Lieblingsspielzeug #2 Playmobil 1.2.3. & Lego Duplo

Ich möchte euch heute zwei Spielzeuge zeigen, die ihr bestimmt alle kennt. Es handelt sich um Lego Duplo & Playmobil 1.2.3. – beides absolut geeignet für Kinder ab 1,5 Jahren. =) Unsere Mia-Mulle besitzt es seit dem Weihnachtsfest und spielt so gerne damit – wir übrigens auch. *lach*

***

Duplo Bausteine-Starter-Set

wpid-DSC_0642.jpg

Wir hatten zu dem Zeitpunkt des Schenkens noch kein Duplo für Mia hervorgeholt – das schlummerte noch im Keller. So hatte sie mit dieser niedlichen Kiste ihr erstes eigenes Duplo. Damit hatte sie sich dann warm gespielt, bevor wir das frisch gesäuberte Duplo aus unseren Kinderzeiten zum Spielen anboten. Duplo ist einfach perfekt für die kleinen Kinderhände, denn hier kann nichts (im Gegensatz zum normalen Lego) verschluckt werden und die Motorik wird super gefördert.

In die kleine grüne Kiste passt sogar noch ein bisschen was rein, so möchte ich neben diesem tierischen Starter-Set auch noch den kleinen Garten für Mia haben. Im Gegensatz zum alten Duplo, welches schon meine große Schwester bespielte, ist das „neue“ noch sehr viel bunter und und noch verspielter. Die Tiere sehen z.B. ganz anders aus, nicht mehr so klobig und einige neue Sachen wie die hübschen Blumen sind natürlich auch dazu gekommen. Man kann aber die uralten Bausteine immer noch mit den neuen verbinden und das macht es eben aus. <3

***

Playmobil 1.2.3. – Spaziergang zur Sommerweide

wpid-DSC_0629.jpg

Das Playmobil 1.2.3. ist auch hier die kleinkindgerechte Variante zum normalen Playmobil. Es kann bedenkenlos auch mal zum Mund wandern, denn es sind keine Weichmacher enthalten und natürlich auch keine Kleinteile. Abwaschen ist auch kein Problem. Alles ist so niedlich rund, nochmal ganz anders als beim Duplo. Es gibt ja immer viele Playmobil-Fans, die Lego bzw. Duplo nicht mögen und umgekehrt – wir haben jetzt beides im Haus und finden beides auf seine Weise toll. =)

Bei dem Sommerwiesen-Set finde ich besonders den Baum mit dem Eichhörnchen-Versteck toll und die beiden Rasen-Platten, die Mia immer wieder gern neu zusammenbaut. Die Blume ist auch ganz süß. Ich suche noch nach einem Ergänzungsset mit einigen Tieren. Wahrscheinlich wird es der Wildpark. Übrigens finde ich Wildparks viel schöner als Zoo’s – sei es als Spielzeug oder im echten Leben.

***

Befinden sich im Kinderzimmer eurer Kinderzimmer Spiel-Sets von Playmobil oder Lego/Duplo? 
Spielt ihr selbst auch so gerne damit? 🙂

Weitere tolle Geschenkideen findet ihr auch bei Mias anderen Weihnachtengeschenken.

Autor: Mamamulle

Mamamulle heißt eigentlich Margareta Walter, ist 27 Jahre alt, frisch verheiratet und Mama von zwei zuckersüßen, oft aber furchtbar frechen Mädchen (*2012 & *2015). Wer lieb' ist darf mich auch "Maggy" nennen. Seit der Geburt unserer ersten Tochter gehört der Blog hier zum Familienalltag dazu und hält mich genauso auf Trapp wie die zwei Minimenschen Mia Lotta und Emmi.

7 Gedanken zu „Lieblingsspielzeug #2 Playmobil 1.2.3. & Lego Duplo“

  1. Das ist eins der besten Spielzeuge überhaupt und das sinnvollste „aus Plastik“ ever. hihi.
    Bei uns ist das auch schon immer sehr beliebt gewesen und wird ständig bespielt – mal mehr, mal weniger.
    Die große Tochter bekam im 1. Adventskalender einen Duplo Zoo und liebte ihn.
    Mittlerweile spielt sie mit den kleinen Legosteinchen und hat einiges an Playmobil angesammelt. ♥

    Ich finde es toll, dass es diese Sachen schon für die ganz kleinen Kinder gibt. Bisher kenne ich keins, das damit nicht gerne spielt.

    Liebe Grüße,
    die Alltagsheldin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.