Robotastisches Gewinnspiel zum neuen Disney-Kinofilm: BAYMAX – RIESIGES ROBOWABOHU

Baymax-Riesiges-Robowabohu_LogoDisney hat mit seinem neuen Animations-Meisterwerk „BAYMAX – RIESIGES ROBOWABOHU“ die Kinoleinwände im Sturm erobert! Gleich am ersten Wochenende nach Kinostart am 22. Januar 2015 spielte der liebenswerte Film mit rund 373.000 Besuchern rund 3,2 Mio € ein und ist auch in den USA ein wahrer Kinoerfolg.

BIGH6_005E_G_DEU-DE_84.1x118.9.indd

Doch worum geht es in dem Film mit dem putzigen weißen Roboter namens Baymax?

Hiro Hamada liebt Roboter über alles. Der technikbegeisterte Junge ist so verrückt nach ihnen, dass er als Experte in diesem Bereich in ganz San Fransokyo bekannt ist. Auch sein bester Freund ist ein Roboter – und wer glaubt, die hätten kein Herz, der kennt Baymax noch nicht! Der sieht nicht nur aus wie ein Marshmallow, sondern ist auch mindestens genauso süß. Und auch wenn er zugegebenermaßen ziemlich tollpatschig sein kann, steht er Hiro immer mit Rat und Tat zur Seite – ob der will oder nicht. Als sich in der Stadt etwas Mysteriöses anbahnt, werden die beiden vor große Herausforderungen gestellt. Zusammen mit ihren durchgeknallten Freunden, der Adrenalin-verrückten Gogo Tamago, Chemie-Ass Honey Lemon, Fanboy Fred und dem ordnungsliebenden Wasabi No-Ginger werden sie zu einer Gruppe von Hightech-Spezialisten, in deren Genie und Geschick das Schicksal San Fransokyos liegt…

 

Robotastisches Gewinnspiel!

Passend zum Kinostart dieses neuen Kinofilm von BAYMAX darf ich zwei Fan-Pakete bestehend aus Frisbee, Sticker-Set & faltbarem Würfel-Puzzle an euch verlosen! =) 

Und um euch die Wartezeit bis zum Gewinnspiel-Ende zu verkürzen, habe ich hier eine Original myboshi Häkelanleitung für euch, um eine coole Baymax-Boshi entstehen zu lassen. Ich mag den myboshi-Trend ja total & freue mich schon auf meine erste Mütze, die gerade von meiner lieben Mama gehäkelt wird. =)

Und wer lieber zeichnet: Mit dieser Baymax-Malanleitung kann man sich seinen eigenen Baymax zeichnen…

***

Teilnahmebedingungen fürs Gewinnspiel

1.) Mitmachen können nur eingetragene/angemeldete Leser meines Blogs! (Möglichkeiten dazu findet ihr rechts in der Sidebar: via E-Mail, Bloglovin, Blog-ConnectNetworkedBlogs oder per RSS-Feed)

2.) Bitte schenkt mir bei den Brigitte Mom Blogs EUER HERZ. ♥

3.) Kommentiert mit eurem vollständigen Namen unter diesem Beitrag und verratet mir welchen Kinofilm ihr zuletzt besucht habt!

Die Verlosung endet Sonntag, den 01.02.2015 um 20 Uhr. Teilnahme nur aus Deutschland möglich. Der Gewinner wird hier auf dem Blog in der Gewinnerliste bekannt gegeben und hat nach Bekanntgabe drei Tage Zeit sich zu melden. 

DIE Preise WURDE MIR von Disney KOSTENLOS ZUR VERFÜGUNG GESTELLT – Vielen dank dafür!

Autor: Mamamulle

Mamamulle heißt eigentlich Margareta Walter, ist 27 Jahre alt, frisch verheiratet und Mama von zwei zuckersüßen, oft aber furchtbar frechen Mädchen (*2012 & *2015). Wer lieb' ist darf mich auch "Maggy" nennen. Seit der Geburt unserer ersten Tochter gehört der Blog hier zum Familienalltag dazu und hält mich genauso auf Trapp wie die zwei Minimenschen Mia Lotta und Emmi.

16 Gedanken zu „Robotastisches Gewinnspiel zum neuen Disney-Kinofilm: BAYMAX – RIESIGES ROBOWABOHU“

  1. Hi,

    ich habe zuletzt Lawless im Kino gesehen.
    Ich folge mit Bloglovin als „vaurien“
    und habe als 90. ein herz gegeben.

    LG

  2. Hallo,

    ich bin gerne Fan auf Facebook und Leserin über Blog-Connect – Name jeweils: Daniela Schiebeck

    Herzklick Nr. 142

    Der letzte Kinofilm war Honig im Kopf, der war echt klasse.

    Liebe Grüße,
    Daniela

  3. was für ein witziger film muss das sein! danke fürs informieren! mein letzter film ist schon ewig aus. ich glaube, es war sherlock holmes.
    mein herzchen hast du (Nr.149) und leserin bin ich natürlich über bloglovin.

    alles liebe von uns!
    ina

  4. Guten Abend Mamamulle 🙂
    Erstmal hab ich dir Herz 151 gegeben und jetzt kommen wir zu dem Film den ich als letztes im Kino schaute 😀
    Um ehrlich zu sein weiß ich das garnicht mehr so genau 🙂
    Meine beiden Mäuse sind 1 & 3 …Das letzte mal war ich glaube ich mit der großen Hochschwanger und mein Mann wollte unbedingt „Werner:Eiskalt“ schauen 😀 Das Geld hätte ich lieber in eis investiert zu der zeit 😀
    Wenn die kinder mal ein oma wochenende haben, dann denke ich weniger an kino sondern mehr an schlafen 😛
    Und DvD bzw Blue Ray schauen 🙂
    Da kann ich dir sofort sagen, welcher Film das war: Susi und Strolch 😀
    Hauptsache Disney 🙂
    Als ausrede habe ich ja die große 😛
    Aber wenn ich mal mit ihr ein Film schaue, dann gestückelt..also wird ein Film auf 3-4 Tage verteilt 🙂

  5. Ach das wäre so toll <3 Meine Tochter liebt diesen Film jetzt schon, obwohl sie ihn noch nicht einmal gesehen hat. Wir haben als letztes den Film Die Eiskönigin geschaut. Herzchen bin ich Nummer 153 <3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.