nämlich ein paar richtig tolle Sachen rausgebracht, die wir uns schon mal angucken durften.

Zugeschickt wurde uns das kleine Bücherpaket gut gepolstert in einem Osternest mit Schoko-Osterhasen – die Augen der Kinder waren sehr groß. =) So macht rezensieren doch gleich noch mehr Spaß, wenn die Pakete so liebevoll gepackt sind! 😀

Vielleicht sucht ihr noch nach einem schönen Bilderbuch für die Osterzeit und könnt‘ euch in meinem Artikel hier etwas inspirieren lassen.

Viel Freude mit unseren Osterbuch-Tipps!

***

Fangen wir mit einem lustigen Oster-Spielbuch für die ganz Kleinen an. In dem Pappbilderbuch Eieiei – die HasenhoppelEi geht es um eine rasante Osterei-Jagd, denn diese rollen einfach weg. Das Buch ist in ständiger Bewegung, da es klappen zum Entdecken und vor allem Drehscheiben gibt, die die Ostereier richtig kullern lassen – so scheint es zumindest. =) Sehr toll gemacht – auch die Geschichte in Reimform gefällt uns gut. Ab 2 Jahren.

Dass mir Conni und der Osterhase so gut gefallen würde, hätte ich gar nicht gedacht, denn ich bin gar nicht so der große Conny-Fan. In diesem Oster-Klassiker ist aber neben einer Ostergeschichte noch so viel mehr versteckt. Es wird gezeigt, wie man Eier färbt, wie Osterdeko aussehen kann und wie man sich einen kleinen Ostergarten pflanzen kann. Für unsere bastelverrückte Mia ist das echt ein ganz tolles Buch. Die ganzen Klappen machen das Buch dann noch perfekt – vor allem bei der letzten Seite, wo man dann mit Conni Eier suchen kann.

Als nächstes zeige ich euch ein Buch aus unserer momentanen Lieblingsbuchreihe. Bei der Hör-Mal Reihe handelt es sich um Hörbilderbücher, bei der passend zum Geschehen auf der Seite, eine Ton-Frequenz abgespielt wird. Die Kinder sind schon Profis darin, den Knopf (auf jeder Doppelseite ist ein Kreis versteckt, der sich drücken lässt) zu finden und lauschen dann gespannt der Geschichte und den Geräuschen. Es ist immer übrigens auch immer eine längere Aufnahme – keinesfalls mit den Büchern zu vergleichen, wo man drückt, die Kuh macht Muh und Schluss ist. Es sind also wirklich immer längere, realistische Aufnahmen – oft mit kurzen Gesprächen von Kindern dabei. =)

Ganz neu erschienen ist Hör mal – die Jahreszeiten. Jede Jahreszeit wird super schön in Ton und Bild vorgestellt. Im Frühling ist natürlich auch das Osterfest mit der Ostereiersuche dabei. Im Winter gibt es ein Feuerwerk, statt eines Weihnachtsmannes, wie ich vermutet hätte. Aber total schön gemacht. =)

Und wer noch ein kleines Schmankerl fürs Osternest sucht: so ein kleines Pixi passt perfekt ins Osternest und wäre mit der Häschenschule perfekt aufs Osterfest abgestimmt. Der Klassiker ist in der Pixiausgabe auch ganz harmlos – das Original hat ja so ein paar beängstigende Szenen. :mrgreen:

***

Ihr Lieben, das waren meine Empfehlungen für das kommende Osterfest und auch ein bisschen für den Frühling. Ich liebe ja zu den Jahreszeiten abgestimmte Kinderbücher und bereite den Kindern dann immer so eine Art Bücher-Thementisch vor. Habe ich glaube ich noch aus meiner Zeit in der Bibliothek intus. 😀

In diesem Sinne: falls ihr noch ein kleines Geschenk vom Osterhasen sucht oder Osterlektüre im Allgemeinen – Bücher gehen immer und die hier gezeigten Carlsen-Bücher sind auch allesamt nicht teuer.

Was für Ostergeschichten könnt‘ ihr empfehlen? Und was wird der Osterhase bringen? Landet wohl auch ein Buch im Osternest?

Alles Liebe <3

Disclaimer: die Bücher wurden uns von Carlsen kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt.

Gesund durch den Winter: mit Prospan, Hausmittelchen und ganz viel Liebe

Anzeige
Hallöchen ihr Lieben! 
 Uff, die kalte Jahreszeit hat es bei uns immer in sich. Die Kinder werden von fiesen Viren befallen, die sie ganz schwer wieder los werden. Manchmal ist es nur ein kleiner Schnupfen, manchmal eine ständig laufende Nase, manchmal ist es Halsweh und manchmal – ganz fies – ist noch Husten dabei. Und der quält die Kinder so richtig. Leider ist es bei meinen beiden Mädchen so, dass sie eine Erkältung super lange verschleppen. Ich rede dabei nicht von zwei Wochen. Die letzte Erkältung ist vor einiger Zeit erst abgeklungen und hat fast zwei Monate gedauert: Schnupfen – Husten und Heiserkeit – festsitzender Schnupfen (verstopfte Nase) – irgendwann endlich gesund. Man fragt sich nur, wie lange. Wir Eltern können uns wenigstens darüber freuen, dass sich die Erkältung dieses Mal nicht auf uns übertragen hat. Da eine Erkältung mit Hustenreiz die Kinder besonders ärgert, ist man froh, wenn man irgendwie helfen kann. Hilfestellung gegen den Husten bietet auf jeden Fall unser treuer Freund Prospan.
Mit Prospan befreit durchatmen

 Prospan ist ein ganz köstlicher und für die Kinder gut bekömmlicher Hustensaft, den ihr in der Apotheke bekommt. Ich selber kenne den Hustensaft, der mit der Kraft des Efeus arbeitet, selber schon aus meiner Kindheit und kaufe ihn deshalb auch für unseren Haushalt.
 Naturheilmittel bzw pflanzliche Arzneimittel bevorzuge bei der Wahl eines Medikamentes übrigens immer. Bei normalen Erkältungen reicht das hier einfach aus – da müssen wir auch nicht gleich zum Arzt gehen. Bei länger andauerndem Husten suchen wir natürlich auch mit den Kindern den Kinderarzt auf, da es sich ja auch um eine Bronchitis oder ähnliches handeln kann.
Prospan gibt es auch noch mit Kirschgeschmack extra für Kinder, aber ich kann euch versichern – der normale Hustensaft schmeckt hier schon den Kleinsten. Manchmal muss man aufpassen, weil Mia schon prima im Husten vortäuschen für „Noch mehr Hustensaft bitte, Mama!“ ist. :mrgreen:  😆
Wir können euch das Produkt mit bestem Gewissen weiterempfehlen, es hilft den Kindern beim Abhusten, da der Hustensaft den Schleim löst und auch den Hustenreiz lindert. Übrigens kommt Prospan ohne Alkohol aus, da müsst ihr euch also keine Sorgen machen. =)
Anbei noch ein paar weitere Maßnahmen, die ich unternehme, wenn die Kinder mal wieder mit einer Erkältung kämpfen. Vielleicht hilft es ja auch euch.
***
Kopf hoch beim Schlafen
Worauf ich immer achte, wenn wir die Kinder zu Bett bringen: den Kinderkopf höher zu betten. Ein kleines Kissen extra mit ins Bett sorgt dafür, dass der Kopf etwas höher liegt und das nächtliche Abhusten etwas leichter fällt bzw. der Hustenreiz auch nicht so starkt ist. Liegen die Kinder nämlich ganz flach, geht das Gehuste ganz stark los. Natürlich ist das mit einer unruhig schlafenden Emmi auch nicht so leicht, aber da sie nachts bei uns schläft, kann ich ihre Schlafposition immer etwas verbessern.
Es ruhiger angehen lassen – dennoch: frische Luft tut uns gut
Ist der Husten ganz schlimm, geht Mia natürlich auch nicht in den Waldkindergarten, aber ist sie nur noch ein bisschen erkältet, lasse ich sie nicht Zuhause. Die frische Luft des Waldkindergarten tut ihr gut, dennoch schärfe ich ihr ein, nicht zu sehr zu toben. Und auch Zuhause lassen wir es ganz ruhig angehen mit Kuscheldecke, vielen Büchern, Sofazeit, Hausschuhen-Pflicht (der Boden hier ist sehr kalt!) und nicht zu viel Getobe. Aber natürlich tut so ein Spaziergang – warm angezogen – durch die frische Winterluft auch total gut und hilft auch wieder etwas befreit durchatmen zu können. =)
Kleine Hilfsmittel Zuhause
Desweiteren haben wir neben dem Prospan Hustensaft noch andere kleine Hilfsmittel Zuhause, die wir für die Kinder bei Erkältung anwenden. Anisbutter z.B. kann man den Kleinen unter die Nase schmieren, das macht wunderbar die Nase frei. Warme Getränke wie frisch aufgekochter Tee oder eine heiße Zitrone (zubereitet aus einer frisch ausgepressten Zitrone) tun wunderbar gut, wärmen auf und schmecken lecker. Lecker ist in dem Fall besonders gut, denn viel trinken ist bei Husten auch ganz wichtig. Ansonsten kann ich euch noch als Hausmittel-Tipp verraten, dass eine halbe aufgeschnittene Zwiebel neben dem Bett Wunder bewirken kann und feuchte Luft ebenso. Für die feuchte Luft einfach eine Schüssel mit Wasser auf die Heizung stellen – alternativ gehen auch feuchte Lappen, die auf die Heizung gelegt werden.

***

Das waren unsere Tipps und Maßnahme, die ich euch gegen Erkältung mitgeben kann. Bei einer normal verlaufenden Erkältung können schon solch‘ kleine Mittel sehr gut helfen. Und wenn es den Kindern gut geht, geht es uns Eltern auch gleich viel besser oder? Man leidet so mit… gerade die kleine Emmi hat schon als Baby einige Erkältungen von Mia abbekommen und so ein Babyschnupfen beim Stillen ist nicht schön – für beide nicht.

Ich hoffe ihr könnt‘ den ein oder anderen Tipp von mir mitnehmen – ich nehme auch noch gerne weitere Tipps von euch entgegen, denn man weiß ja nie, wann die nächsten Husten-Schnupfen-Horrornächte anrücken. Im Winter ist es hier immer besonders schlimm.

In diesem Sinne: Kommt gesund durch den Winter! ♥

 Dieser Beitrag ist in Zusammenarbeit mit Blogfoster entstanden.

Mia & Emmi als Helden im Wintermärchen + Verlosung

Werbung

Hallöchen ihr Lieben!

Das neue Jahr hat mich wieder. Vorbei der Urlaub, was bedeutet, dass es jetzt auch auf dem Blog wieder wilder wird. Papamulle arbeitet bereits wieder und ich schlage mich so mit den Kindern durch. =)

Heute möchte ich euch eine ganz besondere Geschenkidee zeigen, ein ganz besonderes Buch. Bücher gehören hier in unserem Haushalt total dazu. Ohne Bücher geht hier nichts. Mia liebt sie schon immer und Emmi mittlerweile auch sehr. Das heutige Buch, was ich euch zeige, enthält eine personalisierte Geschichte für meine Mädels! Das ist so cool!

Bleibt unbedingt dran, denn wenn ihr den Artikel durchgelesen habt, wartet noch eine Überraschung auf euch! =)

***

Viele persönliche Details machen das Buch zu etwas ganz Besonderem! ♥

Mit Lotta und Emmi in der Stadt der Schneereiter ♥

Hui ich war ganz aufgeregt, als die Post unser personalisiertes Buch zu uns brachte. Ihr könnt‘ solche Bücher bei Mr. Good Knight bestellen. Es gibt dort ganz verschiedene Geschichten und Märchen – wir haben uns für  das Wintermärchen „Die Stadt der Schneereiter“ entschieden, weil dort beide Kinder in der Story mitspielen können. =)

Ein Buchtitel mit dem Namen unserer Kinder – so toll! ♥

„Mia & Emmi als Helden im Wintermärchen + Verlosung“ weiterlesen

Mit viel Liebe zum Detail: STACCATO Kindermode

Hallöchen ihr Lieben!

Habt ihr die Feiertage gut über die Bühne gebracht? Wir machen uns ja immer so wenig Stress wie möglich, denn Stressig ist der Alltag mit zwei kleinen Kindern und einem Arsch voll Arbeit oft schon genug. 😉 Vor allem Wenn der Mann fast nur weg ist. *hust hust*

Heute möchte ich euch auch mal von mir zusammengestellte Winteroutfits für die Kinder zeigen, denn ich liebe hübsche Kinderkleidung sehr!

Festliche Kleider im Partnerlook

Vor einiger Zeit bin ich auf die STACCATO Kindermode gestoßen und dort hängen geblieben. In Form einer Kooperation durfte ich dort ein ganzes Outfit für meine Tochter aussuchen und habe darüber hinaus noch ein paar Teilchen gefunden. Die Kinderkleidung dort ist so hübsch! Es gibt richtig niedliche Prints – die Kollektionen sind wirklich toll! Und da der Preis passt, kann man auch mal eben zwei Kinder gut und günstig einkleiden. Für den kleinen Geldbeutel echt ideal.

Die beiden Kleidchen im Partnerlook hatten die Mädchen übrigens am 1. Weihnachtstag bei der Oma an – Blau für Mia, Pink für Emmi. Ich mag es, wenn die beiden ähnliche Looks tragen und das geht in ihren Größen auch recht gut trotz fast drei Jahren Altersunterschied. =)

Lieblingsoutfits ganz in Blau

Nun möchte ich euch die zwei Outfits zeigen, die wir uns zusammengestellt hatten. Angefangen mit dieser tollen Sweathjacke mit Glitzer-Pailetten-Sternchen als Highlight. Dazu eine bequeme Leggins – natürlich auch mit den angesagten Sternen. Fertig ist der niedliche Look für Zuhause. Mia trägt sowieso am liebsten Leggins, deswegen musste mal wieder eine neue einziehen.

Das zweite Outfit zeigt auch Mias neue Winterjacke, die ich euch gerne mit diesem Bild noch etwas genauer zeigen möchte. Die ist echt richtig schön! Hat einen ganz tollen Schnitt auf Taille, schimmert ganz leicht in diesem wunderschönen Blau, ist warm und kuschelig durch wärmendes Teddyfell und Fleece.

Der Anhänger, der dabei war, ist natürlich für Kinder wieder das Highlight hihi… die freuen sich immer über so Gebammsel. :mrgreen: Die Jacke hat ihren ersten Test auf jeden Fall überstanden – sie schützt derzeit gut vor Kälte, Nässe und dem starken Wind. Mal gucken, was sie dann zum richtigen knackigen Winter sagt, falls der nochmal wieder kommt. Es ist auf jeden Fall immer gut eine zweite Winterjacke zu haben und diese war auch nicht teuer.

„Mit viel Liebe zum Detail: STACCATO Kindermode“ weiterlesen

my verrücktes Labyrinth von Ravensburger + Gewinnspiel

Werbung

Hallöchen ihr Lieben!

Jetzt habe ich mal einen richtigtollen Tipp für ein personalisiertes Geschenk. Ich wusste gar nicht, dass es so was gibt – personalisierbare Spiele! Also ich meine so richtige Brettspiele für witzige Spielrunden am Küchentisch. Tatsächlich gibt es das aber von Ravensburger. So richtig mit personalisiertem Deckel und kompletten Spieleinhalt. Und weil ich so begeistert davon bin, zeige ich euch heute unser Exemplar von my verrücktes Labyrinth – unserem ganz persönlichen Spieleklassiker vom verrückten Labyrinth.

Aufgepasst:
Am Ende des Posts dürft ihr gerne bei meinem Gewinnspiel mitmachen. Ihr habt dann die Chance, auch ein verrücktes Labyrinth mit euren Bildern anfertigen zu lassen!

 

Das Auspacken des Ravenburger Spieleklassikers in unserer Version hat schon so einen Spaß gemacht. Wir bestaunten die hübsche Verpackung in der Metalldose und die ganzen Karten UND den Spielplan – mit unseren Fotos drauf. Familienfotos. Von uns allen waren Schnappschüsse dabei. Das ist so cool und man guckt echt nicht schlecht, wenn man dann auf einmal auf den Schiebekarten des Labyrinths aufgedruckt ist. :mrgreen:

„my verrücktes Labyrinth von Ravensburger + Gewinnspiel“ weiterlesen

2. Adventsverlosung: die beste Kugelbahn von HABA

* Gewinnspiel / Artikel enthält PR-Sample

Hallöchen zusammen!

weihnachten-bei-mamamulleLiebe Leute, ich freue mich, dass das erste Adventsgewinnspiel bei euch so gut angekommen ist. Und da heute schon die zweite Kerze brennt, machen wir doch direkt weiter mit schönen Gewinnen für euch!

Der zweite Advent mit tausendkind

tausendkind_logo_jpeg

Der Sponsor des heutigen Adventsgewinnspiel heißt tausendkind. tausendkind ist einer meiner liebsten Onlineshops, denn das Sortiment beinhaltet so viele meiner Lieblingsmarken und überrascht mich immer wieder mit so schönen Neuheiten auf dem Spielzeugmarkt. Neben Spielzeug hat sich tausendkind aber auch noch auf eine riesige Auswahl an Kindermode schöner Marken spezialisiert. Ja bei tausendkind findet ihr wirklich eine gelungene Mischung aus Babymode, Kinderkleidung, niedlichen Accessoires, buntem Spielzeug und einem super Service. Letzteres finde ich auch ganz ganz ganz wichtig! Schneller Versand, eine gute Versandverpackung, ein netter Kontakt und ein problemloser zügiger Umtausch von Produkten sind mir bei Onlineshops sehr wichtig und das passt hier alles. =)

***

img_6567img_6573

Eins der tollsten Spielzeuge, die ihr für eure Kinder bei tausendkind bekommen könnt‘, möchte ich euch kurz mal zeigen. Es handelt sich um die tolle Kullerbü-Kugelbahn von HABA. Von HABA gibt es ja verschiedene Kugelbahnen, aber die Kullerbü ist echt die Tollste für Kinder, finde ich.

img_6578img_6577

Da wir diese Kugelbahn so toll finden, bekommt Emmi diese zu Weihnachten das Set Kugelbahn Kullerbü – Berg- und Talbahn. Der Streckenverlauf ist toll und die verschiedenen Elemente gefallen uns gut. Das tolle an der Kullerbü ist übrigens, dass sie schnell aufgebaut ist und dann auch hält. Die kippt nicht beim kleinsten Wackeln um und das ist mir ganz wichtig, denn unsere Tochter Emmi ist ein kleiner Wirbelwind. Ständig die Bahn für die Kinder wieder aufzubauen, ist dann doch nicht so der Hit.

img_6574img_6575img_6576

Die Bahn ist für Kinder im Alter von 2 bis 8 Jahren geeignet. Emmi ist noch nicht ganz 2 Jahre, aber wächst dann so in die Bahn rein und wird sehr lange etwas davon haben, weil man natürlich super mit weiteren Kullerbü-Elementen und Sets ergänzen kann. Und schaut euch nur die großen Kugeln an. Ich finde die so toll! Da hat man was in der Hand und muss keine Angst haben, dass etwas verschluckt wird. Und verloren geht dadurch auch so schnell keine Kugel. Ist eben etwas anderes als eine winzige Murmel.

2. Adventsverlosung

mamamulle

Gewinnt ein Kullerbü-Starterset von HABA!

In Kooperation mit tausendkind möchte ich nun ein schönes Set aus der Kullerbü-Reihe an euch verlosen.

Das Set besteht aus der „Spielbahn Rundherum“ und „Egons Eisenbahn“. Ich denke das ist ein tolles Einsteigerset für die ganz Kleinen. So kann gekugelt und sogar gefahren werden. =)

Mitmachen ist ganz einfach…

1.) Wenn ihr an meinem Gewinnspiel teilnehmen möchtet, folgt mirbitte auf Facebook und/oder Instagram.

2.) Folgt bitte auch tausendkind auf Facebook und/oder Instagram.

3.) Hinterlasst hier bitte einen Kommentar, in dem ihr schreibt, wie euer erster Eindruck von der HABA Kullerbü ist.

4.) Ich freue mich, wenn ihr meinem Blog auch (kostenlos) per E-Mail folgt – den ABONNIERERN-Button findet ihr rechts in der Sitebar meines Blogs.

Der Gewinner wird per Losverfahren ermittelt. Die Verlosung endet am Samstag, den 10.12.2016 um 20 Uhr. Teilnahme ab 18 Jahren und nur aus Deutschland möglich. Der Gewinner wird per E-Mail benachrichtigt und hat drei Tage Zeit mir seine Adresse zukommen zu lassen – danach wird neu ausgelost.

Viel Glück bei dieser schönen Verlosung!

Liebe Grüße

Margareta

Dieses Gewinnspiel entstand in Kooperation mit tausendkind.

In der Weihnachtskartenmacherei

Hallöchen zusammen! 

WERBUNG | Steckt ihr auch schon so in den Weihnachtsvorbereitungen? Wir sind dabei so laaaaangsam das Haus zu schmücken. Es wird am Ende nicht viel Deko sein, aber ein bisschen Weihnachtszauber muss einfach einziehen. Der Adventskranz darf natürlich auch nicht fehlen und steht im Wohnzimmer. Dann wird demnächst noch gebacken, was das Zeug hält und gebastelt. Die Fenster werden kindlich weihnachtlich erstrahlen. =) Dabei sind mir einfache Bastelideen immer die Liebsten, da so die Kinder schon gut mitmachen können und wir nicht so viel Zeit haben für lange Bastelsessions. Also falls ihr noch Vorschläge für ein schnelles Weihnachtsbasteln mit Kindern habt… Schreibt es mir in die Kommentare. =)

img_6538Zur Vorweihnachtszeit gehört fürmich auch, sich Gedanken zu machen, wie man seine Lieben überraschen kann. Ich muss nichts Großes schenken, um jemanden eine Freude zu machen. Von Herzen muss es kommen! Selbstgemachte Dinge kommen immer sehr gut an, weil sie mit viel Liebe für den Beschenkten entstanden sind. Und da ich mich selber über eine Weihnachtskarte mir lieben Zeile soooo sehr freue, möchten wir dieses Jahr auch welche verschenken. Und zwar ganz besonders schöne… mit persönlichem Flair. ♥ Ich zeige euch unsere Weihnachtskarten von sendmoments.

***

Mit Liebe erstellt, mit Liebe verpackt, mit Liebe zu dir ♥

Auf der Homepage von sendmoments könnt‘ wunderschöne Karten für die verschiedensten Anlässe anfertigen lassen. Neben Karten gibt auch noch Fotobücher und Fotokalender, aber wir wollten uns ganz gerne das erste Mal an professionellen, personalisierten und einfach ganz schicken Weihnachtskarten für unsere Lieben versuchen. Schaut selbst, was in der wirklich liebevollen Lieferung versteckt ist…

Karten in Fächerform – wie schön!S

img_6533

img_6534

img_6535 „In der Weihnachtskartenmacherei“ weiterlesen

Wir spielen Honigbienchen

*Dieser Beitrag enthält Werbung

Hallöchen ihr Lieben!

Unsere Spielesammlung wächst und wächst. Wir lieben Brettspiele sehr und haben deshalb auch eine ganze Menge für Kinder und Erwachsene. Und da wir jetzt AMIGO Markenbotschafter sind, können wir euch auch wieder mit neuen Spielevorstellungen beglücken. Zwei Spiele haben wir uns aus dem AMIGO-Sortiment ausgesucht und heute möchte ich mit dem Kinderspiel Honigbienchen beginnen.

img_6495

img_6494
Wir studieren erstmal ausgiebig die Regeln…

Honigbienchen – so ein süßer Name oder? Genau deshalb habe ich es auch ausgewählt… nein, Quatsch. Ich habe mir das Spiel schon genauer angesehen und fand es dann vom Aufbau und Spieleablauf für uns ideal, da es sich nach einem Spiel für zwischendurch anhörte.

img_6503

img_6504img_6497Schaut wie schnell es aufgebaut ist: Bienenstöcke werden im Kreis „Wir spielen Honigbienchen“ weiterlesen